Hallenbad Süd (Südbad) in Ludwigshafen

76 Bewertungen
Kontakt
Hallenbad Süd (Südbad)Erich-Reimann-Str. 5, 67061 Ludwigshafen
www.ludwigshafen.de
Telefon: (0621) 5042900
Bewertungen
5 Sterne
25
4 Sterne
12
3 Sterne
13
2 Sterne
5
1 Stern
21
Öffnungszeiten
Im Sommer gültige Öffnungszeiten
Montag8:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag7:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch8:00 bis 22:00 Uhr
Freitag (Warmbadetag)7:00 bis 21:00 Uhr
Samstag7:00 bis 14:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 14:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Im Winter gültige Öffnungszeiten
Montag8:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag7:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch8:00 bis 18:00 Uhr
Freitag (Warmbadetag)7:00 bis 20:45 Uhr
Samstag7:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag8:00 bis 19:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Falls diese von der Badbetreiberin nicht eingestellt werden, bitte unter Tel. 0621/5042900 erfragen. Mittwochs von 14:30 bis 16:30 Uhr Spielnachmittag im Südbad Ludwigshafen. Samstags bei Veranstaltungen evtl. Änderungen. In den Sommerferien geschlossen!
Ausstattung
Sportlichen Schwimmern stehen 6 Bahnen im 25m Sportbecken zur Verfügung. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht.
Im Hallenbad Süd (Südbad) gibt es Sonnenbänke, Tischtennisplatten im Freien, eine Liegewiese, eine Cafeteria mit Zugang zur Schwimmhalle, eine Wasserrutsche und einen Wickelraum.
Ein separates Baby-Planschbecken fehlt.
Das Südbad Ludwigshafen wurde im Jahre 1973 eröffnet.
Preise
Die Preise finden Sie auf www.ludwigshafen.de oder telefonisch unter (0621) 5042900.
Beiträge (20)
Melia
29.05.2016
Mir gefalt es schon nur man solte noch groser machen mir gefalt es das es super sauber ist

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Hexe Rückenschwimmerin
06.09.2015
Nach der Renovierung ist alles top, manches Personal könnte freundlicher sein. Aber die ganzen aquajogger nerven. Wir schwimmer müssen schauen wo wir platz finden zum schwimmen was als Rückenschwimmer echt schwierig ist. Und das nur weil die ganzen Jogger zu 5 nebeneinander statt wie vorgeschrieben hintereinander joggen. Und stösst man mal mit ihnen zusammen wird man noch frech angepöbelt. Ich zahle genauso meinen Eintritt und sehe es nicht ein das diese Jogger meinen das ganze Becken gehört ihnen. !
Antwort von Lahme Ente am 20.11.2015:
Das sehe ich genauso!Weil ich immer irgenwo schwimmen muß,wo ich mich notfalls festhalten kann(Plötzliche Unsicherheiten,Diabetes),wagte ich mich als Neuzugang unter die Aquajogger und wurde natürlich angepöbelt.Diese frechen Leute sind alle im Rentenalter.Vielleicht sollten die mal Hausverbot bekommen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Seniorin aus LU-Süd
14.02.2015
Es wäre schön, wenn dieses ältliche Hallenbad tatsächlich nur mal von den Senioren besucht würde, denn die Ansprüche die die Jugend heutzutage hat, kann eine verarmte Stadt wie LU nicht mehr befriedigen. Für Leute ab Mittelalter wäre es einfach nur zweckmäßig,
Antwort von Lahme Ente am 21.11.2015:
Komisch,mich stört die Jugend nicht.Dafür habe ich mit den frechen Senioren,die wohl jeden anpöbeln und aus ihrem Schwimmbad vertreiben wollen ein Problem
eine Seniorin

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
manuela
16.12.2014
also ich/wir finden es gibt nichts zu meckern, nach dem Umbau sind die Umkleiden sehr sauber auch die Duschen und das Bad. Zum kleinen Preis absolut in Ordnung.
Wer Luxus pur möchte muss dann mehr zahlen und woanders hin

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Rückenschwimmer
16.04.2014
Schwimmbad aus den 70er, wenn ich richtig Putzfrau da ist (die eine unterhält sich schon mal eine Stunde mit den Bademeister), auch mal sauber.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
helga
06.07.2013
Ich gehe schon seit ewigen zeiten hier schwimmen und will auch gar nichts anderes. Es ist optimal. Die leute sind heutzutage eben zu verwöhnt. Spassbäder gibt es ja genug, die können ja dahin.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
anita
14.04.2013
Dafür, dass es so alt ist und das einzige in der Nähe, ist es sauber, klein und fein ... nett meckern spenden...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Einer weniger
14.03.2013
Unfreundliches Personal, und für den öffentlichen Betrieb geöffnet sieht man das Bad auch nur kurz zwischen den Vereinszeiten.
Ich weiß nicht, was sich die Stadt dabei denkt, aber vielleicht wäre das ja anders, wenn der Bürgermeister schwimmen würde oder sich zumindest um die Gesundheit seiner Bürger scheren würde.
Alles in allem unterste Schublade und nicht zu empfehlen. Wenn man allerdings nicht mit dem Personal redet und das Glück hat mal rein zu kommen ist es gar nicht mal so schlecht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
wassernixe
08.03.2013
Da ich nicht weiß, ob sich überhaupt jemand aus dem Schwimmbad die Mühe macht und das alles liest ...??? Die Bademeister sind sehr unfreundlich und behandeln einen als sei man aus Dummshausen ... LEUTE!!! Lasst euch da nichts gefallen!!! Der laden ist so was von unterste Schublade ... seid nicht sparsam und gönnt euch was besseres als das hier.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
mathias
06.02.2013
Mir ist auch schon aufgefallen, dass hier vieles schief läuft.
1. war schon öfters wegen irgendwelchen Vereinsspielen vor verschlossenen Türen gestanden.
In dem Hallenbad wird man vorher aus dem Wasser geschmissen, nur weil die Wasserball spielen, das ist echt unverschämt.
2. Personal sehr unfreundlich (Kasse).
3. Öffnungszeiten sind einzuhalten und wehe man föhnt sich noch die Haare, dann wird man dumm angemacht - echt schlimm.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
leider keine Alternative ...
06.02.2013
... hier wird ohne jeden Zweifel mit erschöpftem Budget ein Badebetrieb aufrechterhalten, der total veraltet ist - umso schlimmer finde ich aber den kläglichen Versuch, die Interessen eines Wassersport-Vereins ( WSV ) im Einklang zu bringen mit der Verpflichtung zu einem sauberen Ablauf eines öffentlichen Badebetriebes.
Dieses bedauerliche Schauspiel des Versagens spiegelt sich auch im Verhalten des Personals gegenüber Badegäste wieder - hier wird im Befehlston total befremdlich mit zahlenden Gästen umgegangen, ein Verhalten, das so auffällig ...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Turnierschwimmer84
09.01.2013
Ich schwimme für mein Leben gerne, und obwohl ich Schicht arbeite und weiß, dass auf eure Öffnungszeiten kein Verlass ist, habe ich es heute mal wieder darauf angelegt.
Ergebnis: Entgegen der Angaben im Internet hattet ihr mal wieder wegen einem Kurs geschlossen.
Also für Leute, die wert auf Zuverlässigkeit legen und keine Zeit haben sich nach anderen Möglichkeiten um zu sehen, ist dieses Schwimmbad nicht nur nicht zu empfehlen, sondern sollte einfach ignoriert werden!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Marcel
04.01.2013
Das Hallenbad Süd ist wirklich toll! Na klar gibt es bessere, aber man kann auf dem warmen Heizkörper doch gut entspannen und ab und zu ein bisschen schwimmen!
Ich bin froh, dass es überhaupt ein Hallenbad in der Stadt gibt...
Wer Badespaß will soll halt 15€ im Miramar los werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
steven bo
07.11.2012
Dieses Angebot der Stadt ist das letzte: Ein Schwimmbad für Rentner, Kinder und Arbeitslose. Wer regelmäßig nach der Arbeit Sport treiben will, muss sich ein öffentliches Hallenbad mit humanen Öffnungszeiten suchen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
daviditzer
06.08.2012
Es ist ganz in Ordnung und das Personal ist auch sehr freundlichen. Man kann auch gut schwimmen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
NoName
25.03.2012
Also, es ist ein ganz nettes Bad aus den 70ern. Die Sauberkeit ist in Ordnung. Die Preise auch.
Was ich jedoch schade finde: es ist meistens total voll, von Schwimmen kann keine Rede sein, eher von Slalompaddeln. Ein Hallenbad für Ludwigshafen ist einfach zu wenig. Schade, dass die Stadtverwaltung dies nicht so sieht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schwimmer
19.03.2012
Hallo!

Das Südbad entstammt meiner Meinung nach aus den 70er Jahren und wurde als Sportbad konzipiert. Wie für diese Zeit typisch, lag der Schwerpunkt auf dem sportlichen Schwimmen. Es wurde angenommen, dass die Gäste Bahnen schwimmen wollen. Daher gibt es keine Rutschen, Wasserfälle oder ähnliches, wie man es aus den Badetempeln des 21.Jahrhunderts kennt.

Mein Eindruck: Das Gebäude ist in einem guten Zustand, es ist sehr sauber und das 25m Becken wird von viel Tageslicht beleuchtet. Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Sucht man Badespass, ist man hier aber flasch.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
labeldefine
13.03.2012
Es ist ein Sportschwimmbad. Die Beleuchtung und die Lichtverhältnisse sind sehr schön, gerade abends. Sehr auffallend fand ich die Sauberkeit. Ich habe in den letzten vier Wochen Viernheim, Ilvesheim, Vogelstang und Ludwigshafen getestet. Ludwigshafen war am saubersten und für sportliche Abendschwimmer war dieses Bad am besten. Das Klientel dort (trotz Ludwigshafen) sehr angenehm.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
...
16.06.2011
Das Schwimmbad ist richtig langweilig und ganz schön klein.
Kein gutes Schwimmbad, ehrlich!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
annne
15.10.2009
Knaller? Das Schwimmbad ist eine Notlösung und ziemlich veraltet. Leider gibt es keine echte Alternative im nahen Umfeld.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: