Wassernixe
12.12.2019
Bin häufig im Badeland und leider auch häufig enttäuscht. Den Badebereich kann man eigentlich nur unter der Woche genießen, wenn nicht viel los ist. Und selbst da ist abends das 50 m-Becker überfüllt, da die Bahnen durch die Vereine belegt sind. Ansonsten ist eigentlich immer irgendwo etwas kaputt bzw. funktioniert seit Jahren nicht mehr (z.B. Banksprudel im unteren Whirlpool auf einer Seite seit Jahren nicht mehr aktiv, seit dieser Woche auch auf der anderen Seite defekt). Im Außenbereich seit Winter 12/13! Fließen abgeplatzt und nur teilweise notdürftig oder gar nicht repariert. Die Duschen im 1. Stock teilweise nicht funktionsfähig, da die Drucksensoren zum einschalten nicht mehr funktionieren (wurden angeblich vor einigen Wochen repariert). Überall Schimmel, verkalkte Duschköpfe, auch Tampons wurden schon in der Duschablage gefunden. Säuberung der Umkleiden erfolgt nicht wirklich gründlich. Im Umkleidebereich draußen gegenüber des Spiegel-/Waschbeckenbereichs ist es nicht mehr möglich, seine Jacke an die vorhandenen Aufhänger zu hängen, da der Fliesenspiegel total mit einer klebrigen Schicht belegt ist (1. Stock). Des weiteren gibt immer wieder Probleme mit den kleinen schwarzen Kleidermotten, die munter überall herumfliegen (glücklicherweise haben sie es noch nicht in meine Tasche und zu mir nach Hause geschafft).

Durch den positiven Fernsehbericht über das Badeland sollte man am Wochenende einen großen Bogen um das Bad machen, da hier Wartezeiten im Eingangsbereich von über 30 Minuten an der Tagesordnung sind.

So, und nun natürlich noch zu den positiven Seiten des Badelandes: Das ist auf alle Fälle der Saunabereich!!! Hier stimmt alles - von den unterschiedlichen Saunen, vom Außenbereich (vor allem im Sommer), von der Gastronomie (lecker und preislich angemessen), von dem überaus freundlichen Personal, von dem man merkt, dass es gern hier und miteinander arbeitet (kann man von den Damen an der Kasse nicht behaupten!). Der ASKERO-Spa-Bereich ist zwar klein, die Massagen aber ebenfalls klasse und zu empfehlen.

Wenn hier endlich die geplanten Gelder für eine grundlegende Sanierung fließen würden, hätte das Badeland sicher auch wieder gute Noten, so nicht wirklich. :(

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: