Hallenbad Roland Matthes Schwimmhalle (ehem. Südschwimmhalle) in Erfurt

92 Bewertungen
Kontakt
Roland Matthes Schwimmhalle (ehem. Südschwimmhalle)Johann-Sebastian-Bach-Str. 6, 99096 Erfurt
www.stadtwerke-erfurt.de
Telefon: 0361/564-3530
Bewertungen
5 Sterne
38
4 Sterne
10
3 Sterne
20
2 Sterne
11
1 Stern
14
Öffnungszeiten
Dienstag6:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch6:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag14:00 bis 19:00 Uhr
Freitag6:00 bis 22:00 Uhr
Samstag6:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag8:00 bis 22:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Das Bad ist von Mitte Juni bis Mitte August geschlossen.
Abweichende Öffnungszeiten in der Sauna.
Ausstattung
Sportliche Schwimmer können sich auf 8 Bahnen im 50m Sportbecken freuen. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit.
Ebenfalls vorhanden sind Nackensprudler, ein Bistro, ein Deckenschwall, ein Fitness-Studio (Telefon 0361/564-3539), eine große Rutsche, Massagedüsen (Unterwassermassage), eine Sauna und ein separates Baby-Planschbecken.
Die Umbenennung des größten Erfurter Sport- und Familienbades erfolgte am 6. April 2011 im Beisein von Roland Matthes.
Preise
Die Eintrittspreise dieses Hallenbades finden Sie auf www.stadtwerke-erfurt.de oder telefonisch unter 0361/564-3530.
ÖPNV Anbindung
Linie 3/4 bis Tschaikowskistraße oder Linie 1 bis Landtag.
Beiträge (44)
Lizzi Müller
24.06.2017
Heute ist die Halle geschlossen, wegen Veranstaltung !
Obwohl im INternet steht, von6- 22 Uhr am 24.06.17 geöffnet. Ich stand wieder einmal umsonst vor der Tür!!!
Die unfreundliche Mitarbeiterin am Einlass wiess zynisch
auf eine Veranstaltung hin. So was unfreundliches.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Steffi88
10.04.2017
Hallo,
Kann mir jemand sagen,wo ich mich beschweren kann,so das es auch ankommt und ich vielleicht eine Antwort bekomme?
Lg Steffi

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Hesse
27.01.2016
Die Freundlichkeit in dieser Schwimmhalle ist echt untergegangen. Am Eingang findet man eine genervte und bei zwei Gästen schon völlig überforderte Kassiererin. Kein Guten Tag, kein nettes Wort. Nur ein Blick, der einem klar macht, dass man stört und nicht erwünscht ist. Unmöglich!!! Wenn sie ihren Job nicht mehr möchte, dann muss sie gehen. Ein wenig Freundlichkeit ist keine Schande
Aber die Art steckt auch die Frauen im Café an. Es macht keinen Spaß dort etwas zu essen und zu trinken. Eine Last scheint man zu sein.
Antwort von Ein Stammkunde am 02.07.2016:
Ja leider muss ich Ihnen recht geben ich bin seit Jahren ein Stammgast aber das Personal wird von Jahr zu Jahr immer unfreundlicher und wirkt wirklich sehr genervt und überfordert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
K I.
29.10.2015
Wie fast immer Dienstagabend sind die Toiletten und Umkleidekabinen, Duschräume schmutzig,
das Personal am Eingang genervt und unfreundlich
(mal mehr mal weniger)
Wieso sitzen ausländische junge Männer auf der Tribüne und fotografieren? Hier fühlt man sich beobachtet und belästigt, man möchte ja nur seinem Sport nachgehen, wäre echt schade, wenn man das bald auch nicht mehr könnte.
Außerdem scheinen mir die jungen Bademeister auch nicht kompetent, den es traut sich keiner mal eine Durchsage zu machen, wenn Badegäste an den Seiten springen oder den Schwimmern im breiten Becken fast auf den Kopf. Hier würde ich mir mehr Informationen für unsere ausländischen Mitbürger in Form von z.B. Aufstellern in Bildform wünschen.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Badegast
17.05.2015
Das Bad an sich nicht schlecht .. Nur schade das wenn man sonntags mit einem Baby kommt das babybecken leider nicht ausreichend beheizt wird sodass man gezwungen ist das Bad früh zu verlassen. Das Personal reagiert leider kundenunfreundlich. Uns würde gesagt das Sonntags die Chefetage außer Haus ist und somit niemand an die heizung des Beckens gelangen kann außerdem müsse man Heizkosten sparen. Schade das da an unseren kleinsten gespart werden muss !

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
D.B.
14.03.2015
Die Eintrittspreise sind nach der Angebung 2015 nicht besonders fair! Bleibt nur weniger schwimmen gehen ..... super schade.....

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Marius
04.03.2015
Ich habe nichts einzuwenden: Tolles Bad, abgetrennte Bahnen, für Sportschwimmer breit genug zum Überholen; freundliches Personal an der Kasse und auch die Bademeister waren echt nett.
Gastronomie brauche ich nicht (mit vollem Magen ins Wasser ist sowieso nicht empfehlenswert), Umkleiden waren sauber - alles bestens, finde ich.
Bin Gast von auswärts gewesen - daher nur ein einmaliger Eindruck. Aber der war voll ok!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Maik
20.07.2014
Abgerissene Haken in der Umkleide, runter fallen darf in den Umkleiden auch nichts, sonst muss es gewaschen werden, da der Boden alles andere als sauber ist. Unverständlich ist mir auch die lange Schließzeit in den Sommerferien da nicht jeder ins Freibad geht. Die Ausstattung des Bades (Schwimmbecken, Spaßbecken, Babybecken, Rutsche) ist das einzige, was ich mit 5 Sternen bewerte. Gastronomie ist im Gesamtbild nicht mehr als mit einem halben Stern zu bewerten. Eine Mängelliste wäre hier zu lang um alles einzeln aufzuzählen. Mit 2 Sternen kann ich noch den Empfang bewerten, da man dort je nach Personal mehr oder weniger gut beraten wird. Die Preise sind im Vergleich zu anderen Bädern o.k., so dass meine gesamten Bewertung auf zwei Sterne kommt. Ich möchte dazu sagen, dass ich Erfurter bin und seit Jahren in diese Schwimmhalle nutze. Ich würde mir wünschen, dass sich der Betreiber mal ernsthaft mit den Beiträgen hier befasst und vielleicht doch mal am Standard was ändert, sonst wird dieses Bad es in Zukunft schwer haben zu überleben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
F.K
09.04.2014
Die Freundlichkeit in dieser Schwimmhalle ist echt untergegangen. Am Eingang findet man eine genervte und bei zwei Gästen schon völlig überforderte Kassiererin. Kein Guten Tag, kein nettes Wort. Nur ein Blick, der einem klar macht, dass man stört und nicht erwünscht ist. Unmöglich!!! Wenn sie ihren Job nicht mehr möchte, ich würde ihn gerne nehmen.

Aber die Art steckt auch die Frauen im Café an. Es macht keinen Spaß dort etwas zu essen und zu trinken. Eine Last scheint man zu sein.

Ein wenig Freundlichkeit ist keine Schande. So finde ich, schadet sich diese Schwimmhalle mehr als alles andere.

Sauberkeit ist ok bis nix zu meckern. Sehr bemühte und nette Schwimmlehrer, großes Lob!

Bitte liebe Schwimmlehrer, gebt doch etwas von eurer freundlichen aber bestimmten Art an die Damen am Eingang ab.

Sonst Daumen hoch, es kann nur besser werden.
Antwort von K.F. am 23.01.2015:
Also dass die Schwimmlehrer freundlich sind, kann ich nicht bestätigen. Ich habe schon des öfteren gesehen wie Kinder regelrecht fertig gemacht wurden, nur weil sie nicht gleich mit "Kopfsprung" ins Wasser gestürzt sind und eher zurückhaltend waren. Da wird Kindern die Angst vor dem Wasser eingeimpft.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Susanne Kleine
04.03.2014
Eine Schwimmhalle mit 50m-Bahn findet man nicht oft in Deutschland, wunderbar. Auch die Rutsche ist für jüngere Schulkinder auf jeden Fall ein Highlight. Was aber total abschreckend ist, ist der unfreundliche Service, schon an der Kasse. Das Bistro haben wir uns daraufhin gleich erspart, sah auch nicht so verlockend aus.
Antwort von ein Schwimmer am 12.08.2014:
Genau meine Meinung.
Wo gibt es schon eine 50 m Schwimmhalle mit einer sogenannten "Autobahn", also mit zwei Schwimmbahnen, die Schwimmer nutzen können, die nicht nur 20m in Rekordzeit schwimmen möchten und dann fast gerettet werden müssen. Das einzig störende an dieser Schwimmhalle sind Leute, die entdeckt haben, dass Sie mal wieder was für Ihre Gesundheit machen müssen und schon an der Kasse scheitern, da Sie sich nicht entscheiden können, welche Eintrittsart Sie wählen sollen.
Ich will übrigens schwimmen und brauche höchsten 5 min in der Umgleidezone, deshalb ist ein nicht vorhandener Haken, wie in einem anderen Beitrag, nicht lebensnotwendig.
Ps: Das Kaffee am Eingang ist privat und die Damen an der Kasse waren zu mir noch nie unfreundlich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Frau T.
13.02.2014
An das Personal im Empfangsbereich:
Geht das Ganze auch in FREUNDLICH???
Ich hab´ immer das Gefühl, als müsste ich mich entschuldigen, dass ich da schwimmen möchte...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
admin
02.01.2014
Hallo Antonia,
Kinder unter 1 m Körpergröße haben freien Eintritt! Kommt also darauf an, wie groß Deine Schwester ist.
Das Schwimmbadcheck-Team

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
antonia.rinck
02.01.2014
Guten Tag.
Wollte mal nach fragen, meine Schwester ist 4 Jahre alt. Kostet es etwas?

MFG Antonia

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ich
08.12.2013
Ich finde es geil, weil wir immer eine freie Bahn haben... weil ich auf die Sportschule gehe, aber ich wünschte, wir hätten alle Bahnen, damit wir besser trainieren könnten. Was mich auch nervt, ist wenn an den Bahnen das Schild steht mit folgender Aufschrift: ,,Diese Bahnen stehen nicht dem öffentlichen Schwimmen zur Verfügung, wir bitten um ihr Verständnis.", und trotzdem immer wieder Besucher (meistens Rentner) auf diesen Bahnen schwimmen. Und wenn man sie freundlich bittet, auf eine andere Bahn zu gehen, kriegt man nur eine freche Antwort (und dann beschweren sie sich beim Badepersonal warum das denn so ist). Ich verstehe nicht, warum sich manche wegen der Sauberkeit aufregen, das Putzpersonal kann doch nicht jede Minute mit dem Wischer jedem Gast hinterher putzen, nur weil die diese Drecksbotten an haben und viele mit denen auch noch im Innenbereich herumschlumpen (habe schon einige gesehen). Vielleicht sollte man die alte Sporthalle daneben zu einer 2. Schwimmhalle umbauen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Frau Schmidt
08.10.2013
Finde nicht gut, dass gerade mal zum Abendschwimmen 4 Bahnen von 8? frei sind, der Rest Schüler etc.
Abends? Vielleicht sollte man mal darüber nachdenken, die Schwimmhalle auch montags abend und Donnerstag abend zu öffnen, damit auch Berufstätige mal eine Chance haben in Ruhe zu schwimmen und sich nicht auf der einzig offenen Schwimmerautobahn drängeln müssen.
Oder wie wäre es mal mit einer "Frauenbahn" abends?
Dann müssten sich nicht so viele männliche "Möchtegernschwimmer" zwischen 2 Frauen, die sich gerade überholen hindurchkraulen. Wahnsinn, wie rücksichtslos manche Männer sind.Ansonsten lässt die Sauberkeit manchmal zu wünschen übrig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Besucher am 9.Mai
10.05.2013
Am Nachmittag, geg. 17:00 ging ich zum Schwimmen und stellte in der Halle fest... dass ich das Handtuch vergessen hatte... Herzlichen Dank der Mitarbeiterin am Einlass, die mir freundlich- unkompliziert mit einem Leih-Handtuch aushalf.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Tante Ella
27.02.2013
Sehr gut ist, dass die Bahnen 50 Meter lang sind. Das es eine sogenannte Schwimmautobahn gibt. Weniger gut ist, dass oft 4 Bahnen für die Öffentlichkeit gesperrt sind. Der Boden der Umkleidekabinen schmutzig ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Tabea
20.02.2013
Ich finde es dort sehr lw und es gibt nur eine Rutsche, wie blöd, und schmutzig ist es auch noch. Also wirklich nicht zu empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
E.Chemnitius
30.01.2013
Gehen regelmäßig schwimmen, die Umkleidekabinen könnten öfter gereinigt werden, da bei dem Wetter der Dreck der Straßenschuhe bis in den Umkleidebereich getragen wird. Öfter ist der Chorgehalt des Wasser (z.Bsp. am 29.01.13) so hoch, dass die Haut nach dem Duschen immer noch brennt. Hier sollte schnellsten Abhilfe geschaffen werden, ansonsten schöne Schwimmhalle.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
linchen
12.01.2013
Ich finde dieses Schwimmbad einfach super!
Mehr gibt es einfach nicht zu sagen. Deshalb schreib ich jetzt nichts mehr!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
C.Ernst
15.11.2012
Es ist eine sehr tolle Schwimmhalle und preiswert.
Kindergeburtstag kann man dort prima feiern, da man auch sehr gut mit der Bahn hin kommt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Thieme
07.11.2012
Die Preise sind zu teuer, man könnte noch mehr Angebote für Hobby Schwimmer machen. Mit der Bäder Karte ist das auch nichts richtiges.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Jenaer Student
03.07.2012
Also ich kann das Bad nur weiterempfehlen, wenn man einfach "nur" ein paar Bahnen schwimmen will. Dafür ist der Preis auch voll angemessen. Auch an der Sauberkeit ist nichts auszusetzen. Leider ist das Bad derzeit geschlossen, sodass ich mal nach Gera ins hofwiesenbad gefahren bin. Jetzt merk ich erst was ich am Bad in Erfurt hatte. Freue mich schon auf die Wiedereröffnung und das freundliche Personal. Hier kann sich Gera eine Scheibe abschneiden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
hildegard
01.07.2012
Das Bad ist eigentlich ganz gut, nur es ist schmutzig. Also Badeschuhe auf jeden Fall!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Frau Götze
17.03.2012
Ich finde es dort super !!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Hr. Güttig
03.02.2012
Villeicht sollten einige der Kommentareschreiber mal die Augen aufmachen und im Internet genauer hinsehen. Da gibt es auf der SWE-Freizeit-Internetseite eine Rubrik Veranstaltungen!!!!
hier z.B.:

https://www.stadtwerke-erfurt.de/pb/site/swegruppe/node/17558/Lde/index.html

Da stehen Veranstaltungen auch der R-M-Schwimmhalle Monate im Voraus!
Zum Thema telefonische Auskunft kann ich nur sagen. Ich habe heute 14:15 Uhr angerufen, es hat genau 2 x geklingelt, da war eine freundliche Frau dran und sie hat mir dann auch OHNE PROBLEME bei meinem Problem weitergeholfen.
Sauberkeit ist immer objektiv betrachtet schwierig zu beurteilen. Es gibt klinische Reinheit und weitere Abstufungen. Sicher ist es in einer öffentlichen Badeeinrichtung nicht ganz einfach den ganzen Tag über klinische Reinheit zu schaffen. So kann ich nur sagen, dass, als unser Sohn das Seepferdchen gemacht hat, ich von der Sauberkeit im Umkleidebereich (viel Publikumsverkehr!) nicht so ganz überzeugt war. Hier haben allerdings die fleissigen Helfer immer versucht den Badegästen "hinterher zu wischen". Was natürlich nicht immer klappt. Dazu ist zu sagen, dass sich manche Badegäste vielleicht auch mal Gedanken über ihr eigenes Verhalten bzgl. Sauberkeit machen sollten.
Im Badebereich dagegen hatte ich nix zu beanstanden.
Fazit. Ich werde weiterhin die Schwimmhalle besuchen. Und mich vorher informieren ob offen ist oder nicht.
Doch auch muss ich einigen Vor"rednern" recht geben bzgl. der wenigen Öffnungszeiten im Sommer. Vielleicht hätte man die Riethhalle doch nicht so schnell wegreissen sollen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
zwergi
29.01.2012
Ich wollte nur mal so sagen, dass sie ruhig auf ihre Seite schreiben könnten, wann z.B. Wettkämpfe sind oder so. Aber trotzdem tolles Schwimmbad, hammer Rutsche, einfach nur geil, kann ich jedem oder jeder Familie empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Frau G. aus E.
20.11.2011
Ich kann mich den anderen negativen Kommentaren eigentlich anschließen. Ständig ist geschlossen. Und dann steht man mit zwei kleinen Kindern, die sich freuen, vor verschlossener Tür. Und wenn man anruft geht keiner dran oder nur sehr unfreundliche Mitarbeiter. Darüber muss mal nachgedacht werden, diese zu wechseln. Aber dreckig finde ich es eigentlich nicht, dem kann ich mich nicht anschließen. Ich hoffe, dass es bald Veränderungen gibt...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
frau dursunbek
05.11.2011
Ich finde die Preise immer wieder erstaunlich, sie werden immer teurer, aber es ist allerdings eine sehr schöne und gemütliche Schwimmhalle.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Frau Wagner
15.10.2011
Ich weiß nicht, was sie alle haben... Die R-M Halle ist ein echt schönes Schwimmbad. Die Preise sind ok und die Öffnungszeiten sind an Schüler-Rentner angepasst. Es ist schnell zu erreichen, für mich zumindestens. Die R-M Halle ist zwar kein Erlebnissbad, aber das soll sie ja auch gar nicht sein, denn es ist eine Sport- und Schwimmhalle. Wenn sie natürlich in ein Erlebnssbad wollen, dann fahren sie doch nach Hohenfelden in die Avenida Therme...
Mit freundlichen Grüßen H.Wagner

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
pia
04.10.2011
Danke schön, sie haben sehr gut geholfen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Hans-Jörg Heydecke
17.09.2011
... das mit den unregelmäßigen Öffnungszeiten finde ich auch lästig; ferner werden die Halle blockierende Veranstaltungen nicht in die Homepage der SWE eingepflegt. Da wird wie üblich am Service gespart... Okay, wenn man diese Gepflogenheiten kennt, muss man halt immer vorher anrufen.
Die Sauberkeit bekommt von mir ebenfalls keine fünf Sterne; aber bevor man darüber den Stab bricht, sollte man mal genauer auf das Publikum schauen. Auf jeden Fall sind die Verhältnisse für mich akzeptabel.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
gollum
14.09.2011
Wieso hat die Rutsche nicht offen und warum macht die Halle donnerstags erst so spät auf?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Petra Heiland
27.07.2011
An der Sauberkeit habe ich auch absolut nichts zu beanstanden. Aber die Schließzeiten sind doch erstaunlich! Auch im Sommer ist nicht immer Freibadwetter angesagt. Meine Kinder und ich wollten gerade schwimmen gehen und wie schon des öfteren am Wochenende oder auch anderen Tagen - die Schwimmhalle ist mal wieder zu. Echt ätzend!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Jassi
14.07.2011
Die Kommentare, die hier stehen, treffen nicht zu, würde ich sagen. Ich finde die Südschwimmhalle einfach toll. Wellness ich komme!!!

PS:Bin noch ein Kind

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Frau R.
13.07.2011
Ich kann mich den negativen Kommentaren gar nicht anschließen! Mit den Öffnungszeiten muss man sich tatsächlich etwas arrangieren, aber das kenne ich nicht anders!
Dass es nicht sauber ist, kann ich ganz und gar nicht bestätigen! Ich hatte bisher keinen Grund zur Klage!
Auch die Sauna finde ich sehr schön
Das einzige, was mich stört, ist dass die Eintrittspreise ziemlich hoch sind (fürs Schwimmen, Sauna ist durchaus okay).

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Eierdiebin
12.06.2011
Jawohl, meine Vorschreiber haben recht. Hauptsache das Herrmannsbad und die Rieth-Schwimmhalle sind weg! Klasse, Erfurt,bin stolz auf dich!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Spopä
26.04.2011
Die Süd-Schwimmhalle ist schon okay, sorry, die R.-M.-Schwimmhalle! Warum eigentlich der neue Name? Weil es gefühlte 50 Jahre keinen erfolgreichen Schwimmer mehr aus EF gab... eventuell? Dann sind die 4 Bahnen für die jungen Cracks auch i.O.! Nur in einem Punkt gebe ich J.Reinhardt Recht: PERSONALMANGEMANT (Empfang, Kompetenz, Service, im Dienste des Kunden, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft auszustrahlen) scheint (leider) gruppendynamisch "fehl am Platze" zu sein!
Ich bin's gewöhnt, für Gäste unserer Stadt muss es ein "Grauen" sein! Sport frei!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
frau reinecke
20.04.2011
Ich finde es toll! Naja, es ist in der Nähe und es ist lustig, mit Freunden dort abzuhängen! Würde es jedem empfehlen, der Langeweile und Lust auf Schwimmen hat.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Herr Reithel
09.01.2011
Ich finde es eine Frechheit. Erst soll man anrufen, und dann geht niemand ans Telefon. Habe es schon zehnmal probiert. Schäme dich Erfurt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Habekeinen
06.01.2011
Landeshauptstadt? Oh je! Öffnungszeiten sind ja hier toll, ist man dort trainieren Gruppen u.s.w. Was soll das? Da will ich mal entspannen und kann wieder gehen! Das gleiche in der Nordschwimmhalle: Öffnungszeiten für Rentner und Arbeitslose! Erfurt schäme dich. Bin dann mal weg bald!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
J. Reinhardt
11.12.2010
Nun muss ich mich mal gehörig auslassen über diesen "Sauverein" SÜDSCHWIMMHALLE ERFURT! Es ist eine unglaubliche Frechheit, dass ich in regelmäßigen Abständen, in der Südschwimmhalle nicht schwimmen kann! Entweder ist Wasserball, Wettkämpfe, Kinderveranstaltungen, Herr Müller von gegenüber hat Geburtstag oder sonst was wird als Grund genommen, den Laden zu schließen. Es wird vom Kunden (also mir), verlangt, dass ich mich in den REGELÖFFNUNGSZEITEN, vorher tel. in der Schwimmhalle melde, ob schwimmen an dem Tag möglich ist! Ich finde es eine absolute Unverschämtheit, dass in einer Stadt wie Erfurt (man bedenke, ERFURT ist LANDESHAUPTSTADT), es nicht möglich ist, in regelmäßigen Abständen dort schwimmen zu gehen. Montags ist die Schwimmhalle geschlossen (unglaublich, dies sollte mal in München im Olympiabad passieren), an anderen Tagen ist die Sportschule den ganzen Tag auf 4 Bahnen dort vertreten, Donnerstag schließt die Halle 19:00 Uhr, und am Wochenende ist regelmäßig geschlossen wegen -wie oben schon genannt- irgendwelchem Mist. Als Berufstätiger ist es also nicht möglich, regelmäßig schwimmen zu gehen! Heute durfte ich wieder in die Schwimmhalle fahren, wieder unnötig Zeit von meinem Wochenende verplempert und Geld in die Hand genommen, um dann dort wieder von einer völlig unverschämten Angestellten wieder nach Hause geschickt zu werden. Ich würde mir wünschen, dass dies endlich mal publiziert wird und an den Bürgermeister geht! UNGLAUBLICH dieser Laden, schmutzig ist es zudem noch, sofern man hinein kommt. FINDE ES EINE PEINLICHKEIT FÜR ERFURT!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Frau Greiling
02.11.2010
Ich bin begeisterte Schwimmerin und Saunagängerin, möchte gern jeden Tag eine Stunde schwimmen und auch min. einmal die Woche in die Sauna. Als Berufstätige ist es in einer großen Stadt wie in Erfurt einfach nicht möglich, dies zu verwirklichen, da entweder Sauna noch nicht geöffnet ist, oder die Schwimmhallen durch Vereine oder Schulklassen für die Öffentlichkeit gesperrt sind. Man hätte evtl. vor dem Abriss der Nordschwimmhalle mal daran denken können. Finde es mehr als nur traurig!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Frau Oswald
21.04.2010
Was ich nicht nachvollziehen kann, ist dass in der Südschwimmhalle am Montag, sowie in der Schwimmhalle Johannesplatz am Mittwoch, Frauensauna von einem männlichen Kollegen betreut wird.
Vielleicht sollte man darüber nachdenken, ob es nicht eine generelle Betreuung nur durch Frauen gäbe. Die ein oder andere würde sich dann vielleicht mit weniger Schamgefühl freier in den besagten Räumlichkeiten bewegen können. Darum geht man auch dort hin!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: