Arni Dee
20.09.2021
Seit meiner Kindheit besuche ich mehr oder wenig Hallen- und Freibäder. Das Freizeitbad Mainzer Straße in Wiesbaden gehörte dabei zu den schlimmsten Erfahrungen. Das Bild inakzeptabler baulicher und hygienischer Zustände wird ergänzt durch ein überfülltes Schwimmbecken ohne Abtrennungen für Sportschwimmer, in dem jung und alt kreuz und quer durcheinander schwimmen. Eine Aufsicht gibt es nicht (oder sie ist überfordert?), durch die Halle mit den Nebenbecken lärmen durchgehend Schulklassen. Hier war ich garantiert nur einmal.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: