Freizeitbad BadeLand Wolfsburg

44 Bewertungen

Kontakt

BadeLand WolfsburgAllerpark 4, 38448 Wolfsburg
www.badeland-wolfsburg.de
Telefon: 05361/8900-0

Bewertungen

5 Sterne
9
4 Sterne
6
3 Sterne
10
2 Sterne
6
1 Stern
13
von badelandwolfsburg

Öffnungszeiten

Im Sommer gültige Öffnungszeiten
Montag8:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag8:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch8:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag8:00 bis 22:00 Uhr
Freitag8:00 bis 22:00 Uhr
Samstag8:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag8:00 bis 20:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Im Winter gültige Öffnungszeiten
Montag6:00 bis 8:00 Uhrnur Sportbecken
8:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag6:00 bis 8:00 Uhrnur Sportbecken
8:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch6:00 bis 8:00 Uhrnur Sportbecken
8:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag6:00 bis 8:00 Uhrnur Sportbecken
8:00 bis 22:00 Uhr
Freitag6:00 bis 8:00 Uhrnur Sportbecken
8:00 bis 22:00 Uhr
Samstag8:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag8:00 bis 20:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Die Sommersaison beginnt am 15. Mai und endet am 14. September!

Ausstattung

Sportliche Schwimmer können sich auf 10 Bahnen im 50m Sportbecken freuen. Die Wassertemperatur dieses Sportbeckens liegt bei 28 Grad. Allen, die auch beim Schwimmen gerne den Boden unter den Füßen spüren, steht ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 30 Grad zur Verfügung. Ein 5m-Sprungturm an separatem Sprungbecken ist ebenfalls vorhanden.
Zusätzlich gibt es einen Wasserspielgarten, ein Mediterranbad (32 Grad) mit einem Außenbecken, einen Strömungsfluß, Geysirgruppen, ein Warmsprudelbad, eine Liegelandschaft in reizvollem Ambiente mit Felsen, Massageräume, ein Wellenbad, eine große Rutsche, eine mit Reifen befahrbare Rutsche, Massagedüsen (Unterwassermassage), Gastronomie, eine Sauna, Massageangebote, Kursangebote und ein separates Baby-Planschbecken.

Preise

Die Preise dieses Freizeitbades finden Sie auf www.badeland-wolfsburg.de oder telefonisch unter 05361/8900-0.

ÖPNV Anbindung

Buslinien 211 und 212 bis Haltestellen BadeLand oder Plazabrücke, ersatzweise auch bis Haltestelle Allerpark

Umgebung

Beiträge (15)

Babo
15.05.2016
Schlechter Service und unfreundliches personal

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Dauerkarte
25.02.2016
In den Umkleidekabinen fehlen die Spiegel, Ablagen,Haken. Auch die Türschließer gehen oft nicht. Aber kaum etwas wird ausgetauscht.
Im Herren WC unten sind seit Monaten zwei Urinale kaputt und seit kurzem einer von zwei Wasserhähnen am Handwaschbecken. Statt Reperatur kommen überall Defektschilder dran.
Jetzt wird auch schon an der Wassertemperatur gespart und der Strömungskanal bleibt kalt.(wird ein Schild aufgestellt und auf Temperaturschwankungen hingewiesen) Lächerlich, dann müsste es ja auch mal warm sein und nicht täglich nur kalt!
Meine Frau und ich haben Winterdauerkarte im 3. Jahr und merken schon die Abzocke der Stadt Wolfsburg.
Die Preise werden ja wieder mächtig angezogen frage nur wofür?
Antwort von Martina am 06.04.2016:
Dann bleibt ja jetzt nur die Möglichkeit, keine weitere Dauerkarte zu kaufen und einfach wo anders hinfahren. Und jetzt bitte nicht schimpfen, dass es ja nichts anderes gibt. Schwimmbäder gibt es überall! Vielleicht auch eins mit all dem, was von Ihnen dort vermisst wird und in Wolfsburg nie repariert wird.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Bäder_kenner89
25.11.2015
Das Badeland Wolfsburg ist im Preis-Leistungs Verhältnis mit Abstand das vielfältigste, schönste und beste Spaß- und Freizeitbad im Umkreis von mindestens 200km.
Wenn man sich die Wasserfläche anguckt kann kaum ein anderes Bad im Norden mithalten:
Großes Planschbecken (Mediterranbecken), das mit 1,35m Wassertiefe für alle geeignet ist und mit ständigen 31 bis 32 Grad super warm ist. Es hat außerdem über den 110m langen Strömungskanal eine Verbindung nach draußen zu einem weiteren Becken, welches mit seinen Massagedüsen und Nackenduschen zum entspannen an der frischen Luft einlädt.
Das Wellenbecken ist nicht nur groß, es hat auch angemessen große Wellen. Klar, dass man das in der Halle nicht mit dem Mittelmeer vergleichen kann, aber ich war in Erding und die Wellen dort waren lächerlich (und sonst bin ich ein Fan der Therme).
Strömungskanal und Wellen laufen jeweils zweimal pro Stunde.
Auch für Kinder gibts es einen schönen Wasserspielgarten, der mit seinen drei Becken (alle mit unterschiedlicher Tiefe) und der Rutsche immer beliebt ist bei den kleinen. 35Grad Wassertemp. lassen die Leute dort lange verweilen.
Der Whirlpool auf zwei Etagen ist relativ Groß und mit 36Grad wirklich sehr warm. Da können die kleinen Pools in Braunschweig weniger mithalten.
Die Wasserrutschen machen sehr viel Spaß. Die Blackhole geht immer richtig ab und auch die Reifenrutsche mit dem Trichter hat extrem viel Laune bereitet und für den extra Kick gesorgt bevor einige zu dämlich waren, diese vernünftig zu nutzen...
Der Sportbereich spricht wohl für sich:
50m x 25m Schwimmbecken, separates Sprungbecken und Lehrschwimmbecken, was will man mehr. Sogar die Temperatur im Schwimmerbecken ist mit fast 28 Grad laut Norm schon an der Obergrenze, da dürften sich normalerweise nicht mal die Dauerfrostbeulen beschweren.
Wenn viele Leute noch duschen würden, bevor sie die Becken betreten, wär es vllt. auch weniger schmutzig in den Becken (um auf andere Kommentare hier mal einzugehen, von wegen "schmierfilm" usw...)
Also das Bad bietet wirklich für jeden was. Dass es am Wochenende voll ist und man an der Kasse auch mal stehen muss, ist dann wohl dem allgemeinen Interesse geschuldet. Ist eben ein geiles Bad. Wer das nicht leiden kann, darf eben nicht in den Schulferien, an Feiertagen oder Sonntagen kommen und am besten gleich um 8:00 auftauchen und um 14:00 wieder gehen.

Über die Sauna braucht man nicht viel sagen.
14,30Eur für den ganzen Tag Sauna (11 Saunen!) und Schwimmbad. Das ist ein Witz. Wer sich da noch über den Preis beschwert ist einfach nicht mehr zu retten.
Die 5 Sterne Prämiumsauna sollte egtl. 25Eur verlangen, bei dem Angebot und den qualitativ hochwertigen Aufgüssen, die alle halbe bis ganze Stunde noch wirklich zelebriert werden.
Das fachkundige Personal ist größtenteils mit viel Engagement dabei und immer sehr freundlich. Manchmal kaum nachzuvollziehen, wenn ich sehen, mit was für Pappnasen die sich teilweise abmühen müssen...

Also ganz ehrlich, wenn man für 14,30Eur den ganzen Tag ein solches Angebot genießen darf, hat man kein Recht wie im Nobelhotel mit dem weißen Handschuh über die Fensterrahmen zu streichen.
Es gibt natürlich Abstriche auf hohem Niveau, aber dafür eben auch den günstigen Preis.
Dafür erlebt man aber auch das vielfältige Angebot.

Ich kann es nur weiterempfehlen.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
TutnixzurSache
10.05.2015
Wurden diese ganzen Mängel denn auch vor Ort beklagt? Und teilweise ja nun schon 4 Jahre her. War denn seit dem wieder jemand dort und hat nach geschaut?
Schon bei der Schwimmerinnung o.ä. Bescheid gegeben?
Danke

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Bademeister
24.11.2014
Kein Preis-Leistungsverhältniss!!!
Rutschen ohne Begründung gesperrt. Unfreundliches Personal.
Kein Entgegenkommen bzw. alternatives Angebot.
Waren mit unseren Schulklassen da.
Kommen mit Sicherheit nie wieder!!!!!!!!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
viola
19.09.2014
Seit ich die Wasser Welt in BS kenne, erscheint das Badeland in einem ganz anderen (besseren) Licht...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Joachim Abert
10.08.2014
Personal unhöflich bis frech. Eigene Kinder fotografieren verboten. So laut, wie in einem Nachtclub. Man kann sich nicht unterhalten, weil die Musik extrem laut ist und das Personal sich durch das Mikrofon gern selbst reden hört.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ingwer
18.07.2014
M.E. ist das Badeland WOB. sehr schön. Man kann 50m Bahnen schwimmen, es gibt ein eigenes Sprungbecken, der Strömungskanal ist wunderbar, auch draussen, und der Kleinkindbereich ist attraktiv gestaltet. Die Saunalandschaft ist super, die Rutschen machen Spass... gut, es ist nicht die Therme Erding, aber es gibt für alle etwas.
Nach meinem Besuch in der neuen Braunschweiger "Wasserwelt" kann ich das Badeland WOB. nur empfehlen. Die kritischen Stimmen bemängeln in meinen Augen Kleinigkeiten, das Konzept hier stimmt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Wassernixe
21.03.2014
Bin häufig im Badeland und leider auch häufig enttäuscht. Den Badebereich kann man eigentlich nur unter der Woche genießen, wenn nicht viel los ist. Und selbst da ist abends das 50 m-Becker überfüllt, da die Bahnen durch die Vereine belegt sind. Ansonsten ist eigentlich immer irgendwo etwas kaputt bzw. funktioniert seit Jahren nicht mehr (z.B. Banksprudel im unteren Whirlpool auf einer Seite seit Jahren nicht mehr aktiv, seit dieser Woche auch auf der anderen Seite defekt). Im Außenbereich seit Winter 12/13! Fließen abgeplatzt und nur teilweise notdürftig oder gar nicht repariert. Die Duschen im 1. Stock teilweise nicht funktionsfähig, da die Drucksensoren zum einschalten nicht mehr funktionieren (wurden angeblich vor einigen Wochen repariert). Überall Schimmel, verkalkte Duschköpfe, auch Tampons wurden schon in der Duschablage gefunden. Säuberung der Umkleiden erfolgt nicht wirklich gründlich. Im Umkleidebereich draußen gegenüber des Spiegel-/Waschbeckenbereichs ist es nicht mehr möglich, seine Jacke an die vorhandenen Aufhänger zu hängen, da der Fliesenspiegel total mit einer klebrigen Schicht belegt ist (1. Stock). Des weiteren gibt immer wieder Probleme mit den kleinen schwarzen Kleidermotten, die munter überall herumfliegen (glücklicherweise haben sie es noch nicht in meine Tasche und zu mir nach Hause geschafft).

Durch den positiven Fernsehbericht über das Badeland sollte man am Wochenende einen großen Bogen um das Bad machen, da hier Wartezeiten im Eingangsbereich von über 30 Minuten an der Tagesordnung sind.

So, und nun natürlich noch zu den positiven Seiten des Badelandes: Das ist auf alle Fälle der Saunabereich!!! Hier stimmt alles - von den unterschiedlichen Saunen, vom Außenbereich (vor allem im Sommer), von der Gastronomie (lecker und preislich angemessen), von dem überaus freundlichen Personal, von dem man merkt, dass es gern hier und miteinander arbeitet (kann man von den Damen an der Kasse nicht behaupten!). Der ASKERO-Spa-Bereich ist zwar klein, die Massagen aber ebenfalls klasse und zu empfehlen.

Wenn hier endlich die geplanten Gelder für eine grundlegende Sanierung fließen würden, hätte das Badeland sicher auch wieder gute Noten, so nicht wirklich. :(

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Musterknabe
04.01.2014
Mehr erwartet von diesem Bad. Wellenbecken war eher lahm, Strömungskanal total gemütlich. Rutschen alle ohne Spaßfaktor da man nie in Gruppen rutschen kann. (Reifenrutsche hat z.B. keine Zwischenbecken wie üblich.) Und dann wurde mir noch untersagt, meine Freunde und mich mit einer Unterwasserkamera zu filmen. Als wenn ich kleine Kinder oder dicke Omas unpässlich filmen wollen würde. Wird man gleich als Spanner eingestuft, Frechheit. Dabei achte ich immer grade drauf, niemand Fremdes direkt zu filmen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Matze
25.07.2013
Auch ich kann nur bestätigen. Das Badeland hat seine besten Zeiten bereits hinter sich gelassen.
Der Schimmel und Gammel ist überall. Fehlende Fliesen im Strömungskanal, dreckige und gammilige Wasserabläuft usw.

Schade eigendlich. War somit unser letzter Besuch im Schwimmbad

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
besucher
13.07.2011
Ich habe eine Beschwerde. Bei den Rutschen ist ein riesiges Poster aufgehangen. Auf dem Poster ist eine Frau zu sehen, ihr Badeslip ist in ihre Scheide rein gegangen und deshalb kann man (unter anderem auch Kinder) ihre Scheide sehen. Finde ich nicht gut!
Antwort von Alter Wolfsburger am 25.11.2015:
Wo kann man da bitte eine "Scheide" sehen?
Ich lach mich tot, wirklich selten so gelacht.
Da ist einfach eine Frau beim runterrutschen aufgenommen worden, die hat einen ganz normalen Bikini an...
Aber jeder sieht das was er sehen möchte, wenn er nur genau hinschaut. Am besten man lässt alles Wäsche und Bademoden Models auch aus den Katalogen streichen, den könnten ja auch mal kinder sehen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Anna family
04.07.2011
Sorry, das war eine Mega-Enttäuschung: WARTEN. Und das ist am Wochenende wohl immer so: an der Kasse eine Viertelstunde, an der Rutsche eine Viertelstunde, am Essen eine Viertelstunde... da ist die Badezeit schnell vorbei.
Allerdings sind wir sowieso trotz Tageskarte nach zwei Stunden geflüchtet: mega-laut, mega-voll. Vor allem aber ist das Wasser im Wellenbad ziemlich bäh... Ein ekliger Schmierfilm auf der Haut, nein, das macht keinen Spaß und die Handtücher stinken total. Es ist an sich ein schönes Bad, tolle Angebote, im Schwimmerbereich auch sauberes Wasser. Aber für uns: nie wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Helmut
04.09.2010
Schönes Bad doch hat leider auch viele Schattenseiten: Sieht man mal genauer in gewisse Ecken entdeckt man Gammel und Schimmel. Die Lautsprecher in den Rutschen sind bei einem Blick von oben total verschimmelt und auch in anderen Ecken gammelt das schöne Bad vor sich hin. Schade, dass nur so oberflächlich sauber gemacht wird. Schade auch, dass das Sprungbecken oft nicht genutzt werden kann, da es häufig durch Aquakurse blockiert wird oder die Turmspringer gerade ihr Training abhalten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Carolina
02.11.2009
Das Badeland ist so schön, da gibt es zwei Riesenrutschen, ein Wellenbad, einen Whirlpool, einen Strömungskanal, und es ist drinnen und draußen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: