English

SchwabenQuellen (ehem. Vitaparc) in Stuttgart

Kontakt

SchwabenQuellen (ehem. Vitaparc)
70567 Stuttgart
Plieninger Str. 100

schwabenquellen.de
Telefon: 0711/7252-53

Aktionen

Öffnungszeiten

Montag10:00 bis 23:30 Uhr
Dienstag10:00 bis 23:30 Uhr
Mittwoch10:00 bis 23:30 Uhr
Donnerstag10:00 bis 23:30 Uhr
Freitag10:00 bis 1:00 Uhr
Samstag10:00 bis 1:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 23:30 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Jeden ersten Samstag im Monat Textilbadetag, sonst ausschließlich FKK!

Angebote im Bad

Eine Sauna steht den Besuchern zur Verfügung.
Fehlen Ausstattungsmerkmale dieses Bades? schwimmbadchek.de bietet die Möglichkeit, diese hier zu nennen. Dadurch wird die der Nutzen der erweiterten Umkreissuche in Ihrer Region erhöht.

Preise

Eintrittspreise dieser Saunawelt finden Sie auf schwabenquellen.de oder telefonisch unter 0711/7252-53.

ÖPNV-Anbindung

U3 bis Haltestelle Salzäcker SI-Centrum oder Buslinien 77, 809, 826 sowie 827 bis Haltestelle Sternhäule.

Umgebung des Bades

Beiträge (4)
4
12.09.2013
Golfmate
Die Schwabenquellen setzen hautpsächlich auf verschiedene Länderthemen, nach denen die verschiedenen Saunen und Dampfbäder gestaltet sind. Da dies sehr aufwendig ist und das Bad sich in privater Hand befindet, ist es sehr teuer. Das gilt übrigens auch für die Gastronomie im Bad, die von J. Mink geführt wird. Die sanitären Einrichtungen sind soweit sauber, allerdings habe ich es in der Vergangenheit öfters erlebt, daß z.B. Toiletten defekt waren. Ein großes Problem der SQ ist insbesondere das Osmanische Dampfbad, das sich oft genug als Schwulen-Treffpunkt entpuppt und daß entsprechende Badegäste andere gewissermaßen als Freiwild betrachten. So braucht man sich auch nicht wundern, wenn nach dem Bad auf der Haut klebrige weiße Rückstände haften. Das Badepersonal hat die Situation eher schlecht als recht im Griff, insbesondere weil das Bad sehr verwinkelt ist und ob der weiten Wege. Es droht zwar Hausverbot für Personen, denen sexuelle Handlungen im Bad nachgewiesen wurden, umsetzbar dürfte dies jedoch recht schwierig sein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
3
08.10.2012
O D
Dieses Bad ist ein FKK Erlebnis- und Saunabad und für Menschen, die in eine andere Welt eintauchen möchten.
Für Sportler und Kursteilnehmer ungeeignet. Sehr gut sind die Aufgüsse. Außerdem bietet das Bad Massagen an. Ein Restaurant ist inbegriffen. Samstag Abende gibt es besondere Veranstaltungen bis 02Uhr morgens.
Da das Bad nicht wie viele andere Bäder in der Umgebung von Vereinen geführt und gesponsert wird, ist es ziemlich teuer.
Die Sauberkeit ist top.
Durch den Ruf als FKK-Bad sind natürlich Gerüchte im Umlauf, dass Männer grabschen und anmachen. Allerdings droht dann Hausverbot.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
2
02.04.2011
plim
Wenn ich mich gruseln will, gehe ich in die Geisterbahn auf dem Canstadter Wasen, diese schreckliche Plastikdeko findet man sonst nur noch auf´m Jahrmarkt. Gratuliere zu der Geschmacksverirrung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
1
01.12.2010
Saunafan
Die Schwabenquellen sind zum einen völlig überteuert, zum anderen aber auch total überschätzt. Wer allerdings auf Angegrabsche von alten Männern steht, ist dort richtig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag:

20 Bewertungen
Sportmagazin und Community netzathleten
Fildorado