Hallenbad Weinheim (HaWei)

121 Bewertungen
Kontakt
Hallenbad Weinheim (HaWei)Mannheimer Str. 11, 69469 Weinheim
www.sww.de
Telefon: 06201/106-140
Bewertungen
5 Sterne
66
4 Sterne
23
3 Sterne
7
2 Sterne
11
1 Stern
15
von stadtwerke weinheim gmbh
von stadtwerke weinheim gmbh
von stadtwerke weinheim gmbh
Öffnungszeiten
Montag7:00 bis 14:00 Uhr
Dienstag7:00 bis 21:00 Uhr
Mittwoch7:00 bis 21:00 Uhr
Donnerstag7:00 bis 21:00 Uhr
Freitag7:00 bis 21:00 Uhr
Samstag7:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag7:00 bis 18:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Der Kassenschluss im HaWei Weinheim ist eine Stunde, das Badezeitende 15 Minuten vor Ende der Öffnungszeit.
Ausstattung
Das Bad verfügt über zwei Sportbecken. Das erste Sportbecken hat eine Bahnlänge von 25m und eine Wassertemperatur von 30 Grad. Das zweite Sportbecken hat 6 Bahnen mit einer Bahnlänge von 25m und eine Wassertemperatur von 28 Grad. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht.
Im Hallenbad gibt es eine Infrarot-Wärmekabine, zwei Solarien, eine Solar-Sonnenwiese, einen Shiatsu-Massagestuhl, eine Salzgrotte mit Himalaya-Salz (Benutzung mit Straßenkleidung möglich; separater Preis), einen Rutschelefanten, eine große Rutsche, einen Wasserpilz, Massagedüsen (Unterwassermassage), Gastronomie, ein Ein-Meter-Sprungbrett, Startblöcke und Kursangebote.
Ein separates Baby-Planschbecken gibt es nicht.
Die Ausstattung dieses Bades ist noch nicht vollständig erfasst. schwimmbadchek.de bietet die Möglichkeit, diese hier zu nennen.
Preise
Schwimmbad Weinheim:
Erwachsene 3,50€
Ermäßigt 2,50€
10er Karte Erwachsene 31€
10er Karte Ermäßigt 22€
Jahreskarte Erwachsene 128€
Jahreskarte Ermäßigt 75€
Weitere Informationen zu Preisen finden Sie auf www.sww.de oder telefonisch unter 06201/106-140.
Umgebung
Beiträge (15)
Juan
30.07.2017
Eine super relax Oase, bin begristert !
Das Personal ist äußerst freundlich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
georg walter
22.12.2016
das ha wei bietet für fast jeden schwimmbad gänger etwas
gutes. bezahlbare eintritts preise, etwas zum essen, gute umkleide, freundliches personal, und ruhe möglichkeiten, was will man eigentlich mehr. das hohe anspruchs denken
von vielen leuten müsste eigentlich zurück geschraubt werden. wir können doch froh sein dass man überhaupt
noch offene hallenbäder vor findet und nicht geschlossen
werden, sonst hätte man doch auch wieder was zum meckern.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Jörg
12.01.2016
Umkleideräume waren total verdreckt, , duschen waren okay und Eintrittspreis auch

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
g-aron
24.10.2015
Super nettes personal und das essen schmeckte auch sehr gut alles frisch !
Ich komm wieder.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Barbara
10.01.2015
War mal wieder im Weinheimer Hallenbad und muss sagen, ich bin total begeistert.
Man kann in entspannter Athmosphäre schwimmen, Aquajoggen.
Immer wieder gibt es kleine Neuerungen, wie z. B. die wechselnde Beleuchtung des Wassers.
Das Schwimmbad mit den sanitären Anlagen ist immer tip top sauber, was in anderen Bädern nicht selbstverständlich ist!
Das Personal ist stets sehr freundlich.
Auch für Kinder wird einiges geboten.
Was will man mehr.
Ich kann das HaWei nur empfehlen!

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nicht veröffentlicht
25.05.2014
Ich finde das Hawaii super cool. Mit Rutsche, Springturm ect. für die Kids super schön. Nur dürfen meine Kinder nicht allein dort hin, obwohl sie schon 12 sind und den Freischwimmer haben. Sie haben die Kids dann einfach wieder nach Hause geschickt. Die mussten dann alleine mit dem Zug nach Hause fahren. Das fand ich echt nicht gut von dem Schwimmbad. Sonst finde ich es aber sehr schön gemacht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nadine, Celina, Jannick
16.10.2013
Für meine Kids war es ein schöner Tag in Weinheim. Die Rutsche, kleine Elefantenrutsche, der Pilz, usw.

Für kleine Kids ist die Ballrutsche im Bistro super. Wickelstation im Umkleidebereich vorhanden, Familienumkleidekabine für den Maxi-Cosi einfach super!!

Der Kindernachmittag war auch gut. Grosse dicke Schwimmmatten (1m x 1m), Schwimmbretter in normaler Grösse für Nichtschwimmer gut zum üben... Und zum Abschluss des Tages ein Eis.

Im Auto schlafen die Kids meistens ein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Bahnenschwimmerin
30.09.2013
Gesamteindruck:
freundliches Personal, sauber, schon etwas älteres Bad aber voll in Ordnung.

Sportliches Bahnenschwimmen:
25m-Bahnen in relativ flachem Becken. Achtung, dieses Becken ist zu bestimmten Zeiten komplett für Schulklassen und Schwimmvereine reserviert, deshalb am besten vorher erkundigen. Das Becken ist vom Kinderbereich getrennt (Wände, Glastür) so dass es dort relativ ruhig ist.

Schwimmer- und Kinderbereich:
Es gibt ein zweites Becken, das einen Schwimmer-Bereich hat, der ziemlich tief ist (über 3m). Aus meiner Erfahrung ist dieser Bereich sehr schlecht zum "sportlichen" Schwimmen geeignet, da dort viele langsame Schwimmer unterwegs sind und die Wassertemperatur zu hoch ist.
Mit einer Leine abgetrennt davon ist der Kinderbereich: ein Sprungturm, eine Rutsche, eine Kleinkindrutsche, ein Wasserpils und - zu bestimmten Zeiten - ein großer aufgeblasener Delphin.
Ich war einmal mit 3 Kindern dort. Während es den beiden 10-Jährigen großen Spass machte, auf dem Delphin rumzutollen und vom Sprungturm zu springen war für den 3-Jährigen das Wasser nicht warm genug.
Für Kleinkinder sind sicherlich das Miramar oder das Hallenbad Viernheim wesentlich besser geeignet.

Bistro-Bereich:
Er wirkt auf mich nicht einladend (schummriges Licht, in manchen Ecken richtiggehend dunkel)und ich habe dort noch nie etwas gegessen. Positiv: es gibt ein Tagesessen zum kleinem Preis (unter 5€) und günstige Frühstücksangebote.

Fazit:
für Kleinkinder eher ungeeignet,
für Kinder OK bis gut (halt nix spektakuläres),
für gemütliches Bahnenziehen vermutlich gut,
für sportliches Schwimmen gut geeignet - wenn denn das separate Schwimmerbecken zugänglich ist.
Super geeignet für Frühaufsteher (mehrmals pro Woche schon sehr früh geöffnet, dann ist auch das Schwimmerbecken nicht belegt).

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nestadren
23.07.2013
Heute das erste und letzte Mal dort. Die Kleinkinder-Rutsche kann von meinem Kleinkind (2,5 Jahre) nicht genutzt werden, da ich nicht mit ihm zusammen rutschen darf (Bademeister meckerte). Die Kleinkinder-Rutsche ist 1,5 m hoch, relativ steil und endet in 1,25 m tiefem Wasser. Das schafft kaum ein Kleinkind! Für den 6jährigen Neffen war das ok, aber nicht für wirkliche Kleinkinder. Im Schwimmerbecken durfte ich nicht schwimmen, weil ich mein Kind dabei hatte, den ich im Schwimmreif mit mir ziehen wollte. Ich sollte ihn alleine im 1,25m tiefen Becken lassen mit seinen 2,5 Jahren.
Dann wurde das große Becken in 3 Teile getrennt und man durfte mit den Kindern nur noch in einem kleinen Bereich sein. Die Sauberkeit fand ich jetzt auch nicht so prickelnd. Im Schwimmbereich war es ok, aber im Kabinenbereich nicht. Der kleine Wickeltisch war total verdreckt, sodass ich mit Handtuch auf den Boden ausweichen musste. Preise, sind an sich ok, aber woanders kann ich wesentlich mehr Nutzen für das gleiche Geld. Unser Fazit: sehr Familen- und Kinderunfreundlich, maximal 1 Stern.
Antwort von georg walter am 22.12.2016:
was für ansprüche müssen ihnen genügen, wohl im schla
raffenland geboren.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
cansu
08.08.2012
Ich finde es auch sehr unfreundlich und man weiß nicht, wo man im tiefen Bereich schwimmen soll, weil alte Leute den ganzen Platz einnehmen... Da bleibt nur Platz im Kinderbecken!!! Einfach nur geschmackslos, überteuerte Preise im Essenbereich, außer die kleine Kinderpommes für 0,80 Euro, naja! Muss vieles geändert werden.
bb

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Karin
24.07.2012
Fehlender Hinweis auf Webseite, im Flyer und in Anzeigen, dass Kinder nicht alleine hindürfen - sehr familien-, kinder- und kundenunfreundlich!!!
Bad ansonsten in Ordnung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
axel schweiß
06.04.2012
Das Bad ist tiptop!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
???
04.02.2012
Ab wie vielen Jahren darf man ohne Eltern hinein?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Walter P.
20.01.2012
Ein sehr schönes Bad ! Kleines - : Die Badeaufsicht sollte mehr auf folgendes achten :
- keine Nichtschwimmer im Tiefen Beckenbereich
- rücksichtlose Schwimmer aufmerksam machen
- Aquajogger müssen nicht nebebeinander das halbe Becken in anspruch nehmen .
- Profischwimmer sollten sich eine eigene Bahn mieten können .

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
sophia
13.03.2011
Ich finde, dass die Öffnungszeiten etwas länger an den Wochenenden sein könnten, denn wir wären gekommen, wenn das Schwimmbad länger auf hätte.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: