Stammgast
20.06.2021
Seit ca. 2 Jahren kann ich ein Tendenz feststellen die sich mit einer Therme nicht vereinbahren lässt. Ich war mit meiner Schwester nun mehrmals in der Therme , es soll ja ein Ort der Ruhe und Entspannung sein.

Aber genau das ist es nicht mehr ! Brutales Einspringen vom Beckenrand , lautes Schreien und Getöse wird nun geduldet vom Aufsichtspersonal. Ja das Aufsichtspersonal ging früher in regelmässigen Abständen durch die Therme und gab solchen Gästen einen Hinweis zur Ruhe und Erholung. Von all dem ist ab 2014 nichts mehr zu sehen.

Eine Aufsichtskraft ist nur noch sporadisch sichtbar wenn z.B. Wassergymnastik ansteht.

Auch alle Hinweisschilder die das Ballspielen, Einspringen etc. verbat sind leider entfernt worden.

Nun ja , ich denke damit macht sich die Badaufsicht ein schönes Leben und lässt Ruhesuchende Thermenbesucher alleine mit all den Problemen.

Positiv finde ich die Wasserqualität, schön warm u. sauber ist das Thermalwasser schon.

Wer einen schönen Thermalbesuch vorhat sollte lieber BadWindsheim o.ä aufsuchen , da ist die Therme noch eine Ort der Entspannung geblieben.

Schöne Grüße, Paul

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: