Freizeitbad SeilerSeeBad in Iserlohn

51 Bewertungen

Kontakt

SeilerSeeBadSeeuferstr. 26, 58636 Iserlohn
www.seilerseebad.de
Telefon: 02371/807-1712

Bewertungen

5 Sterne
22
4 Sterne
7
3 Sterne
10
2 Sterne
5
1 Stern
7

Öffnungszeiten

Montag (Warmbadetag)10:00 bis 21:30 Uhr
Dienstag10:00 bis 21:30 Uhr
Mittwoch10:00 bis 21:30 Uhr
Donnerstag10:00 bis 21:30 Uhr
Freitag10:00 bis 21:30 Uhr
Samstag9:00 bis 20:30 Uhr
Sonntag9:00 bis 20:30 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Das Sportbad mit dem Sportbecken im Schwimmbad Iserlohn hat andere Öffnungszeiten.

Ausstattung

Das Bad verfügt über ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 33,3m und einer Wassertemperatur von 28 Grad und 30 Grad an Warmbadetagen. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht.
Im Freizeitbad gibt es eine Wasserente, einen Wasserkipper, eine Regenschleieranlage, einen Babywickelraum, ein Sole-Außenbecken, Sprudelliegen, Bodenbrodler, Schwallduschen, ein Sole-Entspannungsbecken, ein Odorium (Wärmestrahlungsraum), Erlebnisduschen, Kneippbecken, ein Solebecken, Massagedüsen (Unterwassermassage) und ein separates Baby-Planschbecken.
Haben Sie noch Hinweise zur Ausstattung dieses Freizeitbades? Sie können schwimmbadcheck.de unterstützen und uns hier Hinweise geben. Dadurch wird die Qualität der erweiterten Umkreissuche in Iserlohn und Umgebung für alle Anwender verbessert.

Preise

Preise dieses Freizeitbades finden Sie auf www.seilerseebad.de oder telefonisch unter 02371/807-1712.

Beiträge (4)

hatty
22.09.2018
Zu teuer
keine Ambiente
Bistro mit schlechten Öffnungszeiten
einmal und NIE wieder

Sorry so nicht

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ralf
22.11.2016
Als langjähriger Stammgast durfte ich die Wandlung des Seilerseebades von einer kleinen sauberen Saunaanlage bis zu einem heutigen multikulturellen Treffpunkt aller Neugierigen und feierwütigen Gästen mit Migrationshintergrund verfolgen. Hier feiern mittlerweile russischstämmige Gäste Wodkaorgien in der Umkleidekabine und arabischstämmige Mitbürger wandern von Sauna zu Sauna um Ausschau nach weiblichen Gästen zu halten um anschließend mit voller Badebekleidung dort zu saunieren. Aufgüsse werden mittlerweile von Praktikanten und Auszubildenden, die keinerlei Erfahrung mitbringen alleine ausgeführt. Man sagte mir dies liege am Personalmangel. Die Qualität der Aufgüsse kann man sich vorstellen. Wenn man versucht während eines Saunagangs in Ruhe und Stille zu liegen, wird von den o.g Gästen die Tür zehn Minuten vor einem Aufgusstermin aufgerissen und die Sauna von 90 auf 60 Grad runtergekühlt. In der Wartezeit bis der Aufguss beginnt wird sich dann lautstark, ohne Rücksicht auf anwesende ruhende Gäste unterhalten. Um diese hohe "Qualität" auch in Zukunft zu gewährleisten wurde der Eintritts-Preis auf 17,00€ erhöht. Zum Höhepunkt gestaltete sich jetzt ein Saunabesuch, während dessen mir zwei türkische Galatasaray Fussballhooligans mehrfach verbal Prügel androhten, nachdem ich sie darauf hingewiesen hatte ein Handtuch unterzulegen. Die Saunaregeln hängen zwar in deutscher Sprache gerahmt aus, gelten aber nicht für die vor genannten Gruppen. Vielleicht sollten diese Regeln in türkisch, arabisch und weiteren Sprachen übersetzt werden. Nachdem ich den anwesenden Saunameister darauf hinwies, das ich massiv bedroht würde, sagte man mir das ja nichts geschehen sei. Man würde erst tätig wenn die beiden Ihr verbalen Androhungen auch in die Tat umsetzen würden. Ich verzichte in Zukunft darauf für 17,00€ Eintritt beleidigt und verbal attackiert zu werden. Wer allerdings während eines aufregenden Saunatags multikulturell bereichert werden möchte und auf Ruhe und Entspannung verzichten möchte, ist im Seilerseebad gut aufgehoben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Manuela
01.02.2014
Viel zu teuer. Montags ist Warmbadetag und das Wasser war kalt und es stand nicht angeschlagen, dass man statt der überteuerten 3,50 Euro dann 4,10 Euro zahlen muss für 2 Stunden. Und das Sportbecken ist abgeteilt und ist und völlig überfüllt. Kinder springen von den Sprungbecken und den Erwachsenen die ihre Runden da drehen wollen fast auf den Kopf. Ich kam mir vor wie ne eingequetschte Sardine so eng war das da. Also mich sehen die da nicht wieder. Die Duschen waren auch völlig überfüllt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
sweetii50
08.09.2012
Ein sehr schöner kleiner Saunabereich, nettes und freundliches Publikum. Auch das Personal ist sehr freundlich, was ich aus anderen Schwimmbädern nicht wirklich gewöhnt bin. Hier kann man sich gut entspannen, da es hier sehr ruhig ist. Auch die Gastronomie ist für dieses kleine Bad gut und günstig. Ich werde auf alle Fälle wiederkommen. Was nutzt mir die schönste und größte Sauna mit vielen unterschiedlichen Aufgüssen und Peelings, wenn diese gnadenlos überfüllt sind und in den Ruhebereichen alle Liegen den ganzen Tag über besetzt gehalten werden.
Hier kann man wirklich Ruhe finden und schön entspannen.
Auch Sauberkeit wird hier wirklich groß geschrieben.
Klein aber fein!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: