vera.reisinger@mail.de
19.10.2021
Wir haben einen sehr erholsamen Abend in der Bad Wurzacher Thermeverbracht. Ich war so entspannt, dass ich meinen Schlüssel vom Wertfach einfach an der Rezeption abgegeben haben, ohne meine Wertsachen herauszunehmen.
Frau Schwer hat die Sachen dann gefunden, an Hand meines Ausweises erfahren wer ich war, festgestellt, dass ich mit dem Wohnmobil im Ort war, und die Kollegin hat mir meine sämtlichen Wertsachen dann abends um 23 Uhr zum Wohnmobil gebracht. Das ist mal ein SUPERSERVICE!
Den beiden Damen nochmals meinen ganz herzlichen Dank. Wir waren bestimmt nicht das letzte Mal bei Ihnen in Bad Wurzach.
Vera Reisinger, Münzenberg

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: