Cardigan
20.06.2021
Wir waren gestern im Palm Beach und obwohl dieses Bad wirklich schön gemacht ist, würde ich so schnell nicht mehr hin gehen. Der erste Minuspunkt war die vollkommene Überfüllung. Selbst hart gesonnene kamen da an ihre Grenzen. Nachdem sich fünf aus unserer Gruppe stark den Kopf in einer Rutsche angeschlagen hatten (ein Hinweisschild wäre angebracht)und sich im lezten Auffangbecken der Reifenrutsche über 10 Kinder befanden, die die Reifen mit einem Schwung gegeben die Wände schupsten (ein blutiger Ellbogen und blaue Flecken) war für uns der Rutschenspaß auch vorbei. 2. Minuspunkt: zu wenig Aufsichtspersonal bei den Rutschen. Selbst nach einem Hinweis unserer Seits wurde nicht gleich eingegriffen. 3. Minuspunkt: zu wenig Liegefläche. Es war uns nicht möglich auch nur einen freien Liegestuhl oder ein paar cm freie Liegefläche zu finden. Positiv hervorheben kann man allerdings das Restaurant. Wir wurden trotz des hohen Andrangs sehr schnell und freundlich bedient, das Essen war gut auch wenn die Pommes vielleicht etwas länger hätten in der Friteuse bleiben sollen. Vielleicht sollte man unter der Woche zu Schulzeiten dieses Bad besuchen, aber am Sonntag macht das absolut keinen Spaß.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: