Freizeitbad Heveney in Witten

207 Bewertungen

Kontakt

Freizeitbad HeveneyQuerenburger Str. 35, 58455 Witten
freizeitbad-heveney.de
Telefon: 02302/56263

Bewertungen

5 Sterne
91
4 Sterne
29
3 Sterne
22
2 Sterne
38
1 Stern
27

Öffnungszeiten

Montag9:00 bis 23:00 Uhr
Dienstag9:00 bis 23:00 Uhr
Mittwoch9:00 bis 23:00 Uhr
Donnerstag9:00 bis 23:00 Uhr
Freitag9:00 bis 23:00 Uhr
Samstag9:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 21:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.

Ausstattung

Im Schwimmbad gibt es eine Wassergrotte, Gegenstromanlagen, einen Basketballkorb, Wasserkanonen, Wand- sowie Nackenduschen, ein Außenbecken mit einem Strömungskanal und einem Brodeltopf als Bewegungsbecken (Wassertemperatur etwa 29 Grad), einen Schiffchenkanal für die kleinen Gäste neben dem Außenbecken, ein Solebecken, eine große Rutsche, einen Whirlpool, Massagedüsen (Unterwassermassage), Bodensprudler, ein Solarium, Gastronomie, einen Ruhebereich, kostenlose Parkplätze, Massageangebote sowie Kursangebote.
Das Sole-Außenbecken im Schwimmbad Heveney mit einer Wassertemperatur von 32 Grad bietet eine Wildwasserströmung, Bodensprudler, Wasserspeier sowie eine Massagedüse und ist montags, mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr für reine Badbesucher geöffnet, ansonsten über den Saunabereich nutzbar.

Preise

Eintrittspreise dieses Bades finden Sie auf freizeitbad-heveney.de oder telefonisch unter 02302/56263.

Beiträge (51)

Klaus Timmes
14.01.2020
Schimmel in vielen Ecken,
Schmutzig und ungemütlich!
Putz fällt von den Decken!
Wasserqualität☹️
Umkleidekabinen nicht zeitgemäß
Personal sehr bemüht!☺️

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Susi Bertram
19.12.2019
Habe letztlich die Sauna besucht und musste feststellen, dass die liegen im Aussenbereich sehr renovierungsbedürftig sind. (schmutzig und verrostet)
Im Bereich der Infrarotliegen, fällt der Putz von der Decke. In den duschen und Toiletten findet man oft Schimmelbefall an den Fugen. Ähnliches habe ich auch im Schwimmbadbereich festgestellt.
Insgesamt macht die Anlage einen sehr ungepflegten Eindruck.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Magarerth
07.01.2017
Wir waren heute mit unserem 3 jährigen Sohn dort und fanden das Preis Leistungsverhältnis schlecht. Im Kleinkindbecken war die Rutsche gesperrt und eine der beiden großen Rutschen war ebenfalls gesperrt. Das Kleinkindbecken ist dürftig ausgestattet, wenn man bedenkt, daß Kinder ab 3 zahlen müssen. Im Restaurant war es sehr kalt und wir waren nach dem Essen durchgefroren. Das Essen war nicht gut. Alles in allem waren wir dort zum ersten und letzten Mal.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Jennifer
18.08.2015
war vor kurzem mit meinem 3 Jährigen Sohn hier. kalt, zugig und das schlimmste war das die Beschichtung im Kinderbecken abblättert, sodass sich mein Sohn ein dickes Stück vom blauen lack, beim toben unter seinen Zehnargel gehauen hat. Der Tag war gelaufen und ein Chirurg musste das Stück Lack entfernen. Nie wieder!!!!

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Bjoern Wortmann
08.06.2015
Bad soweit in Ordnung. Nicht zuviel Chlor im Wasser. Tolle Rutschen!! Restaurant im Schwimmbad absolut nicht empfehlenswert. Für eine Portionen Spaghetti Bolognese fast 8 Euro zu velangen ist eine absolute Frechheit. Restaurantpersonal sehr unfreundlich und m.E. nicht motoviert. Außerdem habe ich eine Möglichkeit der Fußdesinfektion nicht gefunden bzw. ist nicht vorhanden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sauna heveney
25.05.2015
Ich war an einem Sonntag in der Sauna. Wenn man hier einen Aufguss mitmachen möchte, dann muss man die Sauna 15 Minuten vor dem Aufguss betreten. Sonst besteht keine Möglichkeit am Aufguss teilzunehmen. Die Aufgußsauna ist sehr klein. Da die Besucher schon lange vor dem Aufguss die Sauna betreten haben, verlassen sehr viele Teilnehmer nach der 2. Runde den Aufguss. Hierdurch entsteht viel Unruhe. Der Aufguss kann nicht richtig genossen werden.
Ein weiterer Minuspunkt ist die Gastronomie Möwennest, Sie ist nicht an das Coin-System angeschlossen. Es kann nur mit Bargeld bezahlt werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
sammy
09.05.2015
Sehr klein kinder unfreundlich es gibt keine Möglichkeit kleine kinder zum Mittagsschlaf hinzulegen. Es würde ja schon reichen einen Laufstall hinzustellen wie in anderen Bädern auch. Da wir eine große Gruppe mit 10 kindern sind ist es sehr schwierig dann einen blick zum Kleinkind zu werfen wenn es auf der Außenterasse liegen muss da da die einzig vernünftige Liegen zum liegen sind. Obwohl die Liegen in einem gechlossenen Raum direkt am Hallenbad stehen mit Panoramablick nach draußen darf man diese nicht mal mit rein nehmen damit sich kleine kinder darauf legen können zum schlafen. Personal ist auch sehr unfreundlich

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Katherina
20.01.2015
ich war letztens mit meiner Freundin da gewesen,wir haben die Sauna-Landschaft genossen und es war perfekt.Danach sin wir ins hallen bad gegangen.Wir haben so gefriert,dass wir sofort nach hause gegangen sind.Es ist echt kalt wenn man aus dem Wasser geht.Das erklärt auch warum einige Bademeister auch in langen Sachen ihren Dienst machen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sunny
06.01.2015
Ich habe das Bad mit meiner kleinen Tochter besucht. Das Kinderbecken ist mit den beiden Rutschen zum Spielen gut geeignet. Auch das große Becken ist ganz schön, zum richtigen Schwimmen aber nicht geeignet, da das Wasser hierfür zu flach ist. Allerdings ist es in der Schwimmhalle so extrem kalt, dass man sofort friert, wenn man das Wasser verlässt. Hinsetzen geht nur mit Bademantel bzw. Decke. Obwohl das Wasser im Kinderbecken recht warm war, hatte meine Tochter eiskalte Arme. Die Duschen sind nicht besonders schön, wären aber akzeptabel, wenn es dort nicht auch furchtbar kalt wäre. Auf dem Weg zu den Umkleidekabinen in der oberen Etage kühlt man schon als Erwachsener aus. Wirklich ungemütlich. Ich denke es spricht für sich, dass die Badeaufsicht in langen Hosen und Jacken ihren Dienst versehen hat.

Preislich gut, aber einfach VIEL ZU KALT!!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Albert Wagner
16.11.2014
Wir sind extra von der Therme Lago (Herne) nach Heveney gewechselt, in der Hoffnung hier im Saunabereich mehr Ruhe und Entspannung zu finden. Doch wie es scheint sind wir vom Regen in die Traufe geraten. Bedingt durch den Alkoholausschank erlebt man in der Cafeteria eine Kneipenatmosphäre, die sich bis in die Saunakabinen ausbreitet. Es finden sich immer wieder angetrunkene Gäste, die sich lautstark in ihrer Clique zur Geltung bringen müssen. Bittet man um Ruhe, wird man angemacht, oder wie es passiert ist, wurde mir von den "Platzhirschen" Schläge angeboten. Als Entschuldigung entgegnete mir der Bademeister, das sei halt ein Stammgast, der schon sehr lange käme, und dabei beließ er es.
Und leider sind es die selben Gäste, die mit ihrem Verhalten wiederholt auffallen.
Wir haben den Fehler gemacht, gleich eine größere Karte zu kaufen, ohne uns vorher zu informieren.
Hinzu kommt meine Frage, wie sich überhaupt Saunieren und Alkoholkonsum vertragen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
CP2704
12.08.2014
Wir waren nach 20 Jahren das erste Mal wieder im Freizeitbad Heveney. Und nach 20 Minuten auch wieder weg. Da es sich um ein Freizeitbad mit einer Wassertiefe von 1 Meter irgendwas handelt und man mehr oder weniger nur rumplanscht, rumsteht oder sich im Geblubber wälzt und nicht "richtig schwimmt", wird einem bei DER Wassertemperatur ratzfatz ar***kalt. Wir waren nach 20 Minuten so dermaßen durchgefroren, dass wir wieder gegangen sind. Von einem Freizeitbad erwarte ich dann doch deutlich wärmeres Wasser. Ach ja – und unter Freundlichkeit gegenüber Kunden verstehe ich dann doch etwas anderes. Dieser von Yannik im Kommentar erwähnte Asiate ist tatsächlich die Unfreundlichkeit in Person. Und der Badeaufsicht war es offensichtlich trotz Hinschauens auch wurscht, dass irgendwelche Jugendliche fett ihre Arschbomben praktiziert haben, dass das Wasser bis zur Decke gespritzt hat, obwohl überall Schilder hängen, dass das Springen vom Beckenrand untersagt ist. Fazit: Never ever again. Da besteht einiges an Handlungsbedarf, liebe Freizeitzentrum Kemnade GmbH.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Wassernixe
30.07.2014
War heute seit langer Zeit wieder hier im Bad, war mit meiner Schwester und meinem großen Sohn da. Die Damendusche war so ekelig, dass wir uns noch nicht einmal richtig abgeduscht haben, bevor wir nach Hause gefahren sind, unser Entschluss ist, wir fahren lieber etwas länger aber da gehen wir nicht mehr schwimmen.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Klaus
17.06.2014
Vom Preis her super, die Rutschen auch, sowie das große Erlebnisbecken. Aber der Außenbereich ging überhaupt nicht. Das Becken total verschmutzt und ekelig und arschkalt. Die Außen Rutsche war geschlossen, obwohl im Eingangsbereich ein Schild stand: Außenbereich mit Rutsche hat heute geöffnet.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Kerstin
30.03.2014
Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis ok. Da der Eintrittspreis reduziert wurde, muss man das etwas kühlere Wasser eben in Kauf nehmen. Wenn man sich genug bewegt, ist es auch nicht weiter schlimm. Ich denke, den Kindern macht das auch nicht soviel aus, wie die Übermuttis denken. Mein Sohn ist immer ins kalte Wasser gegangen und ist auch groß geworden. In städtischen Freibädern ist das Wasser auch nicht warm.

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Bekannt
12.03.2014
An sich ist das Schwimmbad ganz nett; was gar nicht geht, sind die Überwachungskameras im Umkleidebereich. Ich kann niemandem empfehlen, hier schwimmen zu gehen; wer weiß, wer einem beim Umziehen über die Schulter guckt.
Antwort von Michael am 24.06.2014:
Hast wohl Angst man könnte Dir was wegschauen, was eh die meisten kennen... ist nicht jeder Mensch, egal ob Männlein oder Weiblein, ein Voyeur.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Yannik
26.02.2014
Naja, es geht. Die beiden Rutschen sind super, keine Wartezeiten. Das große Erlebnisbecken ist aber leider total verschmutzt. Dann dieser Chinese an der Kasse total unfreundlich!

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Michael
24.10.2013
Seit die Preise verändert wurden ('Badespaß' ist nun zum halben Preis möglich, 'Saunawelt' wurde 15% teurer) lohnt sich das Freizeitbad für die Sauna nicht mehr. Vor allem auch wegen der, in den anderen Meldungen schon beschriebenen Mängeln, die bei einem angemessenen Preis noch hinnehmbar wären.

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nutzer
22.09.2013
Nette Angestellte (sie geben sich viel Mühe).
Aber die Leitung scheint das eigene Bad und Sauna nicht zu nutzen, denn sonst kann man die schlechten Zustände im Freizeitbad Heveney nicht erklären.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
TB2105
30.08.2013
Waren seit längeren mal wieder in der Sauna und ich muss sagen der Saunabereich ist echt in die Jahre gekommen. Dringende Modernisierung notwendig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
MR.ODonald.
06.08.2013
Ich fand das Schwimmbad gut. Das Außenbecken war irgendwie eklig - zu kalt, dreckig etc. Drinnen war es ''viel'' besser. Diese Übergangsbrücke störte mich ein wenig beim Schwimmen mit einer Körpergröße von 190cm. Die Preise waren in Ordnung... man muss sich darauf einstellen wenn man Schwimmen geht. Außerdem muss man auch erwähnen, dass man seine eigene Getränke und Lebensmittel mitbringen darf. Zu bemängeln habe ich nicht viel... Das war es eigentlich auch schon.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
lida
18.06.2013
Ich persönlich finde das Bad sehr gut und sauber, doch leider muss ich zugeben, dass es sehr kalt dort ist.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
talha karakaya
18.05.2013
Cool, dass das Freizeitbad bis 23.00 Uhr auf hat!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Mami 31
23.02.2013
Waren heute das erste und letzte Mal dort. Unser Sohn, 3 Jahre alt, hat sich so auf das Schwimmen gefreut, allerdings mussten wir nach 1 Std wieder raus, weil es so kalt war. Es zog an allen Ecken und man hat wirklich gefroren. Das ist unzumutbar gerade für Kinder. Und dafür zahlt man dann für 3 Std 26 Euro. Schade, denn eigentlich ist es ein schönes Bad, wenn man nicht dort so frieren würde.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
S aus H
01.11.2012
Ohne Witz - was ist nur passiert da?! Spart euer Geld und fahrt lieber nach HA ins Westfalenbad. Wärmer, vielfäliger und vorallem sauberer! Günsiger ist es auch noch... Witten Heveney? Nie wieder!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Melanie Schmidt
13.10.2012
Wir waren heute mit unserem 3,5 Jahre alten Sohn im Freitzeitbad Heveney. Schon beim Bezahlen des Eintrittspreises verschlug es uns die Sprache. Für 3 Stunden Schwimmen mussten wir rund 27 ,-€ bezahlen. Hätten wir es unserem Sohn nicht versprochen, wären wir wieder umgekehrt. Nun brachten wir es nicht übers Herz. Gut, für das Geld hätten wir die Sauna mitnutzen können, aber wer macht das schon mit kleinem Kind. Es kann doch nicht angehen, dass man keinen Tarif ohne Saunanutzung erhalten kann. Des Weiteren muss man doch bei jungen Familien mit kleinem Kind berücksichtigen, dass diese sich hauptsächlich im Kinderbecken aufhalten. Dieser Besuch war reiner Luxus und wird, sofern sich die Eintrittspreise nicht drastisch ändern, einzigartig bleiben. Schade eigentlich !!! Ach ja, beim Verlassen des Bades habe ich mich bereits beim männlichen Kassenpersonal beschwert. Dieser gab an, dass man statistisch auswerten wolle, wer mit den jetzigen Preisen und den Inklusiv-Sauna-Preisen einverstanden sei. Komisch nur, dass wir von niemandem nach unserer Meinung gefragt wurden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Jürgen Freise
04.10.2012
Ich bin seit Mitte der 80er Jahre regelmäßig in dieses Freitbad gegangen. Hauptsächlich wegen den Saunen, Sole- und Dampfbad.
Nachdem seit ca. 2 Jahren regelmäßig Solebad und Dampfbad wegen Defekt ausfielen, bzw. die gesamte Anlage nachgelassen hat, habe ich die Kundenkarte zurückgegeben und das Bad seit knapp 1 Jahr nicht mehr besucht. Schade !

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Torsten aus NRW
09.09.2012
Also wie das Schwimmbad ist... keine Ahnung, benutze es nicht. Aber der Saunabereich ist mit ein paar Abstrichen genial. Ok da ist mal was defekt. Wo ist nicht mal was Außer Betrieb? Selbst zu Hause ist nicht immer alles heil.
Wirkliche Mankos sind einfach die WC´s und Duschen im Saunabereich. Man stelle sich vor, über 50-100 Sauna Liebhaber aber nur drei Toiletten für IHN…
Wie es für SIE ausschaut? Keine Ahnung. Kann man aber umgehen, indem man Bademantel überwirft und die Toiletten gegenüber vom Fitnessbereich nutzt.
Jepp gibbet es auch da FITTNESS Bereich xDD!
Aber naja ist nicht wirklich doll. Aber mal wirklich wer wegen Fitness ins Schwimmbad geht ist auch nicht sehr hell.
Die Böden sind wirklich verdammt glatt und da sollte echt mal nachgedacht werden, die Fliesen fräsen und mit dem neuen Gummibelag beziehen der rutschen verhindert. Da ich immer morgens rein und abends raus wenn ich Sauna gehe, finde ich den Tagespreis ok.
Weiß auch nicht wie es im Sommer ist, denn ich gehe nur in den kalten Monaten.
Also kurzum:
WC´s mal welche hinflanschen, Boden rutschsicher und jut is.
Man darf sein eigen Essen und Trinken mitbringen sollte auch mal erwähnt werden.
Und hey, das an der Rutsche Schlangenbildung ist und man früh vor dem Aufguss in die Sauna gehen muss... (logisch am Wochenende) und naja, wenn das Ding so schlecht ist, wieso sind da Schlangen und wozu 20 Min. vor Aufguss in eine der... mal nachdenken, 9 oder sind es 10 Saunen, das Türkische Dampfbad und Die Salzgrotte nicht einmal mitgezählt???
In diesem Sinne. Is nicht schlecht aber auch nicht perfekt.
Testet es. Kommt ja auch darauf an, warum man dort hingeht.
SAUNA gut
Ich gehe jedenfalls weiter dorthin. 09.09.2012

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Alexander "Voreifelrambo"
17.08.2012
Ich kann die negativ Komentare nicht nachvollziehen. Für mich ist das Bad ein sehr schön angelegtes Bad mit tollem Außenbecken aus Edelstahl. Da hab ich jedenfalls keinen Dreck gesehen. Die Möglichkeiten mit Sprüdelleigen Unterwasserdüsen usw. sind wirklich klasse.
Der Saunabereich war zwar etwas überfüllt am letzten Samstag aber kein Wunder bei dem tollen Wetter.
Einziges Manko hier ist das man schon 20min vor Aufguss in der Kabine sein sollte wenn man unten sitzen möchte. Das könnte man Seitens des Betreibers mal ändern.
Preis Leistung ist voll gerechtfertigt wie ich finde denn 14,50 € für ein solch großes Bad und diese große Saunaanlage mit vielen Möglichkeiten Zahlt man sonst teilweise nur ohne Sauna. Außer im leutze Stuttgart vileicht.
Und was wird sich hier über rutschige Böden aufgeregt. Leute tragt Badeschlappen das ist zudem noch gesünder wegen Fußpilz usw.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
ibtesam
22.07.2012
Schlecht!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Timsky
12.07.2012
Ich kann mich meinem Vorschreiber (4.7.) nur anschließen.Wir waren am 8.7. in dem Bad.
Die Fußböden weiterhin rutschig und schmutzig. Auch die Böden in den Schwimmbecken waren mit einem Schmutzfilm versehen.
Sogar Erbrochenes lag unbemerkt (jedenfalls so lange wir dort waren) auf dem Weg vor den Liegen im Innenbereich und wurde nicht entfernt, obwohl eine Badeaufsicht daran vorbei ging.
Auch in den Umkleiden waren die Wege stark verschmutzt.
Für mich stimmt hier das Preis-Leistungsverhältnis schon lange nicht mehr.
Wir werden dieses Bad in Zukunft meiden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Dark Melon
04.07.2012
Das Schwimmbad ist nicht empfehlenswert.
1. Es ist relativ teuer. 2. Der Boden ist sehr rutschig, dazu noch die Treppen, wo ich runter gefallen bin. 3. Die Schlangen an den Rutschen sind sehr lang und es hält sich sowieso niemand an die Ampel, die es sicherer machen sollen. UND 4. Das schlimmste ist, dass Kameras über den Umkleiden angebracht sind, die die "Sicherheit" verbessern sollen. Ich empfehle es zu meiden und sich nicht mit Kindern in den Umkleiden umzuziehen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schnuelle
18.03.2012
Sehr schön. Aber ekelhafter Anblick, wenn es Winter ist und das Wasser von außen in dem Bereich ist, wo man im Sommer in das Freibad gelangt; alles grün und veralgt. Das Wasser ist am Anfang kalt, aber wenn man länger drin ist, gewöhnt man sich und man kann Spaß haben. Das Babybecken ist aber gar nicht o.k.!!! Viel zu kalt für kleine Kinder. Meine kleine Cousine holte sich eine fette Erkältung! Preise: Na ja! Ich wünsche allen aber trotzdem einen schönen Aufenthalt!???

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
tunahan cay
05.03.2012
Ich finde, das ist geil und cool. Es gibt alles, aber kein Sprungbrett. Wenn die das auch hätten, das wäre cool.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Entäuschter Besucher
03.01.2012
Hallo, ich kann die Meinung nicht teilen, dass man hier die Schwierigkeiten vergessen kann und das man hier entspannen kann. Der Fußboden im Saunabereich war bei unserem Besuch verdreckt (in der Herrendusche könnten die Deckenplatten mal getauscht werden) und der Fliesenboden war so rutschig, das wir uns nur mit Mühe auf den Beinen halten konnten. Dann finde ich es schade, dass der Freizeitbad- und der Saunabereich nicht getrennt von einander sind, das verbreitet zusätzliche Unruhen in der Sauna und man möchte ja entspannen. Unser Fall ist die Sauna nicht und deshalb sind wir auch direkt wieder gefahren. Wir haben an der Kasse die Mängel angesprochen und unser Geld wieder bekommen, der erhoffte Tag Entspannung in der Sauna war dann leider hinfällig.
Einmal und nie wieder!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ivonne
13.12.2011
Ich komme regelmäßig in den Saunabereich, und es macht mir immer wieder viel Freude.
Hier konnte ich viele Schwierigkeiten vergessen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
hdgbttg
04.12.2011
Das ist geil!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
nasenbär
17.11.2011
Ich bin immer dort zum Aquafitness. Leider häuft es sich jetzt wieder, dass man im Anschluss die Restzeit nicht ausnutzen kann, weil dort immer wieder Pärchen sind, die ewig knutschend im Becken und Whirlpool sind. Teilweise doch in eindeutigen Positionen, dass man nicht denken mag, was so unter Wasser passiert. Hinzu kommt, dass ich auch schon beobachtet habe, wie ein Paar sich die Badekleidung richtete. Dadurch wird einem das Schwimmen sehr verleidet. Hinzu kommt, dass ich es inzwischen eklig finde, in dieses Wasser zu gehen.
Auf meine telefonische Beschwerde wurde mir gesagt, dass sich bis jetzt keiner beschwert hat. Das kann ich mir auch gut vorstellen, da sich ja auch zu 98 Prozent nur diese Paare ab 20 Uhr dort aufhalten. Für mich ist hier eigentlich das Ordnungsamt gefragt.
Die Bademeister, die ja eigentlich nur stud. Hilfen mit Rettungsschein sind, stehen am Beckenrand und schauen sich das Treiben noch an.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Dermanndereuchdasfürchtenligs--xD
20.08.2011
Hallo erst mal! Es IST COOL ABER AUCH KALT UND ZU TEUER. DESWEGEN GEHE ICH NICHT SO OFT SCHWIMMEN UND JA, DAS WAR ES EIGENTLICH AUCH SCHON. OK. DANN BIS BALD.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
freizeit(spass)horror
19.08.2011
Groß beworben, der Freizeitspaß für Kinder. Also habe ich den Freundeskreis meiner Tochter eingepackt und bin zum Heveney gefahren. Angeboten wurde als "Animation" für die Kinder ein Boccia Spiel. Es gab keinen der versprochenen Preise. Auch habe ich das Gefühl, dass das Wasser von Jahr zu Jahr kälter wird. Wieso? Geld sparen?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
drmabuse
14.08.2011
Eigentlich wollte ich heute den ganzen Tag im Bad verbringen, allerdings war das Wasser in allen Becken dermaßen kalt, so dass ich den Aufenthalt nach nur einer Stunde abgebrochen habe.
Die größte Unverschämtheit auf meine Beschwerde war, das es nicht mal anteilig das Geld auf die Tageskarte zurück gab.
Mich haben die heute 2x gesehen - das erste und das letzte mal.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Inka_NRW
12.08.2011
Der sogenannte Ferienspaß ist wohl ein Witz. Meine beiden Söhne (5)&(6) haben sich sehr auf die Ankündigung gefreut. Enttäuscht wurden meine Kinder durch die sehr niedrigen Wassertemperaturen und die ehr lieblose Animation mit ein paar Bällen und Gummiwürsten. Nach der Ankündigung hätte ich persönlich mehr für die Kinder erwartet. Auch hat der Saunabereich, welchen ich genutzt habe, deutlich an Qualität verloren. Man scheint nichtmal mehr Geld für einen Eimer Farbe zu haben um die Holzhäuser zu streichen. Auch war das Dampfbad außen defekt - und dafür sollte man vollen Eintritt zahlen!!! Ich sage Euch NIE WIEDER!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
DAMDAM
23.11.2010
Ich war im am Sonntag im Schwimmbad. Wassertemperatur unter aller Würde, so dass man im Wasser friert, drinnen wie draußen, und das im Fastwinter... Sitze heute hier mit einer Dicken Erkältung und Fieber und quäle mich rum... Vorher ging´s mir blendend. Das Schwimmbad ist nicht empfehlenswert, und für die "kleine" Größe ein überzogener Eintrittspreis.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
bitterlemon
03.08.2010
Es wurde viel getan: Vor dem Planschbecken wurde eine Glasfront (mit Fischen) gezogen, damit es dort nicht mehr so zieht. Die Warmwasserversorgung bezüglich der Duschen wurde repariert, manchmal war es jetzt sogar zu heiß... aber es ist wohl noch die Einstellungsphase gewesen laut Aussage des Personals. Ansonsten ist das Personal wirklich sehr nett und auch attraktiv, die Schwimmmeisterinnen besonders. Die Kassenanlage könnte mal langsam erneuert werden, und das Angebot in der Saunagastronomie. Ansonsten Top.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
walter & anne .
09.07.2010
Einfach klasse dieses Bad, meine Anne möchte jeden Tag hierher. Der Saunabereich gefällt uns besonders gut, nettes Publikum. Ein paar Sonnenschirme im oberen Bereich wären nicht schlecht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Rackatack
01.07.2010
Was ist mit Preisen für Nur-Schwimmer? Fehlanzeige! 13,50 Euro für eine Tageskarte, bei der ich die Sauna mitbezahlen muss, obwohl ich nur schwimmen will?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
paula
29.04.2010
Mir gefällt das Schwimmbad, es ist mein Lieblingsbad, weil man da so viel machen kann. Viel Spaß?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Marley
23.02.2010
Wir finden Euer Freizeitbad super. Das mal etwas renoviert werden muß, ist selbstverständlich. Wichtig: Es ist sauber, nicht so voll, man kann in Ruhe schwimmen und relaxen. Auch die ganze Atmosphäre ist ruhig und erholsam, kein Geschrei und Gekreische. Wir finden es toll. Ein Schwimmbad ist ja nicht nur zum toben da. Weiter so. 4 neue Besucher habt ihr schon geworben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Marcel
07.02.2010
Es kann schon mal vorkommen, dass es Probleme mit der permanenten Warmwasserversorgung gibt, aber dann keinen Hinweis vorab auf fehlendes Warmwasser zu geben ist absolut inakzeptabel. Das Wasser der Duschen war noch nicht einmal lauwarm und sehr unangenehm zum Duschen. Hinzu kommt, dass nicht mal alle Duschen zugänglich waren, da angeblich renoviert würde. Alles in allem war der Aufenthalt im Saunabereich alles andere entspannend und angenehm. Die bestellten Pommes waren im Preis-Leistungsverhältnis auch nicht gerade ein Highlight, vor allem, wenn ein Klecks Ketchup und Majo jeweils 40 Cent kosten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Lisa-Marie
18.12.2009
Es gibt eine sehr schöne und vorallem große Außenanlage, die auch im Winter geöffnet ist. Auch der Innenbereich ist nicht schlecht, aber es könnte schöner sein. Vorallem für Jugendliche ist es oftmals langweilig, da man bei der einzigen Rutsche immer ziemlich lange anstehen muss. Aber ein Besuch lohnt sich immer!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Julie
10.11.2009
Sehr enttäuschender Aufenthalt... Dreijährige Kinder werden preislich mit 16-Jährigen gleichgesetzt... Studententarife sucht man vergebens. Zudem zwar nettes, aber nicht allzu besonderes Schwimmbad. Sehr eisige Atmosphäre... Größter Minuspunkt, gerade bei kaltem Wetter: Es zieht total! Leider sind wir alle 2 Tage nach dem Schwimmbadbesuch erkältet, weil es unheimlich zieht. Durchgängig im ganzen Schwimmbad, ein Gang zu den Toiletten stellt einen auf eine harte Probe, wenn man gerade mal keinen Bademantel mitnimmt (aber auch mit). Besonders stark zieht es im Bereich des Kleinkinderbeckens. Könnte daran liegen, dass das Kinderbecken direkt an der (scheinbar) nicht so gut isolierten Außenanlage liegt, was meiner Meinung nach nicht machbar ist, da das Kind durchgehend, trotz Herumhopsens gefroren hat. Also leider eine weite Strecke gefahren und unnötig Geld ausgegeben, für einen enttäuschenden Nachmittag.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Alexander.
10.12.2008
Sie betreiben ein super Hallenbad, wo man wirklich nicht meckern kann! Es ist sauber, nette Angestellte und einfach ein tolles Angebot! Immer weiter so!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: