English

Freizeitbad Badebucht Wedel

Kontakt

Badebucht Wedel
22880 Wedel
Am Freibad 1

badebucht.de
Telefon: 04103/9147-0

Öffnungszeiten

Montag14:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag6:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch6:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag6:30 bis 20:00 Uhr
Freitag6:30 bis 20:00 Uhr
Samstag10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 20:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Abweichende Öffnungszeiten der Sauna!

Angebote im Bad

Im Bad finden Sie ein separates Nichtschwimmerbecken sowie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 25m.
Zusätzlich gibt es eine Wasserrutsche, Gastronomie, eine Sauna, kostenlose Parkplätze, Massageangebote und Kursangebote.
Kennen Sie noch Ausstattungsmerkmale dieses Bades? Nennen können Sie die Merkmale hier. Dadurch wird die Qualität der erweiterten Umkreissuche in Ihrer Region verbessert.

Preise

Eintrittspreise dieses Bades finden Sie auf badebucht.de oder telefonisch unter 04103/9147-0.

Umgebung des Bades

Beiträge (8)
8
19.04.2017
Matthias Bork
Seit dem Umbau Hat dieses Bad einfach nichts mehr zu bieten, es gibt auch nur wenige Aktionen die die ganze Familie begeistern, im großen und ganzen kein sehr empfehlenswertes Freizeitbad. Ich glaube einfach dass der einzige Grund dass sie an Kundschaft kommen die Tatsache ist dass es das einzige Bad in Wedel ist, Nicht zu empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
7
09.03.2017
DummesBad
Wir wurden aus der Badebucht rausgeworfen ohne gegen eine Regel, die man uns vorweisen konnte verstoßen zu haben. Wir bekamen kein Geld zurück und wurden vom Bademeister (Nils) weggewiesen . Wir wurden beschuldigt , dass wir das Treppenhaus überschwämmt hätten doch das waren kleinere Kinder. Kameras nahmen dies auf , doch der Bademeister( Nils ) war nicht bereit dies anzugucken. Während unseres Aufentaltes fiel uns auf, dass überall Schimmel ist und die Bademeister zu kurze Hosen tragen was sehr eklig erscheint!! Das Preisleistungs- Verhältnis stimmt zusätzlich auch nicht. Für 5,50€ werden einem eine Rutsche und 3 Becken geboten. Ich kann mich noch gut an den Skandal mit der Kakwurst im Kinderbecken erinnern. Ich machte den Bademeister darauf aufmerksam , doch angewidert lehnte er ab zu handeln. Die Bereitschaft der Mitarbeiter hält sich also stark in Grenzen, daher rate ich Ihnen: besuchen sie NIEMALS DIE BADEBUCHT WEDEL!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
6
08.03.2017
DummesBad
Wir wurden aus der Badebucht rausgeworfen ohne gegen eine Regel, die man uns vorweisen konnte verstoßen zu haben. Wir bekamen kein Geld zurück und wurden vom Bademeister (Nils) weggewiesen . Wir wurden beschuldigt , dass wir das Treppenhaus überschwämmt hätten doch das waren kleinere Kinder. Kameras nahmen dies auf , doch der Bademeister( Nils ) war nicht bereit dies anzugucken. Während unseres Aufentaltes fiel uns auf, dass überall Schimmel ist und die Bademeister zu kurze Hosen tragen was sehr eklig erscheint!! Das Preisleistungs- Verhältnis stimmt zusätzlich auch nicht. Für 5,50€ werden einem eine Rutsche und 3 Becken geboten. Ich kann mich noch gut an den Skandal mit der Kakwurst im Kinderbecken erinnern. Ich machte den Bademeister darauf aufmerksam , doch angewidert lehnte er ab zu handeln. Die Bereitschaft der Mitarbeiter hält sich also stark in Grenzen, daher rate ich Ihnen: besuchen sie NIEMALS DIE BADEBUCHT WEDEL!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
5
18.01.2016
Wedler
Das Preisleistungsverhältnis ist leider nicht gegeben.
Es gibt viele Bäder zu besseren Konditionen .

Das Essen, wir hatten Schnitzel mit Pommes , ist so schlecht,dass keiner es aufgegessen hat.

Kann man leider so garnicht weiter empfehlen .

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
4
27.08.2015
Karpfen
Absolut enttäuschend!
Wir sind auf Empfehlung in dieses Bad gegangen. Man muss dazu sagen, dass ich alleinerziehend bin und mir jeden Euro überlege den ich ausgeben kann. Also wollte ich uns etwas gönnen. Am Eingang erfragte ich ob es etwas Besonderes gebe..dies wurde verneint. Auf Nachfrage ob es noch eine andere Rutsche gibt, ausser dem geschlossenen Rutschenturm, wurde dies bestätigt. Wir also hinein. Voller Optimismus Richtung Außenbecken die jedoch menschenleer waren. Warum? Nun, die Wassertemperatur entsprach eher nicht der eines "Familienbades"-sie war meinem Sohn(und auch mir) schlicht zu kalt. Wir drehten also ab und nahmen Kurs auf das Sportbecken. Da mein Sohn massiv auf Chlor in den Augen reagiert trägt er generell eine Taucherbrille. Wir wurden jedoch nach 5m schwimmen darüber aufgeklärt, dass dies hier verboten sei! Nun, was mache ich mit einem Kind das massiv auf Chlor reagiert, Spaß haben will, ohne Augenschutz in einem Schwimmbad?? Nun - eher nichts. Haben es versucht..nach 1h waren wir wieder draussen! Im übrigen gab es tatsächlich noch eine andere Rutsche. Mit einer Länge von ca. 2-3m.
Zu erwähnen bleibt noch, dass sich selbst die Bademeisterin von sich aus bemüht hat, dass wir das Eintrittsgeld wieder bekommen und einfach gehen können - dies wurde von der Kasse abgelehnt.
Fazit: Viel Geld für nichts ausgegeben! Nie wieder!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
3
27.03.2014
Hamburgerin
Leider nicht so toll. Das Bad selber ist ok, schwimmen braucht man nicht versuchen, weil das halbe Becken abgesperrt ist, und in der Hälfte dann auch noch der Sprungturm ist. Als geübte Schwimmerin nicht möglich vernünftig zu schwimmen.
Für Kinder Israels schön.
Der größte Haken ist aber die Preispolitik. Vor zwei Jahren war es bedeutend billiger, es gab noch Stundentickets und die Rabattmarken waren noch mit Rabatt.
Heute kann man für weniger Geld in Hamburgs Bäderland Ganztageskarten bekommen.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
2
14.03.2014
Rosemarie Leissler
Wir möchten uns bei Ihnen für die schönen Jahre in der Badebucht bedanken u. Tschüß sagen. Wir haben unsere 50Pkt. verbraucht u. mit Ihrer neuen Preispolitik die Pkt. nicht mehr splitten zu können übersteigt der Preis von 300€ für 2Prs. f.2x50Pkt. unser Renteneinkommen. Nun könnte man die Pkt. teilen, in dem der Eine am Di. u. der Andere am Do. geht, aber wir sind 68J. u. freuen uns Dinge gemeinsam zu machen, wer weiß wie lange noch. Sollten sie das Splitting wieder einführen in der nächsten Zeit, lassen Sie es uns wissen, denn dann kommen wir wieder mit Freude, Ihre Rosemarie Leissler

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
1
03.07.2013
jay
Viel zu teuer... Gibt weitaus bessere Bäder und viel günstiger!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: