Lisa
20.09.2021
Ich kann beim besten Willen nicht verstehen was an dem Hallenbad besonders sein soll. Das Kinderbecken ist winzig. Eine kleine Rutsche sucht man vergebens.
Der Wasserdruck der Duschen ist schwach. Ansonsten ein gewöhnliches Hallenbad.
ABER eine wirkliche Katastrophe ist das Bistro!!! Gegen 18:30 Uhr arbeiteten heute vier Damen in der Bedienung. Nach 10 Minuten kommt eine davon und meint, man müsse mindestens 30-45 Minuten warten, egal was man bestellt. Weder im Bad, noch im Eingangsbereich waren die Tische komplett belegt. Also kamen wir eine halbe Stunde später wieder. (nur noch 20 Minuten Wartezeit und Bistro halb leer)
Die bestellten Pommes Frites mit Saitenwurst waren nicht annähern knusprig. Die Portion Pommes war sehr überschaulich. Die Wurst war perfekt erwärmt. Nachdem der Salat auf den ersten Blick sehr ansprechen drapiert war und auch schmeckte, fand ich erst ein braunes Maiskorn, danach einen Tomatenstunk und dann mehrere schleimige Salatblätter. Die Bedienung nahm den Teller und meine Beschwerde verständnisvoll an (mehr aber auch nicht) Der Salat wurde voll berechnet. Daraufhin zählte ich die oben genannten "Beilagen" auf. "aber sie haben doch davon gegessen? Naja dann ziehe ich ihnen 1,50 ab" Sehr gnädig!!! Eine Unverschämtheit und sehr unprofessionell
Antwort von Harald Scheuer am 09.05.2016:
Nach einem Blick in unseren Familienplaner ist mir aufgefallen, dass wir am 16.4. ebenfalls in Bad und Sauna waren. Wir sind da sowieso sehr oft, aber die Klatschnassparty wird extra vorgemerkt, denn die ist für die Kinder immer ein großer Spaß mit Schminken, Musik, Tanz und Spielen.

Stimmt: Das Bad an sich ist im Vergleich zu teuren Spaßbädern nicht unbedingt besonders spektakulär, dafür passt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Besonders mögen wir am Frechbad die nette, entspannte, familiäre Atmosphäre in der Sauna. Und was es echt ausmacht: Das Personal ist immer freundlich und kompetent, die Aufgüsse sind große Klasse! An dem Tag wurde den Kindern im Hallenbad mal wieder ein absolut spektakulärer Partynachmittag geboten – ganz ohne Aufpreis. Das Motto war diesmal Superhelden. Zum Abschluss gab es noch eine lustige Schaumparty. Danach wollten offensichtlich alle vor dem Heimgehen gleichzeitig noch etwas essen. Wir haben im Saunabereich den letzten freien Tisch ergattert und waren mit unseren 4 Essen wieder sehr zufrieden.

Wartezeiten im Bistro nehmen wir gern in Kauf, weil die Qualität bei uns bis jetzt immer gestimmt hat. Außergewöhnlich finden wir die (für ein Hallenbad!) große Auswahl an leckeren, offensichtlich frisch gekochten Gerichten.

Unser Gesamturteil für Bad, Bistro und Sauna:
Mehr als gewöhnlich – außergewöhnlich gut!
5 Sterne Deluxe!

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: