Freibad Winningen

25 Bewertungen

Kontakt

Freibad WinningenInselweg, 56333 Winningen
winningen.de
Telefon: 02606/670

Bewertungen

5 Sterne
10
4 Sterne
1
3 Sterne
7
2 Sterne
2
1 Stern
5

Öffnungszeiten

Montag10:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag10:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch10:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag10:00 bis 20:00 Uhr
Freitag10:00 bis 20:00 Uhr
Samstag9:00 bis 19:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 19:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Das Bad ist von Mai bis September geöffnet. Informationen zum genauen Saisonbeginn und -ende finden Sie hier oder unter 02606/670.

Ausstattung

Sportliche Schwimmer können sich auf 6 Bahnen im 50m Sportbecken freuen. Allen, die auch beim Schwimmen gerne den Boden unter den Füßen spüren, steht ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken zur Verfügung. Ein 3m-Sprungturm an separatem Sprungbecken ist ebenfalls vorhanden.
Ebenfalls vorhanden sind beheiztes Wasser, eine Wasserrutsche, ein Kiosk und ein Eltern-Kind-Bereich mit einem Spielplatz.

Preise

Eintrittspreise dieses Bades finden Sie auf winningen.de oder telefonisch unter 02606/670.

Beiträge (11)

Gudrun
26.08.2021
Wenn möglich ist der Besuch im Winninger Freibad für unsere Enkelkinder ein Muss, wenn sie zu uns zu Besuch kommen.
Dieses Jahr fehlte unserer 8-jährigen Enkeltochter noch das Tauchen zu ihrem Bronze-Abzeichen. Am Morgen war sie noch weit entfernt davon die 2m zu schaffen. Bademeister Alex hat sie mit super netter Motivation und Empathie für Kinder dazu gebracht sich zu trauen und es bis zum Mittag zu schaffen. Alle haben sich gefreut am meisten natürlich die stolze Besitzerin des Abzeichens selber.
So einen persönlich engagierten Bademeister habe ich noch nie erlebt. Danke Alex

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Diedrich
03.08.2019
Heute, am 3. August, war es mir morgens noch zu kühl und windig, um ins Schwimmbad zu fahren. Da es nachmittags immer wärmer ( 24 Grad um 15.00 Uhr) und windstiller wurde, zudem kein Regen in Sicht war, machte ich mich um 16.00 Uhr auf nach Winningen, um dort meine Bahnen zu ziehen. Enttäuscht und verständnislos stand ich um 16.00 Uhr vor dem Eingang. Dort fand ich den Anschlag, dass das Schwimmbad um 15.00 Uhr witterungsbedingt geschlossen hat.Da fragt man sich, wer diese Entscheidungen trifft und wieso man im August zur Ferienzeit an einem warmen Samstagnachmittag die Tore derart früh schließt.
Der Fairness halber möchte ich hinzufügen, dass ich mich ansonsten in dem Bad wohlfühle.
.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Gerhards
17.05.2018
Kann meinem Vorredner nur zustimmen. Weiß ja, dass es besser ist vorher anzurufen. Hätte aber heute bei strahlendem Sonnenschein ab 12.00 Uhr keine frühere Schließung erwartet und stand um 14.30 vor verschlossenen Türen. Winningen ist wohl nur noch ein Schwimmbad für die den eigenen Förderverein oder Insider. Bekommen die nicht auch öffentliche Fördergelder. Eigentlich nicht mal einen Stern

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
vogt
14.05.2018
Fuhr heute von Koblenz nach Winningen, um bei milden 24.5 Grad Außentemperatur meine Bahnen zu drehen, Um 18.00 stand ich vor verschlossenen Türen, obwohl das Bad regulär bis 20 Uhr offen haben sollte.
Wer entscheidet eigentlich in dem Freibad, wann das Wetter zu schlecht oder die Besucherzahl zu gering ist? 24.5 Grad, ein paar Wolken am Himmel und etwas Wind sind für mich keine schlechten Witterungsbedingungen und es kam auch den ganzen Tag über kein Tropfen vom blauen Himmel. Und die Besucherzahl zu gering....... Man ist in Winningen wohl nur zufrieden, wenn am Vormittag Viererketten sich unterhaltender Winninger Damen auf der einen Seite und Kampfschwimmer auf der gegenüberliegenden Seite, den normalen Schimmer keinen Platz mehr lassen. Ein Schwimmbad vor 18 Uhr bei guten Wetter zu schließen, halte ich gelinde gesagt für eine Unverschämtkeit.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
tommeggs
23.12.2016
Super tolles Schwimmbad, klasse Bademeister, Wolfgang sowie Alex sind immer present, egal wie voll es ist, dazu noch tolles Essen bei Heidi.
Euch allen ein ganz herzliches Dankeschön für die Saison 2016.
So, nun wünschen wir Euch ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Wir freuen uns schon auf den Mai mit Euch!!!

Eure tommeggs

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Gaga Vogt
28.08.2016
Bademeister sehr zu nachsichtig. Bei viel Besuch gefährliche Situationen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
darois2012@t-online.de
19.07.2016
Ich finde es sschade das es kein baby becken gibt also fahren wir lieber ins oberwerth oder nach cochem ins Freibad

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Lara Schmidt
01.06.2014
Wir sind jedes Jahr und fast jeden Tag im Freibad in Winningen und fühlen uns dort auch sehr wohl, auch die Bademeister sind alle sehr nett, vor allem ein großes Lob an Alex Borisovski, er ist so cool und mit ihm hat man echt Spaß. Er lässt sich auch immer was einfallen, damit einem nicht langweilig wird, man freut sich echt wenn er da ist, da er auch viel auf die kleineren Kinder acht gibt. Auch der neu umgebaute Imbiss ist sehr gut, das Essen schmeckt lecker und auch die Frau die dort arbeitet ist sehr freundlich. Einfach nur mein Lieblingsschwimmbad.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Alexander Borisovski
13.09.2012
Danke Chris !

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Chris JULIANS
16.08.2012
Großes Lob für „den Bademeister“ - Herr Alexander Borisovski.
Es war ein wunderschöner sonniger Ferientag!
Die top saubere Anlage, gelegen inmitten der Natur strahlte mit den glücklich lachenden, schreienden und springenden Kindern auf dem Trampolin um die Wette. Ich und meine 10jährige Enkelin waren das erste Mal im Schwimmbad Winningen. Mein Eindruck -alles in Ordnung, top sauber, gute Stimmung, die Kinder spielen unter den sorgfältig achtenden Augen des Bademeisters, um alles unter Kontrolle zu haben an diesem „tollen Besuchertag“.
Aber erst dann – als ich einige Fotoaufnahmen von meiner auf dem 3m-Thurm hüpfenden Enkelin gemacht habe und im Anschluss der Bademeister mich still mit meiner „Tat“ konfrontiert hatte, habe ich festgestellt, wie dezent im Hintergrund der Bademeister auf die Sicherheit aller Kinder bedacht ist.
Alle Mütter und Väter können dankbar sein, dass im Schwimmbad Winningen für die volle Sicherheit ihrer Kinder, der ständig achtende Bademeister Herr Alexander Borisovski besorgt ist.
Schade nur, dass es Menschen gibt, die sich über auf dem Boden liegende dornige Stacheln erregen und das Hauptmerkmal der vollen Kontrolle und Verantwortung in diesem Beruf überhaupt nicht erkennen oder nicht beachten.
Hochachtung für gute Arbeit
Chris JULIANS

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nicole Storkenmaier
29.05.2012
Auf einigen Stellen im Liegewiesenbereich liegen stachelige Dornen von dort angebrachten Sträuchern. Habe mich selbst daran böse am Fuß verletzt und bin seit Tagen in ärztlicher Behandlung. Das Problem ist bekannt, doch geändert wird nichts.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: