Freizeitbad TABBS in Tabarz

97 Bewertungen
Kontakt
TABBSSchwimmbadweg 10, 99891 Tabarz
www.tabbs.de
Telefon: 036259/67340
Bewertungen
5 Sterne
19
4 Sterne
9
3 Sterne
21
2 Sterne
17
1 Stern
36
Öffnungszeiten
Montag7:00 bis 9:00 UhrFrühschwimmen im Sportbecken
9:00 bis 21:00 Uhr
Dienstag9:00 bis 21:00 Uhr
Mittwoch7:00 bis 9:00 UhrFrühschwimmen im Sportbecken
9:00 bis 21:00 Uhr
Donnerstag9:00 bis 22:00 Uhr
Freitag9:00 bis 22:00 Uhr
Samstag9:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 21:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Ausstattung
Sportliche Schwimmer können sich auf 5 Bahnen im 25m Sportbecken freuen. Die Wassertemperatur von 26 Grad schafft dabei optimale Voraussetzung für sportliche Betätigung. Allen, die auch beim Schwimmen gerne den Boden unter den Füßen spüren, steht ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 30 Grad zur Verfügung.
Des weiteren gibt es ein Fitnesstudio, ein Therapie- und Rehazentrum, einen Wellnessbereich, einen Strömungskanal im Erlebnisbecken, viele (Kurs-)Angebote für Kinder (wie Baby-Unterwasserfotos oder eine Baby-und-Bambino-Sauna), ein Solebecken (nur für Therapie), ein Außenbecken, ein Solarium, Gastronomie, eine Sauna, Massageangebote sowie einen Eltern-Kind-Bereich mit einer Wassertemperatur von 32 Grad und einer kleinen Rutsche.
Haben Sie noch Hinweise zur Ausstattung dieses Bades? Sie können schwimmbadcheck.de unterstützen und uns hier Hinweise geben.
Preise
Preise des Freizeitbades TABBS finden Sie auf www.tabbs.de oder telefonisch unter 036259/67340.
ÖPNV Anbindung
Von Gotha mit der Thüringer Waldbahn in einer guten Stunde bis Tabarz.
Beiträge (42)
Gothaer Steuerzahler der dem Tabbs vor der nächsten Insolvenz wieder helfen muss
10.08.2018
Ein Bad was seines Gleichen sucht!
Wir wollten heute seit Jahren mal im Tabbs schwimmen gehen, was aber nicht möglich war! Unsere Leistung für 9,90€ und für 1,5 Stunden waren folgende. Ein mit Kursen belegtes Sportbecken ein mit Kursen belegtes Spaß bzw Freizeitbecken. Der Außenbereich war wegen angeblichem Sturm, welchen wir aber überhaupt nicht feststellen konnten gesperrt. Laut eines mit Unterhemd bekleideten Mann, ich denke es war ein Bademeister ohne Dienstkleidung, wäre die Gefahr durch herunterstürzende Äste zu groß. Wir sahen dort aber keine Bäume an oder um die Außenbecken. Die Rutschen sollen defekt sein deshalb geschlossen. Die Sauberkeit lässt auch zu wünschen übrig. Keinen Hinweis auf eine eingeschränkte Nutzungsmöglichkeit an der Kasse. Kurz und knapp ein super SAFTLADEN und ein tolles Aushängeschild für den Kurort Bad Tabarz!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Gothaer Steuerzahler der dem Tabbs vor der nächsten Insolvenz wieder helfen muss
10.08.2018
Ein Bad was seines Gleichen sucht!
Wir wollten heute seit Jahren mal im Tabbs schwimmen gehen, was aber nicht möglich war! Unsere Leistung für 9,90€ und für 1,5 Stunden waren folgende. Ein mit Kursen belegtes Sportbecken ein mit Kursen belegtes Spaß bzw Freizeitbecken. Der Außenbereich war wegen angeblichem Sturm, welchen wir aber überhaupt nicht feststellen konnten gesperrt. Laut eines mit Unterhemd bekleideten Mann, ich denke es war ein Bademeister ohne Dienstkleidung, wäre die Gefahr durch herunterstürzende Äste zu groß. Wir sahen dort aber keine Bäume an oder um die Außenbecken. Die Rutschen sollen defekt sein deshalb geschlossen. Die Sauberkeit lässt auch zu wünschen übrig. Keinen Hinweis auf eine eingeschränkte Nutzungsmöglichkeit an der Kasse. Kurz und knapp ein super SAFTLADEN und ein tolles Aushängeschild für den Kurort Bad Tabarz!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
FrankOPeter
09.08.2018
Wer sein Geld sinnlos ausgeben möchte, geht ins Tabbs. Dort bekommt man wenig Leistung für viel Geld. Wir waren heute dort haben 9,90 € Eintritt bezahlt und haben noch nicht mal die Hälfte der Leistung bekommen.
Das Sport Schwimmbecken war belegt durch irgendwelche Kurse, das Freizeitbecken wurde auch durch Kurse und laute Musik belegt.
Das Becken im Freien war komplett gesperrt und auch die Rutschen konnte nicht genutzt werden.
Es ist eine Frechheit für diese minderwertige Leistung solche Beträge zu verlangen.
Unserer Meinung nach müsste die Geschäftsleitung mal über Ihre Führungs und Leitungstätigkeit nachdenken.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
FrankOPeter
09.08.2018
Wer sein Geld sinnlos ausgeben möchte, geht ins Tabbs. Dort bekommt man wenig Leistung für viel Geld. Wir waren heute dort haben 9,90 € Eintritt bezahlt und haben noch nicht mal die Hälfte der Leistung bekommen.
Das Sport Schwimmbecken war belegt durch irgendwelche Kurse, das Freizeitbecken wurde auch durch Kurse und laute Musik belegt.
Das Becken im Freien war komplett gesperrt und auch die Rutschen konnte nicht genutzt werden.
Es ist eine Frechheit für diese minderwertige Leistung solche Beträge zu verlangen.
Unserer Meinung nach müsste die Geschäftsleitung mal über Ihre Führungs und Leitungstätigkeit nachdenken.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Clementine
16.03.2018
Ich war an einem Donnerstag von 17.30 Uhr -19.30 Uhr im Bad, durfte 30 min länger bleiben wegen Umbau der Damenduschen. Für 9,90 Euro wurde Folgendes geboten.. im Sportbecken waren 3 Bahnen mit einem Kurs belegt, 2 Bahnen mit dem Schwimmlehrgang und das von insgesamt 5 Bahnen. Die laute Musik war nicht erholsam. Im Nichtschwimmerbecken schaffte sich ein anderer Kurs mit ca 15 Personen, die Kursleiterin gab übers Mikro Anweisungen. Es war ebenfalls laut. In den Wirlpools war kein Platz, alle Liegen mit Badetüchern belegt. Platz zum Schwimmen war nur im Wasserkanal und im Außenbecken. Preis, Leistung stimmen hier wohl nicht. Für Urlauber und Erholung Suchende ist das Bad nicht geeignet.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Biene
13.02.2018
Ich muss sagen "Hut ab" im Bad passiert viel! Man kann beobachten das sich einiges zum positiven verbessert hat und auch gerade noch einiges im Umbau ist. Super weiter so!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Martin Reinert
11.08.2017
Preis-\Leistung = 5. Teuerstes Bad seit langem. 36 € für 2 EW&Kind sind für dieses Erlebnis in keinster Weise gerechtfertigt! Highlights Fehlanzeige, Familienrutsche gesperrt, was Frust bei unseren Lütten machte. Wenn dies schon seit Jahren so ist, warum macht man daran nix. Mit den überwiegenden Bewertungen hier, sollten sich die Verantwortlichen mal Gedanken machen, wie man nachhaltig für wiederkehrende Besucher sorgt. Im aktuellen Zustand ist das Aus vorprogrammiert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Einheimischer
15.03.2017
Viel zu teuer. Nutze andere und bessere Bäder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Fa. Müller
30.12.2016
Eine Katastrophe war das Essen bestellen die Dame war ja so was von überfordert wir haben 1 Stunde auf unser Essen gewartet mussten es 2 mal bestellen. Der Service wurde runter gemacht vor den Besuchern das geht ja gar nicht so was macht man nicht da vergeht ein der Appetit!!!
Wir waren das 1. Mal dort im Bad aber bestimmt kein zweites Mal

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Gast
30.10.2016
Dieses sog. Erlebnis-und FamilienBad ist NICHT ZU EMPFEHLEN. Die Eintrittspreise sind für das Angebot viel zu hoch. Für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren ist es langweilig und trostlos. Die Rutsche ist SEIT 3 JAHREN !!! defekt und das Objekt wird von einem Insolvenzverwalter geführt. Daß sagt schon alles. Es wird auf der Internetseite super gut beworben, ist aber leider ein Reinfall. Das Bad sollte geschlossen werden!
Auf Kritik und Beschwerden reagiert man uneinsichtig und unfreundlich. UNMÖGLICH!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Hofmann
19.08.2016
Das Bad betreten wir nicht wieder. Nach Fehlinformationen bezüglich der Schwimmstufe bezahlten wir 3 x Eintritt. Mittlerweile wurden wir von den unfreundlichen Mitarbeitern solange hingehalten, dass wir am Ende für 2 Personen keine Rückerstattung des Eintrittspreises bekamen, obwohl wir nur zum Umziehen und Duschen drin waren und nach 20 min.wieder draußen waren. Drin erfuhren wir vom Bademeister, dass das Tabbs gar keine "Goldene Schwimmstufe" abnimmt. Die Antwort hier, Pech gehabt!!! Einfach nur ohne Worte dieser Service...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Fam. Schimpke
29.04.2016
Traurig was aus dem Bad geworden ist. Wir waren vor ca.15Jahren schon mal da,hatten gute Erinnerung an das Bad.Wir waren diesmal enttäuscht, Eintritt für 1,5 h viel zu hoch,Vorsicht beim Nutzen der Nachbadezeit nach Verzehr im Bistro,es werden nur die Speisen angerechnet,nicht die Getränke!!!!, bei 2 Personen wurden noch6€ Nachzahlung gefordert da die Speisen allein pro Person unter 5€waren
Rutschen geschlossen, Solebad nicht für alle Badbesucher nutzbar,nur im Rahmen von Therapien.Es war einfach nur ein teurer,trauriger Badbesuch.Nie wieder, lohnt sich nicht!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Bänsch
23.04.2016
Mein Sohn wünschte sich zum Geburtstag ein Besuch im Badespass Tabarz mit seinen 5 Freunden.
Als Familie haben wir uns natürlich im Internet belesen welche Aktivitäten dieses Bad zu bieten hat.Das 1400qm Aqua Erlebnisbad sowie viele Wasseratraktionen und die Rutschen bzw.Turborutschen Klangen sehr einladend.Doch leider konnten wir diese Rutschen nicht nutzen weil diese seit 3 Jahren gesperrt sind.Man hätte wenigstens auf der off. Webseite informieren können das diese Rutschen gesperrt sind.bzw.an der Kasse mitteilen können das die Rutschen nicht benutzt werden können.Oder wenigstens einen Rabatt gewähren können.Mein Sohn war total enttäuscht!!!Weil er sich so sehr auf diese Rutsch gefreut hat.Jetzt weiß ich auch warum dieses Bad immer so leer ist...Nie WIEDER!!!!Kann dieses Bad keiner Familie empfehlen!!!
Schade aber leider Wahr!!!!!
Antwort von T. Heilmann am 31.08.2016:
Das stimmt so nicht!
Die Familienrutsche ist seit Dezember 2014 gesperrt, wird aber auch im Internet nicht mehr beworben.
Im Kassenbereich weist ein Schild ausdrücklich darauf hin.
Die "Turborutsche" ist nach wie vor in Betrieb, die kurze Rutsche am Außenbecken ebenso.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Fam. Vogt
01.02.2016
Wir waren heute nach ca. 10 Jahren mal wieder im TABBS und leider wirklich negativ überrascht, was aus diesem damals tollen Bad geworden ist. Das Erlebnisbecken hat definitiv seine besten Zeiten hinter sich und die Duschen und Toiletten sind grenzwertig. Die Rutsche ist gesperrt und das zu Beginn der Winterferien! Allerdings musste ich dann hier lesen, das die Rutsche seid unglaublichen 3 Jahren gesperrt ist. Da kann man wohl davon ausgehen, das dies aufgrund der Geldsorgen auch so bleiben wird. Gut in Schuss ist das Sportbecken und auch das Kinderbecken. Letzteres angenehm weitläufig und schön warm. Wir werden wohl für solche Ausflüge das TABBS nicht mehr anfahren.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Familie Schulze
09.11.2015
Nach einer Wanderung am Inselsberg besuchten wir nach langer Zeit mal wieder das tabbs. Und waren mehr als enttäuscht! Stolzer Eintrittspreis für 3 Std , unfreundliche bärbeißige Person hinter dem Tresen, eine Rutsche (immer noch) seit langem gesperrt , rundherum Grünpflanzen , die schon mal bessere Zeiten erlebt haben und vor lauter mangelnder Fürsorge einen depressiven Eindruck machen , sehr wenig Besucher (was für sich spricht), kalte Innentemperaturen und die Krönung kommt noch: wir planten unseren Besuch bis 19.30h und wollten unsere 3 Halbwüchsigen dort zu Abend essen lassen , standen dann aber bereits vor 18 Uhr vor einem geschlossenen Restaurant! Das war sehr ärgerlich.
Mein Mann und ich hatten da noch Glück, dass wir 17h eine Kleinigkeit gegessen haben - aber auch das nicht ohne Ärger. Unsere Eintrittschipbänder hatten noch Speisen im Speicher von Vorbesuchern!!! Das sorgte für Komplikationen , obwohl im Restaurant geklärt , erneut beim Verlassen des Bades. Wir mussten uns nur rechtfertigen, es wurde uns unterstellt, dass wir nicht auf die Chips aufgepasst hätten. Wie auch immer das gehen soll...
Wir gehen dort nie wieder hin. Dieses Schwimmbad hat seine besseren Zeiten lange hinter sich gelassen! Für den Tourismus in der Inselsberggegend nicht gerade förderlich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Besuch aus Jena
04.10.2015
Das Bad ist in die Jahre gekommen, die Preise sind unverschämt ! 1,5 Std / 9,90€ oder noch 7,00€ Zuschlag für die Sauna. Da lohnt kein Besuch mehr in dieses Bad !!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Besucher
18.09.2015
Wellness Bereich und Saunalandschaft sind schön.
aber ein Schwimmbad in der Art sollte von jemandem geleitet werden der Ahnung hat von dem was er tut .

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Urlauber ü41
03.02.2015
Mein Erster Eindruck war okeyyyy...., aber dann Bei genauerem Hinschauen aber rel. Dreckig, nicht einladent und Zu Guter Letzt

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Gast
22.03.2014
Das Bad zählte mal zu unserer liebsten Freizeitmöglichkeit. Allerdings war unser heutiger Besuch mit Sicherheit der letzte. Nach dem Schock, dass die Familienrutsche noch nicht genutzt werden kann (trotz vollem Eintrittspreis) wollten wir den Tag trotzdem geniessen. Nach ca. 2,5 Std.haben wir das Bad verlassen um nicht nachzuzahlen. Allerdings ließ sich der Spind nicht öffnen. Wir haben dadurch mind. 15 min. verloren. Kind und Mutter standen zitternd vorm Spind, bis endlich die Tante von der Kasse kam um uns zu sagen, es wäre unsere Schuld, weil wir eine Jacke eingeklemmt haben. Was nicht der Fall war, denn die Frau hatte unseren Schlüssel nochmal an der Rezeption und siehe da - Spind auf. Der Hammer war aber der Nachzahlbetrag in Höhe von fast 9 €. Was ihrer Meinung Eigenverschulden war. Verbrecher in maroden Gebäude. Echt. Ich war so enttäuscht, vor allem weil wir jahrelang hierher gekommen sind. Kann seit heute nur abraten...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
ein Gast aus Gotha
16.02.2014
Ich war mit meiner Frau am 11.02.14 in diesem sogenannten Erlebnisbad in Tabarz gewesen.
Für den stolzen Eintrittspreis hatten wir uns etwas mehr vorgestellt.
Die Raumtemperatur in diesem Bad war mehr als dürftig, man hat gefroren. Die Rutsche war gesperrt. Der Wasserstrudel war auch nicht in Betrieb und zur Krönung des Ganzen, war ein Drittel der Wasserfläche durch eine Gynastikgruppe für 45 Minuten belegt.
Ich frage mich wofür wurde dieser Eintrittspreis verlangt?
Man sollte sich schämen so die Leute mit viel versprechenden Werbungen hinter das Licht zu führen.
Es ist bei diesen Geschäftsgebahren kein Wunder, dass dieses Bad pleite ist und nach meiner Meinung, ist es um jeden Euro schade der dort unter diesen Umständen hinein gepumpt wird!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Diana
02.02.2014
Die Rutsche funktioniert nicht, aber vollen Preis abkassieren. :(
Das Kinderbecken liegt schlecht, es zieht, wenn Gäste zum Rauchen gehen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
TABBS-Besucher
16.01.2014
Das Tabbs ist voll o.k. Ich komme regelmäßig hierher und finde mich nach einem langen Arbeitstag glücklich und entspannt im schönen Sauna- Wellness und Spabereich, kann wunderbar schwimmen im Schwimmerbecken und fühle mich, auch durch die Freundlichkeit des Personals, immer gut aufgehoben. Es gibt immer wieder neue und kreative Angebote. Im TABBS ist es sauber, bei Problemen und Fragen sind die Angestellten zuvorkommend und hilfsbereit. Für mich und viele andere, die ihren Wohnort in der Nähe des TABBS haben, wäre ein Wegfall ein herber Einschnitt in Bezug guter Freizeitgestaltung. Nun, auch die Feriengäste nutzen das TABBS, denn die Sonne scheint bekanntermaßen nicht immer, auch der Schnee lässt, gerade in diesem Jahr, auf sich warten. Also? Gut, dass es das TABBS gibt!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
besucher
02.01.2014
Also aus meiner Sicht ist es echt nicht so schlecht wie viele sagen...
Ja klar, ich denke auch, dass es bessere Schwimmbäder gibt und man woanders mehr Spaß haben könnte, wie z.B. in der Avenida Therme in Mühlhausen, aber ich denke schon, dass es nicht so falsch wäre, das Tabbs mal zu besuchen.
Die Preise ... naia... sind ja jetzt wirklich nicht der Knaller, aber es gibt schlimmeres.
Aber jetzt mal ehrlich wer achtet denn auf die Duschköpfe?!?
Ja, die Duschen könnten ruhig mal wärmer werden.
Das Personal? - ein Lächeln bis zur letzten Arbeitsminute?- ne, haha ... sry, aber das ist echt übertrieben.
Ich denke, sie sind eher gestresst ,aber das ist doch auch verständlich.
Defekte Rutschen sind bei mir leider das No-Go ... ohne Rutschen ist es leider wirklich ziemlich langweilig.

Aber einen Besuch ist es im Leben bestimmt mal wert.;)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Egal
30.12.2013
Hallo, ich finde das einige Leute sehr genau hinsehen wenn sie Spaß haben wollen. Ich wohne in Friedrichroda und gehe seit Jahren ins Tabbs. Mir ist zwar aufgefallen, dass die Duschen sehr schnell ausgehen, aber dass sie verdreckt sind, ist mir entfallen. Die Sauna + Angebot ist doch super und die Aufgüsse sind 1a. Fazit Wiederholungsgefahr .

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Glücklicher Besucher
21.09.2013
Ich habe mit jetzt alle Kommentare durchgelesen und verstehe die Welt nicht mehr. Ich finde, dass das Tabbs ein mega tolles Schwimmbad ist. Ok, dass mit den Rutschen ist schon doof, aber es ist doch verständlich, dass es mal erneuert werden muss. Ist doch alles für die Besucher. Ich habe ein relativ langen Weg (50 min) bis ins Tabbs, aber das stört mich nicht. Min. einmal im Monat bin ich dort zu finden. Ich kann es nur stark weiterempfehlen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
ramona michl
13.08.2013
Ich muß dazu mal sagen, dass das Bad sehr toll ist. Von wegen nicht sauber. Klar ist es ein wenig kalt wenn mann aus dem warmen Bad kommt. Ist aber überall so. Und das Essen ist ok. Das Schwimmerbecken ist auch sehr gut. Wir kommen jedes Jahr wieder. Die Preise: woanders ist es noch teuren. Und irgendwie muß das ja auch alles bezahlt werden. Also nicht auf alles hören. lg

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Rocky
24.07.2013
So, ich muss da mal ne Lanze für das Bad brechen. War ein Wochenende in Thüringen mit Freundin und haben auch das Freizeitbad in Tabarz besucht. Als wir die letzten Kommentierungen gelesen hatten, war uns schon etwas mulmig dabei. Dennoch wollten wir da rein.
Eintrittspreise finde ich ok, weder überteuert noch preiswert.
Erster Eindruck von den Umkleiden - alles sauber und Standard.
Dann die Duschen.. Kein Dreck nirgends. Fliesen normaler Standard, Raumtemperatur wie üblich in Freizeitbädern, Duschtemperaturen einfach einzustellen und dann das: verkalkte Duschköpfe!! Leute, was habt ihr für Probleme? Ihr solltet mal ein Bad in Berlin Neukölln besuchen. Da könnt ihr Dreck neu definieren.
Die Ausstattung des Bades allgemein war super, alles drin was man braucht, um Spaß zu haben und entspannen zu können. Toller Saunabereich mit extrem großer Trockensauna. Da blieben keine Wünsche offen. Wenn die Rutschen mal defekt sind, hat man eben Pech. Defekte/Reperaturen/Erneuerungen können vorkommen. Um Klarheit zu bekommen, gibts Telefone. In unserem Fall war die Turborutsche geöffnet und hat mega Spaß gemacht.
Zu guter letzt das Personal. Super freundlich bis über die letzte Arbeitsminute hinaus. Wir waren bis Ladenschluss drin und die Mitarbeiter hatten immer ein Lächeln auf den Lippen. So viel Freundlichkeit wünschten wir uns in Berlin auch. Das hat dann aber sicher auch was mit dem Klientel zu tun. In Thüringen ist die Welt eben noch in Ordnung. Wir kommen wieder!!!

Grüße

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
tabarzerin
19.06.2013
Ich denke 5€ für Erwachsene im Freibadbereich ist echt zu viel ... dafür, dass davon viele einfach nur als Aufsichtsperson ihrer Kinder mitgehen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Anonym
16.06.2013
Unwürdig sich ''Erlebnis'' zu nennen. Die Tische im Bistro, wann wurden die denn zum letzten mal gereinigt? Die Duschen das selbe in grün. Verkalkte Duschköpfe, Umkleide wird nicht beheizt. Jetzt zum Höhepunkt. Keine der Rutschen funktioniert und das seit über einen halben Jahr!!! Kümmert sich auch niemand darum. Und dafür 15 Euro Eintritt? Nee also absolut NICHT zu empfehlen. Nochmal sehn mich die nicht mehr.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
david R.
09.06.2013
Na ja, das Schwimmbad so an sich is ok. ;) Das einzigste was da leider fehlt sind die TÜRME ... es könnte wenigstens ein 3 m Turm da sein, sonst is es auch geil dort, gehe da auch gern hin wie heute auch, hehe ;D

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
23.04.2013
24.04.2013
Haben das Bad bei unserem Urlaub im Thüringer Wald besucht mit unserem Enkel knapp 4 Jahre. Ich muß leider sagen, einmal und nicht wieder. Beide große Rutschen waren außer Betrieb, aber der Eintritt blieb stabil, dreckig und in den Duschen und Umkleidekabinen eisig kalt, "schön" wenn man aus dem warmen Wasser kommt, das Bistro ungepflegt, die Tische nicht abgewischt, einfach eklig. Und dann beim Ausgang der tolle Automat, der erst beim dritten Mal funktioniert hat, sehr kundennah und kundenfreundlich, nee nie wieder.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Urlauber
21.02.2013
Wellnes- und Spabereich super, Schwimmbad, Duschen und Umkleide schmutzig, die Krönung das BISTRO, völlig unorganisiert, Tische dreckig, 20min Wartezeit für einen majonaisetropfenden Fertigkartoffelsalat aus dem Kühlschrank. Rutschen seit Dezember 2012 defekt, aber kein Preisnachlass, also Vorsicht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ein verärgerter Besucher
14.01.2013
Warnung an alle zukünftigen Gäste!!!
In diesem, kaum 15 Jahre alten Bad muss man sehr sehbehindert sein um sich da noch wohl zu fühlen!
Zentimeter hoher Staub auf der Absaugungs- bzw. Belüftungsanlage über den Umkleidekabinen, verrottete und korrodierte Duschen die sich kaum regulieren lassen, fehlende Fliesen im hinteren Wirlpool und im Ein- und Ausgang des Außenbreichs, zu kalteWassertemperaturen die mit Spaßbad und den im Bad angegebenen Temperaturen, für die verschieden Becken, nichts zu tun haben, viel zu wenig Liegemöglichkeiten im gesamten Badbereich, totale Überfüllung während der Ferien- und Feiertage (gibt es hier eigentlich eine Kapazitätsobergrenze) und die Krönung - eine komplett gesperrte Rutschenanlage bei vollem Eintrittspreis!!! Es wird Zeit, dass hier das Gewerbeaufsichts- und das Hygieneamt auf den Plan gerufen werden!!!
Ich kann nur jedem empfehlen, das Bad in Brotterode oder Oberhof als Altenative zu nutzen!
Als Abschluss: Ich nie wieder -
An alle Erstbesucher: Lieber nicht oder nur mit allergrößter Vorsicht!

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
hay mein name ist:Lolo
20.10.2012
Ich war mit meiner freundin in diesen schwimmbad, einfach cool, gehe jetzt 1 mal in monat dahin. Diesmal mit meiner schwester.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ein Besucher
01.10.2012
Es is der ober Hammer! Es macht einfach nur Spaß im Tabbs alles mögliche zu erlebe!! Die Preise...naja, aber es lohnt sich wirklich zu bezahlen und es einfach zu genisen!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
lara
07.04.2012
Es ist echt praktisch, dass es das gibt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
May xD
10.03.2012
Also ich fand es bisher immer cool, und heute fahre ich mit bff hin und außerdem ist da nicht wirklich alles so, wie es Michel schrieb. Da ist eigentlich alles wie es sein sollte, und die Preise sind zwar nicht ganz billig, aber dafür hat man eine Menge Spaß. Ich finde, es ist nur zu empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ein Besucher
27.02.2012
Unglaublich unverschämte Preise für 1 Stunden Schwimmtraining 8 €. Das war bis zum heutigen Tage meine teuerstes Schwimmtraining und ich bin in schon vielen Bädern (innerhalb meiner Dienstreisen) gewesen. NIE WIEDER!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Angelina
30.01.2012
Letzte Woche war ich mit meinem Dad und meinen 2 Geschwistern im Tabbs, und es ist immer wieder coolll dort hinzukommen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
lisa-marie-sophie
20.01.2012
Erster Eindruck: sehr spaßig aber die Preise könnten schon billiger sein. Ich möchte dazu nur sagen, wenn ihr die Preise sinken lasst, dann werdet ihr reich, weil alle zu euch kommen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
finn- elias
20.01.2012
Sehr hohe Preise, dafür gibt es sehr viel Spaß für jede Familie. Liebe Grüße und ein Lob an das Tabbs-Team!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
michel
17.10.2011
Erster flüchtiger Eindruck: ein bisschen wie Centerparc Aquadome, also Whirlpools, Badelandschaft mit Außenschwimmbecken, Rutschenturm mit Turbo- und 110-m-Familienrutsche, echte Palmen und Pflanzen, runde Glaskuppel mit Leimholzbalken. Ganz nett, nur ziemlich klein.
Genauer hingeschaut: Das Bad ist gerade mal 15 Jahre alt, die Duschköpfe allesamt korrodiert und verkalkt, Temperatur unregelmäßig und schwer einzustellen. Die Wendeltreppe zu den Rutschen ist völlig korrodiert, an den Rändern teilweise fast durchgerostet, ebenso die Steigrohrhalter für´s Rutschenwasser. Der Kleinkindbereich erbärmlich, schlecht beleuchtet (in dunkler Nische der sonst hellen Halle) und 32 Grad sind für Kleinkinder einfach zu wenig (und das bei 9,90 Euro für eine Kinder-Tageskarte).
Fazit: Es gibt erheblich bessere Bäder für weniger Geld in Deutschland. Wenigstens ein Dampfbad gehört im Erlebnisbereich für mich dazu und nicht nur im Saunabereich. Einzig die helle Glaskuppel der Haupthalle ist ein Highlight dieses Bades.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: