Kalle Kopfhörer
23.10.2019
(Mind.) SIEBEN Gründe, warum ich als Langerfelder (ansonsten Lokalpatriot) ab sofort in die Nachbarstädte zum Schwimmen fahre:

1) die abschließbaren Schränke:
- entweder nehmen sie das Geld nicht an
- oder lassen sich nicht abschließen
- schön wenn man das erst merkt, nach dem die dreiköpfige Winterkleidung verstaut wurde...
2) der Ticketautomat:
- 50€ Scheine nimmt er erst ab einem bestimmten Betrag an
- neue 10€ Scheine nimmt er gar nicht
- 20€ nimmt er; gibt mir den Rest aber komplett in Münzen wieder
4) die Jungen-Sammelumkleide ist ständig gesperrt; mit 1 Vater und 2 kleinen Söhnen ziemlich nervig, weil Einzelumkleiden sehr eng sind
5) nur !1! Familienumkleide; die natürlich ständig besetzt ist, weil die Sammelumkleide ja geschlossen ist (s.o.)...
6) sehr kaltes Wasser
7) um 17Uhr wird einem auf Nachfrage (Kasse zufällig besetzt) gesagt, dass man bis 18Uhr schwimmen kann und das Schwimmbad um 18:30Uhr geschlossen wird. Kaum im Becken (17:15Uhr) kommt die Durchsage: " Bitte verlassen Sie um 17:30Uhr die Schwimmbecken - wir schließen!"

Danke für nix...

Schwelm & H2O -> wir kommen...

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: