Freizeitbad Bodensee-Therme in Überlingen

20 Bewertungen

Kontakt

Bodensee-ThermeBahnhofstr. 27, 88662 Überlingen
www.bodensee-therme.de
Telefon: 07551/30199-0
Dieses Schwimmbad verfügt über ein angegliedertes, nicht ganzjährig nutzbares Naturbad. Angaben zu Ausstattung und Öffnungszeiten des Naturbades finden sie hier.

Öffnungszeiten

Montag10:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag10:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch10:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag10:00 bis 22:00 Uhr
Freitag10:00 bis 23:00 Uhr
Samstag10:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 22:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.

Ausstattung

Sportlichen Schwimmern stehen 4 Bahnen im 25m Sportbecken zur Verfügung. Die Wassertemperatur dieses Sportbeckens liegt bei 28 Grad.
Des weiteren gibt es veschiedene Thermalinnen- und außenbecken (14 bis 37 Grad), einen Whirlpool (36 Grad), ein Kneipptretbecken (15 Grad), eine Liegewiese, ein Sonnenliegedeck, Kinderduschen, eine mit Reifen befahrbare Rutsche, eine Breitrutsche, Massageangebote sowie ein separates Baby-Planschbecken mit einer Wassertemperatur von 34 Grad.
Das Planschbecken ist mit Wasserstauen und Wasserpumpen ausgestaltet.

Preise

Eintrittspreise dieses Bades finden Sie auf www.bodensee-therme.de oder telefonisch unter 07551/30199-0.

ÖPNV Anbindung

Zur Bodensee-Therme Überlingen kommen Sie über den Bahnhof bzw. die Haltestelle Überlingen Therme, von dort etwa zwei Minuten Fußweg.

Beiträge (3)

Cleo Breiter
07.01.2012
Wieso habt ihr keine Bilder von dem Bad?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
emmanuel karomanjospatenshassan
27.11.2011
Kein Sprungturm, das ist blöd!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sebastian und Simone
06.09.2009
Das Bad ist sehr modern ausgestattet. Man kann mit den Chips sowohl nachträglich die aufpreispflichtigen Bereiche betreten, ohne an die Kasse gehen zu müssen, als auch die Solarien benutzen oder Speisen und Getränke kaufen. Allerdings ist das Bad - gemessen am Internetauftritt - enttäuschend. Es war zwar nicht übermäßig dreckig, aber sauber ist anders. Außerdem wirken manche Räumlichkeiten mit lieblosen Betonwänden, die in kitschigen Farben gestrichen sind, sehr billig. Der ausgewiesene Ruheraum ist kaum als solcher zu nutzen, da durch einen Lufteinlass im oberen Teil der Wand die Badekulisse von draußen eindringt. Positiv war die kostenlose Nutzung von Top-Massagesesseln (2 Stück).
Unser Besuch erfolgt am Sa. 05. Sept. 2009.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: