Freizeitbad De Bütt Willich

133 Bewertungen

Kontakt

De Bütt WillichZum Schwimmbad 1, 47877 Willich
www.stadt-willich.de
Telefon: 02154/949-494
Dieses Schwimmbad verfügt über ein angegliedertes, nicht ganzjährig nutzbares Freibad. Angaben zu Ausstattung und Öffnungszeiten des Freibades finden sie hier.

Öffnungszeiten

Montag13:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag7:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch7:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag7:00 bis 22:00 Uhr
Freitag7:00 bis 22:00 Uhr
Samstag8:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag8:00 bis 21:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Das Freizeitbad De Bütt Willich ist von Mitte Dezember bis Ende Dezember geschlossen.

Ausstattung

Das Bad verfügt über zwei Sportbecken sowie ein separates Nichtschwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 30 Grad. Das erste Sportbecken hat 6 Bahnen mit einer Bahnlänge von 25m und eine Wassertemperatur von 28 Grad. Es verfügt über eine Hubwand, mit der das Becken geteilt werden kann. Das zweite Sportbecken hat eine Bahnlänge von 25m. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht.
Im Freizeitbad gibt es Whirlliegen, zwei Whirlpools, ein Variobad, ein Freizeitbecken, drei Solarien, das Massagegerät Hydro-Jet, eine Hallenbad-Liegewiese, ein Schwimmbadrestaurant, eine große Rutsche, einen Strömungskanal, einen Wasserpilz, Massagedüsen (Unterwassermassage), ein ganzjährig nutzbares Außenbecken, eine barrierefreie Ausstattung, kostenlose Parkplätze, einen Wickelraum sowie einen Eltern-Kind-Bereich mit einer Wassertemperatur von 32 Grad, einem Kinderwasserpilz und Spielzeug.
Das Hallenbad De Bütt wurde im Jahre 1994 eröffnet.

Preise

Preise finden Sie auf www.stadt-willich.de oder telefonisch unter 02154/949-494.

ÖPNV Anbindung

Das Schwimmbad De Bütt erreichen Sie mit den Buslinien 36 bis Haltestelle Sport- und Freizeitzentrum, 55 bis Haltestelle Willich - Kirche und Sportzentrum, 56 und 71 bis Haltestelle Willich Parkstraße oder mit dem Bürgerbus Willich bis direkt vor dem Badeingang.

Schwimmvereine

Beiträge (11)

Badegast
12.05.2016
Ich war heute da gewesen und muss sagen das das Schwimmbad De Bütt echt in Ordnung ist. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit als meine Frau und ich nicht wussten wo wir hin sollten um uns umzuziehen. Nach dem Toilettenpapier und Duschen, die sauber und angenehm riechen, sind wir beide rein und haben eine angenehme Atmosphäre vorgefunden. Die Wassertemperaturen waren super in Ordnung und der Andrang der Besucher mehr als überschaubar. Im Gebäude selber haben wir nicht den bekannten Schwimmbad Chlor Geruch wahr genommen dadurch viel angenehmer. In den vier Stunden wo meine Frau und ich da waren gab es 6 Bademeister vor Ort die auch die Becken begutachtet haben das alles normal läuft. Die große Rutsche ist persönlich nicht mein Fall aber wem es gefällt, bitte sehr. Das negative war das Bistro im Schwimmbad selber. Wir beide haben 3x Currywurst mit Pommes bestellt plus 1 Flasche Cola und haben satte 19 € bezahlt was ich ein wenig frech finde, daher das es eine Industriewurst war ein wenig überteuert. Das negative im Schwimmbad war in den Becken selber. Wir hatten sehr oft irgendwelche fremden Haare am Körper kleben gehabt was doch schon ein wenig eklig ist, das muss verbessert werden. Was auch negativ ist das wir Badegäste in den Ruhezonen kaum Ruhe bekommen weil immer Kinder ins Becken springen und Bälle durch die Gegend geworfen werden. Aber wir müssen sagen das wir wieder kommen werden weil uns dieser Tag doch im großen und ganzen gefallen hat.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
von Schroeter
13.01.2016
Leider wird es zunehmend hingenommen, dass ausländische junge Badegäste mit Handy´s die privaten Rechte missbrauchen und Foto- wie auch Videoaufnahmen im Hallen wie auch Umkleidebereich, insbesondere von weiblichen fremden Gästen machen. Weisungen, insbesondere des weiblichen Bäderpersonals, wird von diesen Subjekten missachtet. Dies sollte unverzüglich unterbunden werden und Hausverbot belegt werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Badenixe
28.04.2014
Gestern haben wir die Bütt das erste und LETZTE Mal besucht. Das Personal steuert überhaupt nicht der Anzahl der Gäste, was dazu führt, dass die Badebecken eine Dose Sardinen ähneln. Es war Sonntag in einen Familienbad, also haben wir viele Familien mit Kinder erwartet... in Wirklichkeit müsste man aufpassen, um nicht auf einen krabbelnden Kind drauf zu treten!!! Sauberkeit... ein großes Wort, aber nicht bei die Bütt... das ekelhafteste, was ich gesehen habe! Überall liegende Windeln, stinkende Umkleidebereich, alles schmutzig und untergekommen. Ich habe mich geekelt ins Wasser zu gehen, denn ich habe mich gefragt, wie viel da Wasser im Pippi ist (nicht umgekehrt) ein Horror!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Michael
04.01.2014
Hallenbadrestaurant??? das was dort ist, ist ein WITZ. Auf jedem Schützenfest kann man sich BESSER und PREISWERTER verpflegen. Tiefkühlkost lass grüßen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
beumi
24.08.2013
Wir fahren gerne hier her... o.k... die Parkplätze sind super schmal, aber passt schon. Was die Umkleidekabine betrifft, wieso meckern alle über die zu kleinen Umkleiden? Wir nehmen einfach immer die Sammelumkleide... schon immer... (5 Personen) auch als mein Sohn noch Baby war. Da ist Platz ohne Ende!!! Danach gibt es noch Standard mäßig ein Eis... und schon hatten wir einen schönen Nachmittag.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Rudi K.
25.07.2013
Der Gastronomiebereich lässt zu wünschen übrig. Teuer, Portionen sind klein und schmeckt nicht wirklich. Das Bad hingegen ist TOP, sehr zu empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
fabian.0
09.06.2013
Wir waren am 08.06.13 im Hallenbad. So haben wir eigentlich nichts zu bemängeln. Bis wir uns dachten, wir essen ne Kleinigkeit im Hallenbadrestaurant. 2 mal Currywurst Pommes mit Mayo. 11,20 Euro mussten wir zahlen und wir bekamen dafür jeweils ne Portion Currywurst mit ner handvoll Pommes und ner Tüte Salatmayonaise, die Currywurstsauce war viel zu dick und überwürzt. Als ich freundlich nachfragte, ob das alles für das Geld wäre, sagte man mir, die Currywurst hätte 130 Gramm und die Pommes wren ja nur Beilage. Als ich dann sagte, das ich die Pommes aber mit bezahlt habe und die Wurst keine 6 Euro kostet, fragte die Dame in der Küche nach, ob wir noch Pommes extra bekommen. Der Koch sagte nur, es wären die normalen Standartportionen. Meine Freundin bestellte sich eobe grosse Portion Pommes und eine mittlere für den Sohn. Beides entsprachen überhaupt nicht den Größen. Wir sind uns einig, dort essen werden wir nie mehr was.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Lucky
07.04.2013
Waren als Kinder schon immer gerne da, und auch jetzt war ich schon 2-3 mal dort mit meiner Familie. Mein Sohn planscht richtig toll im Baby-Becken. Das Freibad ist nach dem Umbau richtig toll geworden (warten schon auf den Sommer. :-) An den Eintrittspreisen ist auch nichts auszusetzen. Das einzige, was zu bemängeln ist, dass es zu wenige Familienumkleiden gibt, und dass sie zu klein sind. Ansonsten Daumen hoch. :-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sternchen
06.11.2012
Kinder haben dort ihren Spass. Haben den Kindergeburtstag unseres Sohnes dort gefeiert. Der angebotene Wintergarten war nicht beheizt. Kinder wollten dort nicht rein. Das gebuchte Geburtstagspaket beinhaltete auch einen Besuch im anliegenden Restaurant. Obwohl vorher alles abgesprochen wurde bei der Buchung, fanden wir einen nicht gedeckten Tisch vor. Von Geburtstagsdekoration gar nicht zu sprechen. Der Service war auch nicht der Renner. Nach dem Essen mussten wir selber den Tisch abräumen. Das fanden wir doch ein wenig ungewöhnlich für ein "Restaurant".

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Olaf
25.06.2012
Aufgrund der geographischen Nähe suchen wir dieses Bad regelmäßig auf. Immer wieder erfreuen wir uns an der kindgerechten Einrichtung und den Spielmöglichkeiten für unseren Kleinen. Auch der "2-Stunden-Tarif" ist eine super Sache für den kurzen Nachmittag mit einem Kleinkind.
Zu mosern gibt es nur etwas bezüglich der viel zu wenigen und kleinen Umkleiden. Selbst die "Familienkabine" reicht maximal für einen Erwachsenen mit Kind. Die Parkplätze des Bades sind zudem zu schmal, aus einem Mittelklasse-PKW steigt man nach dem Einparken jedenfalls nicht mehr aus, ohne das Nachbarfahrzeug zu touchieren. Abhilfe schafft hier der Großparkplatz der Sportanlage nebenan.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Marc K
11.04.2010
De Bütt ist einfach gut, kindgerecht, alles prima.
Aber der 3-Meter-Turm müsste länger geöffnet sein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: