Freizeitbad MüritzTherme in Röbel

45 Bewertungen
Kontakt
MüritzThermeAm Gotthunskamp 14, 17207 Röbel
www.mueritztherme.de
Telefon: 039931/87819
Bewertungen
5 Sterne
21
4 Sterne
7
3 Sterne
9
2 Sterne
8
1 Stern
1
Öffnungszeiten
Montag9:00 bis 21:00 Uhr
Dienstag9:00 bis 21:00 Uhr
Mittwoch9:00 bis 21:00 Uhr
Donnerstag9:00 bis 21:00 Uhr
Freitag9:00 bis 21:00 Uhr
Samstag9:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 21:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Ausstattung
Im Freizeitbad MüritzTherme finden Sie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 25m.
Ebenfalls vorhanden sind eine große Rutsche, ein Whirlpool, ein Strömungskanal, Massagedüsen (Unterwassermassage), Massageliegen (Brodelliegen), eine Sauna und ein separates Baby-Planschbecken.
Sind Ausstattungsmerkmale nicht richtig oder nicht vollständig erfasst? Korrekturen können Sie hier eintragen.
Preise
Die Preise finden Sie auf www.mueritztherme.de oder telefonisch unter 039931/87819.
Umgebung
Beiträge (8)
Unra
13.11.2016
Wir wollten gestern einfach mal ausspannen und die Zeit vergessen. Aber die Müritztherme hat nichts mit Therme zu tun. Das Klima dort einfach zu kalt, das Wasser hatte nie und nimmer 31 Grad. Selbst der Whirlpool war zu kühl. Mehr als eine Stunde haben wir es dort nicht ausgehalten. Dann noch das Abduschen danach hat uns den Rest gegeben.Auf warmes Wasser haben wir vergeblich gewartet.Für Familien mit Kindern wahrscheinlich ausreichend, um Spass zu haben,aber wir haben uns nicht wohlgefühlt. Für uns absolut nicht zu empfehlen, wenn man andere Thermen kennt...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Friedrich Weber
26.04.2016
Die Müritztherme hat ein Sauberkeitsproblem. Im Saunabereich sind einige Silikonfugen mit schwarzem Schimmel bedeckt. In den Beleuchtungskörper in Sauna und Umkleide sind noch die Mücken von 2014 zu finden. Das Bad selber ist in der Anwendungstechnik gut ausgestattet, aber der Eintrittspreis ist unangemessen hoch. Urlauber leisten sich das zwar einmal, aber außerhalb der Saison können Familien, die hier Leben sich das kaum leisten.
Die Antworten des Personal auf Kritik und Mängel ist unverbindlich.
Schade, dass weder die Stadt Röbel, noch die für Touristik Verantwortliche in den Verbänden und im Kreis nicht eindeutig reagieren, es würde helfen die Qualität und Sauberkeit zu verbessern.
Das Bad hat eine Chance, dazu muss man mit dem Betreiber Tacheles reden und klare Absprachen treffen.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Anja
30.07.2015
Super Familienspass

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sandra
23.12.2014
Also ich war gestern das erste Mal in der "Therme" in Röbel und muss sagen, dass ich etwas mehr erwartet hätte...
Anreisezeit war 1 Stunde, dafür hat es sich leider nicht gelohnt, wenn man näher wohnen würde, könnte man das anders betrachten.
Sehr gut fand ich die kostenfreien Parkplätze direkt an der Therme und sie war auch fix zu finden, gut ausgeschildert.
Ich entschied mich für zwei Stunden Sauna; das Schwimmbad wollte ich ggfs. ein anderes Mal ausprobieren. Für zwei Stunden war 9€ angesetzt. Ein guter Preis, wie ich finde.
Sich als Neuling im Umkleidebereich zurecht zu finden, ist etwas tricky, da vor allem der Weg zum Saunabereich ein Ablaufen der Umkleide nötig macht. Da soll mal jemand drauf kommen, dass ein unscheinbares Schild "Dusche/WC" den Weg ins Badeland und zur Saunalandschaft weisen soll. Als Saunierender muss man durch das Badeland zur Saunalandschaft gehen. Die Tür zur Saunalandschaft öffnet sich durch den kleinen Chip, den jeder am Eingang erhält. Hinter der Tür steht man vor einer Bar, schaut man nach rechts sind Toiletten ausgeschildert, links stehen Tische. Wie ein Obernappel fragt man sich also durch, bis man es endlich zum Ziel geschafft hat.
Die Saunalandschaft wird eröffnet mit einer großzügigen Halle mit Tauchbecken, an dem Teelichte angezündet waren. Sehr schöner erster Eindruck. Es gibt verschiedene Saunen...85°, 95°, Aromasauna, Relaxsauna und Dampfbad. Draußen steht noch eine Blockhütte, die scheinbar besonders begehrt ist, da sich dort die meisten Menschen tummelten. Ein heller Ruheraum mit - an diesem Montagnachmittag - ausreichenden Liegen bietet mit einem angenehmen Klima eine wunderbare Erholungsphase. Für Leute, denen reines "chillen" zu langweilig wird, sind große Regale mit Büchern gefüllt. Das fand ich klasse, hab auch gleich mal zugegriffen und musste feststellen, dass irgendetwas ekeliges am Buch klebte, wodurch ich dreckige Hände bekam. Die Freude über die Bücher war dadurch leider geschmälert.
Ausprobiert habe ich alle Saunen, bis auf die Dampf- und Blocksauna. Gefielen mir gut; waren teilweise etwas klein, aber da nicht so ein reger Verkehr war, hatte man ausreichend Platz darin. In der Aromasauna war leider das Aroma ausgegangen und wurde nicht nachgefüllt. Schade!
Wie ich zu meinem Erschrecken feststellen musste, habe ich auch die Herrentoilette benutzt, da einfach keine Schilder zu finden waren. Wenn die Türen offen stehen bleiben, sollte vllt an anderer Stelle ein Schild angebaut werden.
Das Tauchbecken, welches Blickfang beim Betreten der Saunalandschaft war, mache auf den zweiten Blick einen nicht so angenehmen Eindruck...der große Stöpsel schien mir ziemlich verkeimt zu sein. Aber seien wir nicht päpstlicher als der Papst, im Großen und Ganzen gefiel mir die Saunalandschaft ganz gut.
Gegessen habe ich dort nichts und auch über die Schränke kann ich nicht klagen. Die Duschen machten einen sehr veralteten Eindruck, aber sie waren von der Hygiene wirklich in Ordnung. Ein paar mehr Ablagen hätte ich mir jedoch auch gewünscht.
Nun war ich etwas unter Zeitdruck, da ich die Sauna für 2 Stunden bezahlt hatte. 2 Stunden für 9€, 4 Stunden für 12€. Alles, was drüber kommt, wird verrechnet. Genau 12 Minuten später schob ich mein Chip in den Kassenautomaten am Ausgang und durfte prompt nochmal 2€ drauf zahlen wegen 12 Minuten!! Abgesehen davon, dass der Preis für die Sauna in Ordnung ist, finde ich das doch sehr ungerecht. Schließlich waren es 2:12h für 11€ und 4 h würden 12€ kosten..naja, das fand ich doch ein bisschen dreist.
Nahe der Umkleiden war eine Fönstation, was ich auch sehr gut fand; hab schon erlebt dass diese fehlten.

Ja, im Großen und Ganzen war es okay, aber ich würde nun auch nicht mehr unbedingt hinfahren.
Antwort von arfuchs am 28.02.2015:
Besser gleich 4h nehmen, dann braucht man sich wegen der Nachzahlung nicht so bekacken...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Haupt
29.12.2012
Wir waren gestern im Bad. Uns hat es gar nicht gefallen. Für den Preis haben wir was anderes erwartet. Das Personal am Eingang war sehr nett. Vom anderen Personal können wir kein Urteil abgeben. Das Wasser war nicht so warm wie angegeben. Es roch im ganzen Bad irgendwie nach Schweiß und die Duschen waren nicht gerade einladend zum Duschen. Keine oder nur wenig Ablagen, wo man seine Duschutensilien ablegen konnte, und die Schränke, wo man seine Sachen verstauem konnte, gingen ganz schwer zu verschließen oder wie bei mir gar nicht. Musste mehrere ausprobieren, bis ich einen gefunden hatte, der auch schloss. Wir können es leider nicht weiterempfehlen und würden auch nicht wieder hingehen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Familie Brandt
01.08.2011
Das Essen und die Freizeitangebote sind super, man kann sich gut erholen im Saunabereich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Familie Gänseklein
19.04.2011
Das Essen ist räudig, aber das Schwimmbad ist toll!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
anjana
22.10.2010
Super Gaudi für die ganze Familie.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: