Familie im August
19.12.2018
Wir waren am 13.08.16 in der Therme, 2 Erwachsene und 3 Kinder. Die Therme ist sehr kühl. Der Bademeister sehr unfreundlich, z.B. hat unsere Tochter übersehen dass in der einen (übrigens und im Eintauchbereich nicht extra abgesicherten) Rutsche etwas weniger Wasser lief. Mir ist das auch nicht aufgefallen, das hieß dass die Rutsche jetzt aus und damit nicht mehr zu nutzen ist. Wir haben das übersehen, das Mädel rutschte. Ging aus dem Wasser und bekam einen Anschiss wie ein Teenager der absichtlich gerutscht ist. Sie weinte und sagte dass sie es nicht gesehen hat (wie gesagt, ich auch nicht), darauf der Bademeister: "Das ist mir scheißegal!!!" . Hallo? Geht`s noch?

Essbereich kalt, stark überteuert, Gerichte bestehen fast ausschließlich aus Tüte auf, Tüte zu Fertigzeugs, Linsensuppe schwer überwürzt, ohne weitere Kundschaft 25min auf Essen gewartet, 1 gelangweilte Person an Kasse, 1 unfähige (leider noch nicht mal bemühte) Person an der Bestellungsannahme... Lieblos hergerichtet, und teuer. Cocktailbar im Wasser vorhanden, die dazugehörigen Schirmchen, Deko usw. sind nicht vorhanden. Wenn ein Kind sich einen Cocktail auf der Karte aussucht und ein Bild dazu hat, dann sind die Gesichter natürlich enttäuscht wenn ein "nackiges" Glas kommt.
Toilette im Restaurantbereich eher grenzgängig, die Türen geht so schwer zu öffnen dass ein Kind Probleme haben dürfte bzw. auch ein Stück weit Verletzungsgefahr besteht...
Leider haben wir noch einen Gutschein, somit müssen wir noch einmal hin. Die Avenidatherme sind dann abgeschlossen. Wo die zum Teil soooo positiven Bewertungen herkommen, ist ein Rätsel...

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: