Carmen kremer
22.07.2019
Ich gehe seit meiner Kindheit (1976) in dieses Freibad und ich bin sehr enttäuscht, dass die Stadt dieses Bad schließen will. Wo sollen denn dann unsere Jugendlichen im Sommer hingehen? Sollen denn alle dann am Brunnen mit Alkohol absitzen. Und werden dann die Bademeister, die wir jetzt haben, Kurzarbeit machen müssen!!!Denn so viele Bäder haben wir dann nicht mehr. Und ich - das können Sie mir glauben - werde nie in die Schwimmoper gehen. Das war ich als Kind nicht, und jetzt treibt mich da auch nichts hin!!! Unser Freibad Eckbusch muss bleiben!!! Gruß C. Kremer

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: