Freizeitbad Stadtbad Okeraue in Wolfenbüttel

52 Bewertungen

Kontakt

Stadtbad OkeraueHarztorwall, 38300 Wolfenbüttel
www.wolfenbuettel.de
Telefon: 05331/408-690

Bewertungen

5 Sterne
24
4 Sterne
6
3 Sterne
6
2 Sterne
6
1 Stern
10

Öffnungszeiten

Montag9:30 bis 22:00 Uhr
10:00 bis 23:00 UhrSauna
Dienstag9:30 bis 22:00 Uhr
10:00 bis 23:00 UhrSauna
Mittwoch9:30 bis 22:00 Uhr
10:00 bis 23:00 UhrSauna
Donnerstag9:30 bis 22:00 Uhr
10:00 bis 23:00 UhrSauna
Freitag9:30 bis 22:00 Uhr
10:00 bis 23:00 UhrSauna
Samstag9:30 bis 22:00 Uhr
10:00 bis 23:00 UhrSauna
Sonntag9:30 bis 22:00 Uhr
10:00 bis 23:00 UhrSauna
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Donnerstags ist das Sportbecken ab 20 Uhr den Sportvereinen vorbehalten! Das neue Stadtbad Okeraue wurde am 20. Juli 2014 eröffnet!

Ausstattung

Sportliche Schwimmer können sich auf 8 Bahnen im 25m Sportbecken freuen. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit.
Zusätzlich gibt es ein 12-Meter-Multifunktionsbecken mit einem Hubboden, ein Sprudelbecken, ein Vier-Jaherszeitenbecken im Außenbereich, Bodenbrodler, Unterwassermassage, Sprudelliegen, eine Grotte mit einem Wasserfall, ein Klettergerüst, ein Cabriodach von 400 qm, welches bei schönem Wetter ein Badeerlebnis unter freiem Himmel ermöglicht, Nackenduschen, eine mit Reifen befahrbare Rutsche, einen Strömungskanal, Gastronomie, eine Sauna, Wärmebänke, Startblöcke, Kursangebote und einen Eltern-Kind-Bereich mit Spielzeug.
Im angegliederten Freibad warten 6 Bahnen im 25m Sportbecken auf Sie. Ein 5m-Sprungturm an separatem Sprungbecken ist ebenfalls vorhanden.
Des weiteren gibt es dort einen Freizeit- und Sportbereich mit einem Beachvolleyballfeld.
Die Großrutsche im neuen Allwetter- und Freibad Okeraue bietet Rutschenspaß auf 83 Metern Länge und kann sowohl mit las auch ohne Reifen benutzt werden. Die integrierte Zeitmessanlage signalisiert die Gesamtbestzeit sowie die Tagesbestzeiten. Zahlreiche Lichteffekte machen die Reise durch die Röhre zum Erlebnis. Die Rutsche ist als eine der ersten in Deutschland zudem komplett wärmegedämmt. Insgesamt befinden sich im Schwimmbad Okeraue fast 27.000 Badewannen Wasser.

Preise

Die Preise finden Sie auf www.wolfenbuettel.de oder telefonisch unter 05331/408-690.

Beiträge (8)

Schmidt
15.05.2016
Das Bad ist schön! Leider heute völlig überfüllt. Man bekommt weder Liege- noch Sitzplätze. Eine Mitarbeiterin war extrem unfreundlich und benutzte Worte wie "scheißegal" und "was ist das heute für ein Scheißtag", nachdem ich sie um Hilfe wegen nicht auffindbarer Badelatschen fragte. Schade.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Dana Hamann
22.03.2016
Wir haben heute den Saunabereich besucht und sind absolut zufrieden und glücklich wieder raus gekommen - das Personal war sehr freundlich!!! Das Ambiente lädt sofort zum wohl fühlen ein! Es gibt zwei Aufguss - Saunen, eine innen und eine im Außenbereich. Die Aufgüsse waren spitze gemacht! Man kann sich dort Peeling - Salz in verschiedenen Duftrichtungen kaufen und selbstständig im Dampfbad anwenden - war klasse! Alles in allem volle 5 Sterne! wir kommen ganz sicher wieder!!! Danke für den tollen Abend!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sauna Gänger
18.04.2015
Ich bin seit Jahren Sauna Besucher in Wolfenbüttel, habe mich auch Anfangs über die schöne neue Sauna gefreut nur wenn man jetzt nach ein paar Monaten Sachen mitbekommt wo man sich gesagt hat es ist neu und da passieren ja auch mal Kleinigkeiten. Aber das man Sauna Besuchern droht ( "machst Du noch einmal selbst Eis auf den Ofen ,bekommst Du Hausverbot")dabei meinte dieser es nur gut und es hat den anderen Sauna Besuchern gefallen. Seit dem die Sauna neu eröffnet wurde im August 2014 gab es einige Sachen wo man sich ja auch nicht beschwert hat zsb. man ging in die Sauna und es tränten oder man konnte nicht atmen weil eine beißende Luft In der Nagel neuen Sauna war. Man hat sich nicht beschwert und es hingenommen, das die Aufgüsse am Anfang super waren und jetzt die Aufgüsse innerhalb von 3-4 Minuten drauf gegossen werden ist auch schon meines achtens frech und somit auch ein Punkt wo man Besucher vergrault. Jetzt kommt noch folgendes das man nach nicht einmal einem dreiviertel Jahr die Preise von 12 Euro auf 15 Euro setzt und somit bei einer 300 Euro Geldkarte auf 12,45 Euro kommt, ach ja da gab es noch die 400 Euro und 500 Euro die es aber jetzt leider nicht mehr gibt weil es wahrscheinlich dann zu günstig wäre hier zu saunieren( da hat man gerne mit dem Geld der Besucher gearbeitet). Früher konnte man unterschiedlich Karten kaufen für 6,8 und 10 Euro nur dies gibt es ja nicht mehr, es ist wirklich Schade das man so mit langjährigen Saunagästen um geht und sich einige fragen für 15 Euro ist dies mir als Saunagast zu viel und sich abwenden werden.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Frechheit!
06.04.2015
Den Eintrittspreis mal eben um 150% zu erhöhen grenzt ja wohl an Unverschämtheit. Bisher konnte man dort für 3,00 Euro mal schnell n paar schöne Bahnen schwimmen. Das hat sich dann wohl jetzt erledigt. Wird hier nur an Familien gedacht, die sich im Spaßbad aufhalten wollen? Was ist mit den Schwimmern, die nur mal eben ihre Bahnen ziehen wollen? Bisher hab ich das Bad überall lobend erwähnt. Das ist dann jetzt vorbei. Schade.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schulze
29.03.2015
Wir kommen seid der Neueröffnung regelmäßig mit unserem Kind in die Sauna,heute jedoch sagt man uns das Kinder erst ab 16 Jahren in die Sauna dürfen.
Sind Kinder plötzlich unerwünscht ?
Keine Gesundheit für Kinder möglich,wo sollen wir jetzt hin ? Vielleicht sollte man an die Zukunft der Sauna denken,denn wie sollen Kinder oder Jugendliche sonst an die Sauna herangeführt werden. Ich bin echt enttäuscht.
Antwort von Jana am 26.06.2015:
Hallo,
wir gehen mit unseren Kindern regelmäßig in die Wasserwelt Sauna, dort sind Kinder immer gern gesehene Gäste.
Meine kleine freut sich jedes mal wieder den lieben Jens zu sehen.
Die Kinder bekommen hier eine Kleinigkeit als Überraschung und sind glücklich.
Meine kleinen fragen schon wann wir das nächste mal in die Sauna fahren. :-) liebe Grüße eine zufriedene Braunschweigerin

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ulli
26.01.2015
Nachdem ich von allen Seiten nur Gutes über dieses Bad gehört habe, habe ich es jetzt endlich mal selbst getestet. Ich gehöre ja zu den gebeutelten Braunschweigern, die die tolle Wasserwelt bekommen haben, in der man meist nicht vernünftig schwimmen kann und die durchweg total verplant und schlecht ist. In diesem Bad hingegen finde ich keinen Grund zum Meckern. Schön gestaltet, an alles gedacht, super Preise, .... und man kann sogar prima schwimmen. Leider ist es von Braunschweig doch eine Ecke zu fahren, aber hier sieht man mich wieder. Es war mir eine Freude!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Kai
14.08.2014
Meine Familie und ich haben heute das neue Spaßbad in Wolfenbüttel besucht und waren sehr begeistert!
Die Eintrittspreise sind deutlich niedriger als z.B. in BS. Zudem gibt es verschiedene Ermäßigungen z.B. auch für Bedürftige, einen speziellen Familienrabatt und sogar Monatskarten. Wir haben heute für zwei Erwachsenen-Tageskarten (fürs Baby ist es ja gratis) zusammen 11€ gezahlt. In BS haben wir neulich 10€ für lediglich 2 Std. gezahlt. Das sagt doch schon alles.
Bereits in der Familienumkleide wurden wir positiv überrascht. Dort gibt es nämlich in mehreren Kabinen eine Babyablage inkl. Sicherungsgurt. So kann man nicht nur das Kind bequem auf Stehhöhe unmziehen und wickeln, sondern auch sich selbst umziehen, ohne Angst haben zu müssen, dass der Säugling abstürzt. In anderen Bädern weiß man beim Umziehen nicht, wo man seinen kleinen Schatz lassen soll. Und so müssen sich die Eltern abwechseln. Nicht aber in WF!
Das Bad hat eine gute Größe. Das 25m Becken (mit 8 Bahnen!!!) ist anders als in BS für jederman geöffnet und ebenfalls das Hubbecken ist jedem zugänglich. Im "Spaß"bad in BS steht man in beiden Fällen stets vor einer abgeschlossenen Tür.
Der Nichtschwimmerbereich ist deutlich schöner und bietet mehr Abwechslung als der in BS. Damit verdient dieses Bad zu Recht den Beinamen Spaßbad.
Der Babybereich hat uns zudem sehr viel besser gefallen. Neben dem Babybecken ist gleich ein Wärme- / Sprudelbecken für die Eltern und es gibt ebenfalls direkt nebenan einen Babywickelbereich.
Im Restaurant gab es von gesund bis sündhaft alles was man erwarten würde (sogar Babynahrungsgläschen!!!) zu fairen Preisen.
Die Außenanlage ist riesig, bietet ein separates Sprungbecken mit 1m, 3m und 5m Brettern, ein extra 25m Becken mit 6 Bahnen und ein wohl temperiertes Ganzjahresbecken mit sehr bequemen Liegen samt Kopfstützen. Zudem gibt es einen schönen Spielplatz, eine Golfanlage, ein Beachvolleyballfeld und riesige Liegewiesen.
Die Reifenrutsche macht richtig Spaß und läd dank Zeitmessung zum Rutschkontest ein.
Fazit: Dieses Spaßbad ist ein echter Volltreffer, um den wir BS´er die Stadt WF wirklich beneiden können! Es eignet sich bestens für Familien, um einen tollen Tag zu verbringen! Danke WF!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Arne Hattendorf
27.07.2014
Nicht zu vergessen das 25m Außenbecken, den Sprungbereich (1, 3, 5m) im Außenbereich, die fairen Gastro Preise (Getränke 0,5l 2€, Pommes klein/groß 1,60/2,40€, Leckere Nudelportion 4,50€) und günstigerer Eintritt als die anderen Bäder in BS und WOB.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: