Kreis Konstanz
27.09.2022
Waren heute am 14.09.2014 dort, Eintrittspreise lecker, sage und schreibe 9 Euro für 3 Std., Chip in die Hand gedrückt, um sich den Schlüssel zu ziehen, Drängler kommt, Schlüssel hängt, Personal rufen, Schlüssel in Empfang nehmen (geht alles von den 3 Std. ab), Männlein und Weiblein alle zusammen in den Umkleidekabinen, welche viel zu eng sind für zwei Personen (Mutter und Kind). Beim Gang in den Schwimmbereich wird man von laufenden Duschen bereits nass gespritzt, sämtliche Liege- und Sitzstühle vorwiegend von Kindern und Jugendlichen belegt, welche ca. 1,5 Stunden nicht an den Plätzen gesehen werden, sonstige - vorgesehene Steinbänke zum Sitzen mit Taschen und Handtüchern belegt, da sie auf dem Boden sonst nass werden. Dumm angemacht werden, wegen momentan nicht belegtem Liegestuhl, da man ja doch mal für 10 Min. mit dem Kind ins Wasser möchte. Definitiv zu wenig Stühle und Beachtung durch Badpersonal!!! Fazit: Wenn es nicht unbedingt sein muss, man kann sein sauer verdientes Geld angenehmer ausgeben und seine Zeit relaxter verbringen!!!

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: