Hallenbad Münster-Therme in Düsseldorf

63 Bewertungen
Kontakt
Münster-ThermeMünsterstr. 13, 40477 Düsseldorf
www.baeder-duesseldorf.de
Telefon: 0211/ 95745-720
Bewertungen
5 Sterne
25
4 Sterne
10
3 Sterne
7
2 Sterne
6
1 Stern
15
Öffnungszeiten
Montag (Warmbadetag)13:00 bis 16:00 UhrSenioren
Dienstag (Warmbadetag)6:30 bis 21:00 Uhr
Mittwoch6:30 bis 22:00 Uhr
Donnerstag6:30 bis 21:00 Uhr
Freitag6:30 bis 22:00 Uhr
Samstag8:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag8:00 bis 17:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Familientag ist mittwochs von 10 bis 22 Uhr. Das Einlassende ist 60 Minuten vor Schließung des Bades.
Ausstattung
Das Hallenbad verfügt über ein Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 30 Grad.
Zusätzlich gibt es eine Salzgrotte, ein Solebecken, eine Sauna, Massageangebote und Kursangebote.
Ein separates Baby-Planschbecken fehlt.
Das Solebecken liegt im Außenbereich und ist das ganze Jahr über nutzbar. Das Schwimmerbecken ist 23,60 Meter lang. Es handelt sich um ein Jugendstilschwimmbad aus dem Jahre 1902.
Preise
Preise finden Sie auf www.baeder-duesseldorf.de oder telefonisch unter 0211/ 95745-720.
ÖPNV Anbindung
Die Münster-Therme Düsseldorf erreichen Sie mit den Straßenbahnlinien 701, 707 und 715 bis Haltestelle Dreieck oder mit den Bussen 721, 752, 754, 756 und 758 bis Haltestelle Münsterstraße/Feuerwache.
Beiträge (9)
Horst Maier
16.03.2017
Schwimmen kann man hier nicht! Nur Rentner beim Planschen.

Als "Therme" zu klein und schlicht"

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ulrike
16.03.2017
Kleines Schwimmbad. Teurer Eintritt.
Aggressive Gäste.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Peter S.
16.03.2017
Keine Möglichkeit zum Bahnenschwimmen, nur dümpelnde Senioren.

Unfreundliches Personal.

Keine Parkplätze

Nie wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Walter H.
16.03.2017
Sportler sind hier unerwünscht!

KEIN Schwimmbad!! Sondern ein Therme.

Auf den Unterschied hat mich das Personal hingewiesen und mir untersagt Kraul zu Schwimmen, da ich damit die Senioren am Beckenrand bei ihrem Plausch stören würde...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Elleraner
29.03.2016
War über Ostern gleich 2x im Bad und total begeistert. Zumindest an den Feiertagen konnte man prima Bahnen ziehen. Das im Jugendstil gehaltene Bad hat richtig Flair, dazu verfügt es noch über ein ganzjährig nutzbares Solebecken.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Corinna Hohl
06.01.2015
Der Service ist sehr gut, stets freundlich und hilfsbereit.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Jörg Huter
19.03.2013
Sehr geehrtes Münsterthermen Team,
vielen Dank für den wunderschönen Samstag abend (16.03.2013 –Mondscheinsauna)
wie jedes Mal, haben wir den tollen abend bei Kerzenschein einem gutem Essen schöner Musik sowie tollen Motto Saunaaufgüssen genossen.
Als krönenden Abschluß eines schöne abends nehmen wir immer noch das Angebot einer Ganzkörpermassage wahr.
Wir waren angenehm überrascht, daß wir unsere Massage von Eurem Team in Anspruch nehmen konnten, leider hatten unsere Freunde aus Trier nicht das Glück einen Termin zu erhaschen da nur eine Masseurin zu gegen war. schade den unsere Freunde sind auch schon fast Stammgäste in der Mondscheinsauna.
schön daß Sie trotz Konkurrenz das Massageprogramm aufrecht halten. Wir kommen wieder !!

nochmals Ein herzliches Dankeschön an das Ganze Team der Münstertherme sowie allen Caterer und Musikern.

Mit freundlichen Grüßen
Marion und Jörg Huter

wir freuen uns jetzt schon auf den November um wieder so richtig in der Münstertherme bei der Mondscheinsauna zu relaxen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Derendorfer
14.04.2011
Ich kann meinem Vorreder 100 % zustimmen. Das Solebecken ist abends bei klarem Sternenhimmel ein Traum zum entspannen, insb. im Winter absolut prickelnd!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
düssel schwimmer
28.09.2008
Wunderschönes Jugendstilbad im Herzen Derendorfs.
Achtung: keine Parkplätze.
Preis-Leistung ist angemessen. Das Bad ist wirklich wunderschön. Es gibt nur ein 25m-Becken, das man sich mit den Nichtschwimmern teilt. Zum ungestörten Bahnenschwimmen eher ungeeignet, aber die schöne hohe Decke und das Design von 1900 machen das wieder wett. Solebecken außen, kostet 1,10 Euro extra. Einen Besuch wert! Personal ist unter Umständen nicht das freundlichste, aber das ist man von Bademeistern ja auch nicht anders gewohnt...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: