Michael
18.11.2018
Das Schwimmbad ist eine absolute Fehlplanung. Man baut ein Schwimmbad, um es der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Und man wehrt sich mit Händen und Füßen längere Bahnen als 25m zu bauen, da dieses Schwimmbad nicht nur den Vereinen sondern auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden soll. Damit verstehe ich aber nicht, warum außerhalb der Ferien 4 / 6 Bahnen an Vereine vermietet sind. Im öffentlichen Schwimmbereich tummeln sich die Leute und vernünftig Bahnen ziehen ist nicht möglich. Für Sportschwimmer, die außerhalb eines Vereines ihre Bahnen ziehen wollen, nicht zu empfehlen. Die Bademeister sitzen ihre Zeit, wie öfters oben erwähnt, auch nur ab.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: