English

Freizeitbad H2O Remscheid

Kontakt

H2O Remscheid
42897 Remscheid
Hackenberger Str. 109

www.h2o-badeparadies.de
Telefon: (02191) 164142

Öffnungszeiten

Montag12:00 bis 23:00 Uhr
Dienstag9:00 bis 23:00 Uhr
Mittwoch9:00 bis 23:00 Uhr
Donnerstag9:00 bis 23:00 Uhr
Freitag9:00 bis 24:00 Uhr
Samstag9:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 23:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Im Schwimmbad Remscheid endet die Badezeit 30 Minuten vor Schließung. In den Ferien montags ab 9 Uhr geöffnet.

Angebote im Bad

Sportliche Schwimmer können sich auf 6 Bahnen im 25m Sportbecken freuen. Die Wassertemperatur dieses Sportbeckens liegt bei 28 Grad. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 29 Grad erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht.
Im Bad gibt es zwei Außenbecken, eine Dampfgrotte, eine Saline, ein Wellenbad, ein Solebecken, eine große Rutsche, eine mit Reifen befahrbare Rutsche, einen Wasserfall, Massagedüsen (Unterwassermassage), Massageliegen (Brodelliegen), eine Nackendusche (Schwalldusche), eine Sauna, einen Wickelraum, Kursangebote und einen Eltern-Kind-Bereich mit einer Spritzfigur.
Oder testen Sie im H2O Sauna- und Badeparadies Remscheid doch einmal die schwankende Hängebrücke mit Kletternetz.

Preise

Preise finden Sie auf www.h2o-badeparadies.de oder telefonisch unter (02191) 164142.

ÖPNV-Anbindung

Zum H2O Sauna- und Badeparadies kommen Sie mit den Buslinien 655, 659 und 669 in Richtung Hackenberg bis Haltestelle Badeparadies H2O.

Umgebung des Bades

Beiträge (40)
32
20.01.2014
Fam. Dering
Ein abgemodertes, kaltes Wasserloch mit Flair einer vietnamesischen Pangasiusfarm. Ich kann leider nicht nachvollziehen, warum so viele Menschen diese Einrichtung besuchen. Enttäuschung pur. Eintrittspreise stehen in keiner Verhältnis mit der Qualität. Danke und auf nie Wiedersehen H2O.
Antwort von CP2704 am 12.08.2014:
You made my day. :-D

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
30
01.12.2013
Julia
In der großen Halle ist sehr kalt. Ich war mit zwei Kindern da (1, 5 und 5 Jahre), das Wasser im Baby Schwimmbecken lauwarm. Mit den Eintrittspreisen konnte man also wo anderes sparen. :(((((
Antwort von Familie am 03.01.2014:
Dem stimme ich vollkommen zu!

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
28
25.07.2013
Administrator
Die aktuellen Eintrittspreise findet Ihr unter dem Link bei Preise!
Das Schwimmbadcheck-Team

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
26
09.06.2013
albert
Ich finde das H2o viel zu teuer. Es gibt zwar viele Möglichkeiten, die man in der Wasserlandschaft machen kann, doch um die 4 Euro Eintritsgeld für 2 Stunden sind mir einfach zu viel.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
40
14.08.2014
Nati
Wegen der letzten negativen Bewertung wären meine Freundin und ich gestern fast nicht hingefahren. Wir haben uns schließlich doch dazu entschieden und wurden positiv überrascht. Wasser und Umgebungstemperatur war schön warm und das Solebecken herrlich zum Entspannen. Das Personal ist sehr hilfsbereit. Wir haben den Tag genossen und werden sicher bald wiederkommen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
39
12.08.2014
Inka
Wir waren nicht so begeistert, das Erste, an der Kasse zählen wir 3 nicht mehr als Familie, weil unser Sohn gerade 14 geworden ist. Frechheit, ich hab das bis jetzt nirgends gelesen, dass man da vollwertig zahlen soll! Dann kümmern sich die ganzen Bademeister um alle möglichen belanglosen Sachen, aber um wesentliches, dass man auch mal solch einen Reifen zum Rutschen abbekommt, das interessiert niemanden. Da chillen die ganzen kiddys mit den Gummireifen irgendwo in dem daneben liegenden Becken und zum Rutschen gibts keine Reifen mehr!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
38
03.08.2014
Sgwsg
Nie wieder tue ich mir das an und zahle soviel Geld für dieses ...
Überall liegt Dreck
Kein System im Aufbau
Unaufmerksames Personal!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
37
13.06.2014
laila
Richtig geil und cool, auch die Dampfgrotte.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
36
12.05.2014
Ramona Schiller
Miserabler Aufenthalt. Es ist ärgerlich, da das Wasser zu kalt ist. Da kann man besser in die Badewanne, wenn man sich erholen möchte oder gleich in die Mediterana.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
35
05.02.2014
Tina Gries
Beginnen wir mit den Kabinen, Familienkabine sehr klein und kein Wickeltisch vorhanden.
Positiv sind die Schließflächer, die man sich aussuchen kann.
Die Duschen, welche in Herren, Junge, Frauen und Mädchen Räume unterteilt sind, ein weiterer Pluspunkt.
Kommen wir zum Schwimmbereich, einfach nur KALT in der Halle!!! So war einem auch nicht besonders warm im Wasser. Jedes Kleinkind hat gezittert, da auch das Spielbecken sehr niedrige Wassertemperaturen hatte. So etwas macht kein Spaß mehr!!! Daher wurde der Ausflug mit den Kindern auch vorzeitig beendet!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
34
30.01.2014
admin
Hallo Wasserfrau,
bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen direkt an das Schwimmbad! (h2o@h2o-badeparadies.de)
Das Schwimmbadcheck-Team

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
31
19.01.2014
Patrick
Hallo zusammen ...
Meine Freundin und ich waren gestern im h2o in Remscheid. Wir waren echt enttäuscht. Es war mal viel hygienischer, denn es war sehr dreckig und unter anderem hat man einem Zehennagel im Becken schwimmen sehen. Außerdem ist die Dampfgrotte kein Erholungsort mehr, denn dort waren mehr Kinder und Babys mit den Eltern als erwachsene Menschen. Dafür uns der Eintrittspreis echt zu viel... Vom Essen wurde uns nun zum 2. Mal übel, sodass wir in Zukunft vermeiden wollen dort zu essen...

Es war mal super dort...

Liebe Grüße

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
25
21.05.2013
Carsten, 40 Jahre
Gehobenes Schwimmvergnügen
Super Atmosphäre, toller Außenbereich, v.a. im Sommer, schöner und großzügiger Schwimmbereich. Sehr gepflegte und gemütliche Gastrozone.
Das Highlight ist die Dampfgrotte!!! Super.
Immer wieder gerne.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
24
21.04.2013
Miri
Auch wir kommen schon jahrelang immer wieder gerne dorthin, obwohl wir auch von weiter her kommen. Wir haben noch nie schlechte Erfahrungen gemacht. Auch die Preise finde ich total in Ordnung!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
23
23.10.2012
Holger aus MTK2
Ach ja, 2 Erwachsene und ein Kind, das auch den vollen Preis zahlen muß a. 22€ zusammen 66 Euro 45 ist es wert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
22
23.10.2012
Holger aus MTK1
Noch was vergessen, 2 Erwachsene und ein Kind 8 Jahre Euro incl. Sauna. Spaßbecken, na ja, haben schon besseres erlebt, Sauna mit Kind ein Greul, Badepersonal kommt und sagt immer, das Kind soll leise sein... die haben wohl alle keine Kinder.
Tschau, viel Spaß in diesem Bad.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
21
23.10.2012
Holger aus MTK
Also wir waren heute im H2O. Leute, Leute, veralbern kann ich mich selber, fahrt mal nach Kölle oder ins Rhein Main Gebiet Rhein Main Therme oder das H2o in Herford, dann könnt Ihr sagen WOW super >Sauna, aber was wir hier fanden ist echt der Hit, wie würde der Kinoberater sagen, 22 Euro kostet der Eintritt 15 ist Er Wert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
20
06.09.2012
hans joachim rohde
Wir sind vom h2o-bad echt angetan! Sind 1 x pro Woche dort.
Eine Bitte: wo werden Angebote für das Wasser und Zubehör genannt? Wir suchen für Feste u.ä. Dinge zum Verschenken.
Bitte nennen sie Tipps.
mfg/hajoro 6.9.2012

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
19
20.04.2012
Michael_Sommer
H2O, Remscheid:
Wir sind jahrelang sehr gern im H20 saunieren gegangen. Seit dem letzten Jahr (würde sagen ca. Mai/Juni 11) findet sich im Dampfsaunabereich und auf der Homepage folgender Hinweis: "Hammam-Bad (Aufgrund von Umbauarbeiten vorrübergehend geschlosssen)".
Wir haben hier mehrmals per Email nachgefragt, wann das endlich wieder geöffnet wird, zumal das Hammam das grössere von den 2 Dampfbädern ist. Bis heute wurde uns nicht geantwortet. Stattdessen verlangt das H20 für den Saunabesuch den gleichen Preis ob mit oder oder Hammam. Wir sagen, ohne uns und warten schon sehnsüchtig auf die grösste Saunalandschafts Deutschlands, welche in Wtal entstehen soll.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
18
07.02.2012
Optimus
Wir waren das erste mal in der Sauna im H2O Remscheid.
Schöne Umgebung und einen Super Außenbereich, verschiedene Saunen sehr abwechslungsreich. Alles sehr sauber und gepflegt.
Kleine negative Aspekte:
- keine Liegen im Innenbereich (nur ein "Sammel" Ruheraum)wegen Platzmangel.
- relativ unspannende Aufgüsse.
Alles in allem haben wir uns entschieden wieder zukommen.
Zusatz: Schwimmbereich auch sehr gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
17
03.01.2012
O2
Super Sauna, kommen immer wieder gerne. Hier kann man die Seele baumeln lassen und neue Kraft sammeln.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
16
24.11.2011
Felix
Die negativen Kommentare sind hier definitiv nicht gerechtfertigt! Ich finde dies schon sehr merkwürdig!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
15
05.11.2011
nachbarsfiffi
Die Kommentare scheinen verdächtig: Entweder die Erfahrungsberichte sind voll mit nachvollziehbarer Kritik, oder die positiven scheinen mir "professionell" nur komische "Vorteile" zu schildern - die sind wohl extra reingestellt worden - also vorsicht! Scheint kein gutes Bad zu sein - Pech für den Betreiber!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
14
27.09.2011
Schwimmbadsuchender
Auf der Suche nach einem geeignetem Schwimmbad für leistungsorientierte Schwimmer bin ich auf das Sportbad in Remscheid gestoßen. Neben der wirklich auffallenden Sauberkeit des Bades (klares Wasser, keine ekligen Haarbüschel oder Pflaster im Wasser), gibt es dort Bahnen für (Schnell)Schwimmer und für alle anderen, und das Personal verweist tatsächlich auch auf diese Regel -super-. Eine Zeitmessung ist ebenfalls vorhanden, und wenn man nachfragt, dann wird an der Bahn 1 (für Kraulschwimmer) zusätzlich eine Uhr aufgestellt. Hin und wieder gibt es dann auch noch den einen oder anderen heißen Tipp zur Verbesserung, von der Bademeisterin. Danke nochmal an dieser Stelle, hat wirklich geholfen.
Da es heute kaum noch möglich ist als Sportschwimmer, wenn man keinem Verein angehört, ein geeignetes Bad zu finden, freue ich mich im Sportbad RS ein solches gefunden zu haben. Der Eintrittspreis von 1,80€ ist ebenfalls unschlagbar!
Ich komme gerne immer wieder dorthin.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
13
28.08.2011
Meyer Gabriele
Ich muß mal sagen, dass das H2O viel zu teuer ist. Wir waren mit 12 Leuten dort, 5 Erwachsene und 7 Kinder. Wir haben keine Familienkarte bekommen und mußten einzeln 10,40€ bezahlen. Voll die Abzocke. Nie wieder, nicht zu empfehlen, nur für reiche Leute, nichts für Leute, die wenig Geld haben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
12
03.08.2011
twins03
Absolut nicht zu empfehlen. Lieber woanders hinfahren...
Wir haben uns heute auf einen tollen Familientag im H2O gefreut, der uns allerdings gründlich verhagelt wurde. Erst eine endlose Suche nach unserem Schrank, nachdem wir aus der Umkleidekabine kamen. Teilweise muss man vom Anfang des Umkleidebereichs bis ans andere Ende des Schrankbereichs laufen, bis man seinen passenden Schrank gefunden hat. Dabei war es auch nicht gerade hilfreich, dass alle Schlüssel (4 Stück) unterschiedliche Nummern hatten... Also ging die Suche für den zweiten Schrank von vorne los...Zum Glück reichten zwei Schränke, sonst wären wir noch länger auf der Suche gewesen. Nachdem wir uns einen Platz am Kinderbecken gesucht hatten, wollten die Kinder auch sofort ins Wasser. Also haben wir die erste halbe Stunde im Soleaussenbecken verbracht. Die Sauberkeit speziell im Bereich der Überlaufgitter ließ schon zu wünschen übrig. Die Gitter waren zum Teil grün...Eine Gitterplatte die sich am Boden des Beckens befand, stand an einer Stelle hoch, sodass man sich wunderbar die Zehen daran stoßen konnte. Als wir dann zu unseren Plätzen zurückkehrten, hatten die Kinder Hunger. Wir hatten auch etwas zu essen mit... Jedoch hatten die Kinder gerade einmal ins Brötchen gebissen, als die erste(!) Dame vom Personal auftauchte, um uns mitzuteilen, dass mitgebrachtes Essen weder im Schwimmbad noch im Aussenbereich verzehrt werden dürfte. Einzig und allein im "Restaurant" dürfe man essen und trinken. Wegen der Hygiene...Gut, haben wir auch eingesehen. Also Essen eingepackt und mit den Kindern ins "Restaurant". Für die Qualität des Essens, waren die Preise völlig überzogen. Kleine Tasse Kakao 2,40€, Schokocroissant sage und schreibe 1,60€, eine kleine(!) Portion Pommes mit Mayo und Ketchup 2,60€ usw. Die Hackbällchen mit Zigeunersosse waren kalt und die Spaghetti Bolognaise hatte auch schon mal bessere Tage erlebt. Getränke konnte man auch nur zum Teil holen, da die Behälter leer waren. Also stand an Getränken nur die Hälfte zur Auswahl. So langsam kam bei meinem Mann und mir eine leicht gereizte Stimmung auf. Aber das war noch nichts im Vergleich zu dem was uns noch erwarten sollte...Als wir zu unseren Plätzen zurückkamen fiel uns zum ersten Mal auf, dass hinter uns direkt eine Tür zum Aussenbereich war. Es war nicht gerade warm in der Halle und die Tür trug ihren Teil dazu bei, dass es auf unseren Plätzen nochmal etwas kühler war. Da das Bad ziemlich gut besucht war, hat man als Familie mit 4 Personen auch nicht die grosse Auswahl an Plätzen, sonst hätten wir uns etwas anderes gesucht... Die Kinder sollten nun auch nicht unmittelbar nach dem Essen direkt wieder ins Wasser, sondern sich erst einmal 10 Minuten zu uns setzen. Dann begingen mein Mann und unser Sohn einen fatalen Fehler. Sie zogen sich (weil ihnen kalt war) ein T-Shirt über. Keine 2 Minuten später stand die zweite(!) Dame vom Personal vor uns und meinte, man dürfe hier keine T-Shirts tragen(?????) Auf unsere ungläubige Frage nach dem warum, sagte sie, es wäre Strassenkleidung und das Schwimmbad dürfe nur mit Badebekleidung betreten werden. Wohl gemerkt, mein Mann und unser Sohn wollten nicht mit T-Shirt ins Wasser, sondern sich lediglich für 10 Minuten auf unsere Stühle setzen. Nachdem wir der Dame erklärt hatten, dass mein Mann und das Kind nur hier sitzen und nicht im T-Shirt im Schwimmbad rumlaufen, weigerte mein Mann sich, dass Shirt auszuziehen. Die Dame zog unverichteter Dinge von dannen. Ein paar Minuten später, die Kinder waren mittlerweile wieder im Wasser (Ironie an: Wir entschlossen uns an diesem Tag, die Kinder ausnahmsweise in Badebekleidung baden zu lassen, sonst gehen sie immer in Jeans und T-Shirt...Ironie aus.), stand Nr. 3(!), diesmal ein Herr vom Personal bei uns. Er hatte das gleiche Begehren wie seine Vorgängerin. Mein Mann sollte, während wir immer noch auf unseren Stühlen saßen, sein T-Shirt ausziehen. Er drohte uns damit, seine Teamleiterin zu holen, und er würde uns versprechen, dass diese uns dann auffordern würde das Bad zu verlassen, sollte mein Mann sich weiterhin weigern, sein Shirt auszuziehen. Nun war unsere Ehrgeiz geweckt... Mein Mann weigerte sich immer noch hartnäckig. Mit unserem Hinweis er möge uns doch sagen, wo geschrieben steht, dass man kein Shirt tragen darf, während man auf einem Stuhl sitzt (leider musste er zugeben, dass er es nicht wusste), zog auch dieser wieder ab. Nun war wohl auch der Ehrgeiz des Personals geweckt und er ging bei seiner Teamleiterin petzen. Nach einiger Zeit tauchte diese dann bei uns auf...Gleiche Diskusion die vierte(!). Mittlerweile mußten wir uns schon das lachen verkneifen, weil es einfach albern war...Wohl gemerkt, wir saßen die ganze Zeit auf unseren Plätzen... Die Dame disutierte dann auch noch ein bisschen mit uns und als auch sie nicht weiterkam, drohte sie uns nun mit dem Geschäftsführer. Der wäre heute im Haus uns wenn mein Mann nun nicht umgehend das T-Shirt ausziehen würde, würde sie den Geschäftsführer anruf

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
11
15.05.2011
Hexe
Also war heute da und muss mal echt sagen, es war dreckig und die Mitarbeiter waren mehr als unfreundlich. War mit meinen Töchter da, eine von beiden ist 1 Jahr, und ich durfte ihr nicht zu essen geben, was ich mit gebracht habe. Kann es ja zum Teil verstehen, aber wenn man mir mit dem dummen Spruch kommt : Das Kind könnte auch eine Currywurst mit Pommes aus dem Restaurant essen, dann flippe ich aus. Sie darf bestimmt keine Currywurst essen. Dafür habe ich Brei und Obst dabei gehabt. Man redete laut auf mich ein und ich kam nicht zu Wort. Gut, dafür habe ich eine Tageskarte gekauft und war wieder früh weg. War das erste und letzte mal in diesem Bad. Beschwerde wird kommen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
10
23.01.2011
Nicole
Wir Vier (55 J., 33 J., 31 J., 11 Monate) besuchten gestern zum ersten und definitiv auch letzten Mal die Sauna im H2O in Remscheid. Wir sind regelmäßige Saunagänger und Spaßbadbesucher (vorwiegend im Rheinland) und fahren so ca. alle 4 Wochen für einen Tag (ca. 8-10 Std.) in eine Sauna im Umkreis von ca. 100 km. Auf Grund der sehr positiven Bewertungen im Internet haben wir uns gestern trotz der etwas längeren Anfahrt von ca. einer Stunde entschlossen die Sauna im H2O in Remscheid zu besuchen. Voller Vorfreude haben wir das Bad auch leicht gefunden (gute Beschilderung), der große Parkplatz von dem wir gelesen hatten, war jedoch bereits um 11 Uhr fast vollständig belegt. Eingecheckt (mit 23,50 €/Person ein noch tragbarer Preis) ging´s los in die Umkleiden. 70er-Jahre Umkleiden, aber vollkommen ausreichend und sauber. Die Beschilderung zum Schwimmbad hin war sehr gut, dafür hat man sich diese im Schwimmbad/Sauna gespart. Dort muss man den Eingang zum Saunabereich schon selber finden, der Rückweg war im Übrigen noch schwieriger zu finden. Nachdem wir uns im Saunabereich nun etwas umgesehen hatten und keine Liegen (außer denen im absoluten Ruhebereich) gefunden hatten, um uns etwas niederzulassen, haben wir auf Anraten einer Servicekraft unser Lager im Ruheraum mit Panoramafenster aufgeschlagen (1. Stock). In diesem Ruheraum war laut Auskunft des Personals keine Stille vorgeschrieben, man durfte sich unterhalten und deshalb war der Aufenthalt hier mit Kind möglich (laut Personal). Die Liegen waren in einem sehr guten Zustand, alles sehr schön aufgemacht. Aber schon beim Eintreten hat man uns mit bösen Blicken bedacht, wie wir es doch wagen können mit Kind diesen Raum (bzw. unterteilt in drei Räume aneinander) zu betreten. Wir haben uns ganz kleinlaut in den hintersten Raum zurückgezogen, dort unsere Liegen belegt und uns niedergelassen. Da man mit Kind (wer Kinder hat wird das kennen) sehr viel Gepäck hat (Maxi Cosi, Flaschen, Nahrung, Windeln…) war es uns auch nicht möglich dauernd den Platz wieder zu räumen/zu wechseln und unser Gepäck in den Staufächern zu verpacken. Dies war wohl, obwohl es nirgends geschrieben stand, scheinbar so vorgesehen. Denn obwohl überall noch freie Liegen zur Verfügung standen, hatten wir nach unserem ersten Ausflug in die Saunalandschaft bereits kleine vorgefertigte Schildchen auf den Liegen, wir mögen sie doch bitte räumen. Um diesen Bericht etwas abzukürzen werden ich die folgenden Punkte nur noch in Stichpunkte fassen:

• Gastronomie
o kein Kinderhochstuhl vorhanden
o Kalte „warme Speisen“
o Viel umworbenes Getränk nicht vorrätig (Fassbrause)
o Trocken gebratenes Hühnchen beim Caesars Salat
o Unverschämt hohe Preise für Getränke und Speisen in nur mittelmäßiger Qualität

• Sauna
o Unmotivierte und langweilig gestaltete Aufgüsse
o Nicht genügend Duftstoffe beim Aufguss
o Kaum Aufgussabwechslung
o Bereits 20 Minuten vor dem Aufguss voll belegte Sauna

• Atmosphäre
o 90 % unfreundliche Gäste (zumindest Kindern gegenüber)
o Keinerlei Fröhlichkeit /Spaßfaktor
o Aufforderung vom Servicepersonal „das Kind muss etwas leiser sein“…zur Erklärung, unsere Tochter (knapp 11 Monate alt) babbelte etwas vor sich hin…ein braveres Kind selten gesehen, aber scheinbar störte es die anderen Saunagäste dennoch

• Räumlichkeiten
o Keinerlei Wegweiser
o Nette Saunen gepaart mit 70er-Jahre Kachelung

Abschließend bleibt zu sagen: unfreundlichere Gäste, insbesondere kleinen Kindern gegenüber, unmotivierteres Saunapersonal und schlechtere Küche haben wir selten gesehen. Noch nie haben wir uns in einer Sauna so unwohl gefühlt und werden diese weder jemals wieder besuchen noch weiterempfehlen. Wer absolute Ruhe in unpersönlicher Atmosphäre sucht ist dort sicherlich gut aufgehoben.
Liebe Grüße

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
9
23.01.2011
Nils
Bei diesem Schwimmbad passt einfach alles, viele Rutschen, Becken zum Entspannen: einfach alles. Noch dazu sauber und gepflegt, und der Eintrittspreis ist im Vergleich zu anderen Bädern angemessen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
8
15.01.2011
Tanja Schmidt-Kilian
Wucher, viel zu teuer. Für 2 Erwachse plus einem Kind unter 13 Jahren, für lediglich 4 Stunden, wobei nur die Erwachsenen noch zusätzlich die Sauna nutzten sind 43,80 € in keinster Weise gerechtfertigt. Um ein vielfaches Preiswerter ist da das Schwimm In. In der Ruhegrotte, Wasserlandschaft mit Hinweisschild RUHE, war von Ruhe kein Spur. Die Sauna war ganz ok, nur nicht ganz unser Fall, da uns zu unübersichtlich und zu groß, des Weiteren fehlte an der Tür das Ausgangsschild zur Wasserlandschaft.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
7
08.10.2010
Thomas B.
Ich komme sogar regelmäßig aus Bonn angereist. Besonders das Außensolebecken hilft mir beim Entspannen und nachdenken.
-Thomas, Bonn-

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
6
02.10.2010
Dimitra
Das Schwimmbad ist einfach klasse, am besten finde ich das Außenbecken, es ist richtig schön warm und das Dampfbad das ist einfach nur Wellness pur. Man kann es nur immer wieder weiterempfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
5
16.08.2010
Maria
Das Freizeitbad H2O gefällt auch mir richtig gut! Die Duschen sind schön groß, sauber und modern; das Schwimmbad ist gegenüber vielen anderen Freizeitbädern recht groß; es bietet ein Spaßbecken mit 4 (!) Rutschen, ein Außenbecken, ein Soleaußenbecken, ein Solebecken innen, ein Schwimmerbecken und ein separates Nichtschwimmerbecken, plus einen Whirlpool. Alle Rutschen bieten einen hohen Spaßfaktor: Die größte Rutsche führt durch einen kleinen Felstunnel, kann auch mit Reifen berutscht werden, dann gibt es zwei kleine, steilere Rutschen und eine etwas schmalere, die direkt ins Spaßbecken münden; die Wassertemperatur ist größtenteils sehr angenehm, bis auf einige Wasserstellen im Spaßbecken, dort wird es teilweise echt richtig eisig (weiß nicht, ob es mit Absicht so ist). Notentechnisch insgesamt 2.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
4
12.06.2010
Wuppertaler
Ich komme immer gern und regelmäßig in die Sauna. Sauber, ruhig, nie zu voll; aufmerksames Team, immer freundlich. Und jetzt im Sommer bekommt man eine Tageskarte für den 4-h-Preis. Sehr empfehlenswert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
3
27.02.2010
sanja 11
Das Schwimmi ist voll cool, ich empfehle es auf jeden Fall weiter.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
2
02.01.2010
EB.
Es gibt im weiten Umkreis keine bessere Sauna als im H²O.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
1
06.05.2009
Markus.
Das Schwimmbad lohnt sich auf jeden Fall, alles sauber, freundlich, Parkplätze sind genug vorhanden, Umkleidekabinen, Duschen, Hallen- und Außenbecken, einfach alles i.O. Am besten gefiel mir das Solebecken draußen, super Aufmachung, da nehme ich gerne den Weg von Bochum aus in Kauf! Bleibt so wie Ihr seid.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
33
30.01.2014
wasserfrau wuppertal
Hallo,
ich möchte gerne dort die Sauna besuchen im 4 Stunden Tarif. Die Aufgüsse Birke und Salz hören sich interessant an. Auf der Homepage werden die Aufgüsse beschrieben - beide werden jeweils 3 x täglich angeboten. Was ist das denn für eine Aussage??? Ja wann denn nun? Wann muss ich kommen, wenn ich beide Aufgüsse mitmachen möchte? Geht das innerhalb von 4 Stunden überhaupt? Auf der Homepage gibt es einen Punkt "Downloads" - warum wird hier kein Aufgussplan eingestellt? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Aufgusszeiten ständig geändert werden.
Dafür, dass die Sauna so angepriesen wird, fehlt diese wichtige Information auf der Homepage.
Also bitte Aufgussplan ins Internet stellen!!!

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
29
05.11.2013
Sonja
Ich war am Freitag mit meinem Freund in der Sauna und wir fanden es toll. Es war zwar etwas voll, da Feiertag war, aber im wirklich großen Außenbereich und bei dem schönen Wetter hat sich alles gut verteilt. Besonders angetan waren wir vom Märchenerzähler, der in einem der Ruheräume schöne Geschichten erzählt hat. Leider ist der wohl nur einige Male im Jahr dort. Die Aufgüsse waren gut, aber auch zu voll. Die Preise sind zwar nicht gerade günstig, aber im Vergleich zu anderen Saunen stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Besonders schön fand ich die Hot-Stone-Partnermassage im Beauty-Bereich.

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
27
24.07.2013
Siyar Dere
Wie viel kostet der Eintritt?

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag:
Sportmagazin und Community netzathleten