Schwimmbad Gartenhallenbad Stadtbergen

81 Bewertungen

Kontakt

Gartenhallenbad StadtbergenBeim Hallenbad 1, 86391 Stadtbergen
www.stadtbergen.de
Telefon: 0821/4339190

Bewertungen

5 Sterne
20
4 Sterne
11
3 Sterne
11
2 Sterne
17
1 Stern
22

Öffnungszeiten

Dienstag8:00 bis 21:00 Uhr
Mittwoch (Warmbadetag)8:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag8:00 bis 18:00 Uhr
Freitag12:00 bis 21:00 Uhr
Samstag9:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 18:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Kassenschluss im Schwimmbad Stadtbergen ist eine Stunde vor Schließung.

Ausstattung

Im Schwimmbad gibt es ein Außenbecken und Kursangebote.
Überdies bietet das Hallenbad Stadtbergen einen Spielplatz auf der Liegewiese im Außenbereich.

Preise

Die Preise finden Sie auf www.stadtbergen.de oder telefonisch unter 0821/4339190.

Beiträge (36)

Nicole Maier
20.08.2019
Unfreundliche und inkompetente Bademeisterin. Schreit Badegäste in einem Ton an das es kracht, benutzt Fekalsprache wie aus der Gosse. Bevor ich diese Frau einstellen würde, würde ich lieber den Ruf meines Schwimmbades retten und wieder die Öffnungszeiten kürzen. Kinder mit Schwimmwindeln dürfen nicht ins große Schwimmbecken. Größere Kinder dürfen nicht von den Sprungtürmen springen, obwohl Mutter und Vater dabei sind.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Dürrwanger Roman
11.07.2019
Personal sehr unfreundlich und unflexibel. Bad hat derzeit wegen Personalmangel gekürzte Öffnungszeiten (18.00) War um 17.03 an der Kasse um 1 Stunde zu Schwimmen. Wurde abgewiesen (Kasse jetzt zu obwohl Kassiererin da). Trotz eindeutiger Zusage von mir, spätestens um 18.00 Uhr weg zu sein und natürlich Zahlung des vollen Eintrittspreis kein Einlass. Bürokratischer geht's nimmer. Das wars -nie wieder Hallenbad Stadtbergen. Haben offenbar keine zahlende Kundschaft nötig, obwohl Kassiererin dann 1 Stunde sinnfrei herumsitzt und dafür wohl auch ihr Gehalt bekommt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Peter E.
25.10.2018
Schwimmkurse sind wichtig, aber wenn man seine Bahnen schwimmt und ohne Ankündigung kommen 20 Kinder und 4 Betreuer ins Wasser, ohne auf die Schwimmer Rücksicht zu nehmen, frage ich mich, ob an der Organisation alles stimmt.
Ein einfaches Schild mit Hinweis auf Schwimmkurs von bis auf den Bahnen 1 bis 3 wäre für alle hilfreich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Wagner
15.09.2018
Also meine beiden Töchter haben hier denn Schwimmkurs gemacht der echt super ist
Aber die Damen an der Kasse sind eine Katastrophe hab mal gefragt ab wann man für denn Schwimmkurs rein darf ( es war 10 Uhr) da musste ich mich anpflaumen lassen das sie jetzt nicht mit mir diskutiert also ganz ehrlich das ist so ein tolles Bad aber solange die zwei Damen an der Kasse net gehen werde ich nicht wieder kommen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Walter Schmölzer
01.08.2018
Das Personal ist sehr freundlich. Ich kann die negativen Bewertungen nicht nachvollziehen. Folgende Vorschläge hätte ich aber, in den Stosszeiten im Freibecken eine zweite Badeaufsicht. Schön wäre es für Schwimmer eine Bahn mit der rot-weißen Leine abzugrenzen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schwimmerin
13.04.2017
Die Situation, dass das Kleinkind (2,5Jahre alt) nicht rutschen durfte, kenn ich ebenfalls. Trotz zweifacher Beaufsichtigung durch Erwachsene, wovon die eine sogar mitgerutscht wäre.
Zudem kommt der vollkommen überzogene Eintrittspreis für Mutter mit Kind für nur vier Stunden. Anderswo erhält man dafür problemlos eine Tageskarte. Das Schwimmerbecken ist leider viel zu klein um die Bedürfnisse der unterschiedlichen Gruppierungen zu erfüllen: Schwimmer, Plantscher, Schwimmkurse(!?) zugleich im dafür zu winzigen Becken muss unweigerlich zu Konflikten führen!! Vor drei -vier Jahren eignete sich dieses Bad um eine Stunde seine Bahnen zu ziehen, heute jedoch kann man schon am Parkplatz abschätzen, ob es sich lohnt rein zu gehen oder lieber wieder umdreht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Steffi Steiner
12.04.2017
Unfreundliches Personal! Unglaubliche Wichtigmacher! Dreck in den Duschen und in den Umkleidekabinen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Peter kraussss
17.01.2016
Das Wasser in der dusche ist meist kalt , und in dem WC männer gebt es keine Spiegel .
Antwort von Stefan Klein am 06.02.2020:
Es gibt 3 Duschen an diesen kann man die Temperatur regulieren an den anderen 6 Duschen kommt sehr warmes Wasser.
Nun zum Spiegel!!!
Willst im Spiegel das sehen was du sonst nicht siehst ??? unterhalb der Wampe ?
Ich bin in der Toilette um ein gewisses Geschäft zu erledigen und nicht um meine Genitalien zu bewundern.LG

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Franzi Ro
13.01.2016
Ich bin mit meiner Familie und meinen Freunden seit knapp 11 Jahren dort um Spaß zu haben. Seit ca. ein paar Jahren gibt es dort neue Bademeister die SEHR UNFREUNDLICH SIND!!!! Wir werden jedes mal als Löffel beschimpft und dürfen nichts mehr außer still schweigend Bahnen schwimmen. Sobald ein Bademeister/in einen Tropfen Wasser abbekommt (was im Schwimmbad nicht ganz untypisch ist) rasten sie aus. Wir dürfen nicht mehr von den Türmen springen wie wir wollen, dürfen nicht mehr tauchen. WIR DÜRFEN GAR NICHTS MEHR!!!!!!!!!!!!!!!!!
Vor allem eine ältere Bademeisterin hat sich auf uns eingeschossen. Sobald sie uns sieht, dauert es keine 10 min. bis sie was auszusetzen hat(z.B. unterrichtet sie uns dass wir Lampen, die auf 10m höhe hängen beim Ballspielen treffen könnten!)
Das Bad ist aber dagegen echt schön und neu renoviert. Nur das Personal, ist überhaupt nicht freundlich. Was für mich ein wichtiger Bestandteil ist.
Antwort von roberta napoli am 03.02.2016:
Jaaaaaaaaa!!!!! Nie wieder!!!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Napoli Roberta
02.12.2015
NIE WIEDER !!! Die Unfreundlichkeit ist nur mit der Arroganz der Badeleitung zu vergleichen...!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
eren
25.10.2015
ich liebe stadtberger bad die preise sind billig
und man hat viel spaß

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
lela
13.08.2015
1. Personal sehr unfreundlich!!! Eine Mutter die zwei Kinder hat, ein zweijährigen (der übrigens nicht in den Becken darf wo die rutschen sind, sondern nur ins babybecken) und einen fünfjährigen der mit schwimmpuffer gerutscht ist unter Aufsicht einer Freundin, wurde die Mutter als unzuverlässig beschimpft vor dem eigenem Kind, was meiner Meinung nach eine Diskriminierung ist. Nach dem Auftritt vom Bademeister wollte der fünfjährige nicht mehr rutschen da er Angst bekommen hat, das seine Mutter wieder Ärger bekommt!
2. In die WC's darf man nicht mit flipflops rein, sondern nur barfuß, was meiner Meinung nach unhygienisch ist!
3. Fotografieren von eigenen Kindern laut Aussage vom Bademeister ist nicht erlaubt, Grund wurde nicht genannt. Wo gibt es den soetwas??? Kann ich einfach nicht verstehen!

Übrigens finde ich den Preis etwas überteuert, für das was da angeboten wird !!!!!

Das War das LETZTE mal !!!!!
Antwort von Napoli Roberta am 28.11.2015:
Ich kann dies nur leider bestätigen...Das Personal, außer 2 od. 3 Ausnahme, ist verdammt UNFREUNDLICH und ARROGANT und VOLL GESTRESST !!! Der "CAPO" "KANZLER" von dort (er trägt Brille...da bestimmt blind) ist so von unfreundlich...Unfassbar...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Elisa P.
22.06.2015
Das Bad wäre wirklich schön - Hallenbad mit Freibad Feeling. Wir haben einen Schwimmkurs absolviert und leider begegnet einem das Hallenbadpersonal sowie auch die Schwimmschule nicht sehr freundlich. Vielleicht passiert das wenn viel los und das Personal dadurch gestresst ist. Es ist meine Erfahrung gewesen - das muss man selbst herausfinden. Außer dass die Parkplätze schnell rar sind kann man das Bad grundsätzlich weiterempfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
tanja
26.12.2014
Bad ist zum schwimmen ganz ok. Personal sehr unfreundlich!!!!!
Antwort von Frank Tittel am 02.01.2015:
Kann Ihre Meinung ganz und gar nicht teilen ...Personal ist freundlich und korrekt . Auch auf andere Fragen waren das Personal sehr hilfsbereit und freundlich ...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Hans Liebert
18.12.2014
Kassenfrauen unfreundlich,von den gefühlten 8 Bademeister bekommt man auch nur dumme Antworten. Die Stadt Stadtbergen muss anscheinend viel Geld haben um so "tolles" Personal zu zahlen. Wer ist da eigentlich zuständig für diesen Sauhaufen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Lisa Schmidt
30.10.2014
Ich war mit zwei Kindergartenkindern dort. Das Babybecken ist winzig und kalt und ohne Rutsche. Das Nichtschwimmerbecken ist ebenfalls klein. Für Eltern gibt es keine Stühle. Sehr unbequem. Restaurant nicht in Badekluft begehbar. Alles in allem enttäuschend.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
mubau
13.09.2014
Kassenpersonal, bis auf zwei Mitarbeiterinnen, unfreundlich. Sie haben anscheinend täglich schlechte Laune.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Fabian ( gast seit 13 jahren ! )
21.04.2014
Ich kenne das Bad schon 13 Jahre lang. Der Preis ist super, nur das Personal könnte freundlicher sein. Das Schwimmbad ist zwar klein doch reicht vollkommen aus. Der Kiosk ist super und im Sommer kann man schön draußen liegen. Jedoch könnte das Becken öfter, bzw. gründlicher gereinigt werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
kathi
03.03.2014
Super gepflegt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Bärbel mälzer
16.10.2013
Das beste Schwimmbad im Landkreis Augsburg! Sauber, billig, warm, schön und das Personal ist sehr freundlich! Ich gehe sehr gern hin!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Chiara
19.07.2013
Waren erst diese Woche wieder dort. Für Kinder bis ca. 8 Jahre sehr empfehlenswert!! Wunderschöne große Liegewiese, super Rutschen, ein toller Spielplatz und ein sehr guter Kiosk mit leckeren Pommes und selbst gemachten Kuchen und kleinen Gerichten! Für die Erwachsenen zum Schwimmen nicht geeignet, aber man kann einen sehr entspannten Nachmittag mit den Kids dort verbringen!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Decker Jürgen
30.06.2013
Bei schlechtem Wetter ist dieses Bad super, ich kenne kein Freibad, in dem man wenn es regnet drinnen schwimmen kann, das Freibad mit den zwei kleinen Becken lasst dann aber zu wünschen über, Tageskarte 5 €, im Vergleich zum Bad in Bobingen, Tageskarte 4 € bekomme ich viel mehr geboten, schwimm,-bzw.- beckenmäßig und ich kann bis 21 Uhr bleiben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Kitty
16.06.2013
Ja, ich finde auch, dass die Öffnungszeiten, wenn es so heiß ist, zu kurz sind.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ein regelmäßiger Badegast
17.03.2013
Ein nettes Bad, aber das Personal an der Kasse wirkte bereits zum wiederholten Mal in seinen Umgangsformen gewöhnungsbedürftig: von oben herab, Wartende (wohl absichtlich) warten lassend, unfreundlich - Schade!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Anonymous
02.10.2011
Das Bad ist sehr empfehlenswert. Es mag zwar nicht alles bieten was ein größeres Bad bietet, aber sowohl der Preis als auch die sehr freundlichen Mitarbeiter und die Sauberkeit sind mehr als lobenswert. Planschende Kleinkinder im Schwimmerbecken sind zwar nicht sooo toll, aber man kann damit leben. Ist zu einem gewissen Grad auch der Größe des Bades geschuldet. Gehe sehr gerne wieder hin.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
ukhome
30.09.2011
Sehr schönes Hallenbad, ich bin, wenn es meine Zeit erlaubt, sehr gerne da!
Uli

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ein Badegast
20.09.2011
Natürlich sind nicht alle Mitarbeiter unfreundlich, aber im Großen und Ganzen braucht man nicht von Service zu sprechen. Aber, das hat ja Matze schon erwähnt, das Bad braucht auch keinen anzubieten, da es ohnehin bereits "zu gut" besucht ist.
Vielleicht noch zum Kot: ich denke es war vom Außenbereich die Rede.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Matze Knofi
21.08.2011
Hallo Miteinander,
Das Bad ist von der Hygiene her in Ordnung. Nur leider ständig überfüllt, weil einfach zu klein für die Region. Die Öffnungszeiten sind praktisch um mindestens eine halbe Stunde verkürzt, weil die "überarbeiteten" Mitarbeiter unbedingt pünktlich 19 Uhr nach Hause gehen müssen. Diese sind auch nicht gerade zuvorkommend, man hat das Gefühl, die Gäste sind fürs Personal da. Man hat es ja nicht nötig Service zu bieten.
Mit besten Grüßen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Arizona
12.08.2011
Das Bad ist sehr zu empfeheln,alles tiptop!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
nono
16.07.2011
Wir gehen dort schon seid Jahren hin und waren immer sehr zufrieden. Es ist sehr sauber, die Toiletten werden regelmäßig gereinigt, auch der Boden, man(und Frau) findet kein Haar am Boden. Und auch ich möchte ohne die ganz Kleinen im Becken schwimmen können. Und das hat nichts mit Kinderfeindlichkeit zu tun, auch ich hab zwei und nichts gegen Manu vom Kiosk! Auch sie macht ihre Arbeit toll und hat sehr leckere Sachen. In den wenigsten Schwimmbädern findest du auch gesunde, leckere Salate. Von mir Daumen hoch!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Frau Schneider
20.08.2010
...wenn man bei der Bahn eine Karte bis Milano gebucht hast, kann man nicht kostenlos bis Napoli weiterfahren...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Herr Bohrer
20.08.2010
Das kann ich nicht bestätigen, da das Personal immer hilfsbereit und freundlich uns gegenüber war und ist. Es gibt bestimmte Öffnungszeiten, an die man sich halten muß. Ich finde das gut, dass kleine Kinder nicht in die großen Becken dürfen, da ich als Badegast nicht in Kinderkot schwimmen möchte.
Antwort von Silke am 14.06.2017:
Nicht wirklich, oder? Als würden die Kleinen mit ner Schwimmwindel ins Becken machen. Was ist denn da los? Dann gehen Sie bitte NIEMALS in einem See baden, die Zustände dort sind ja wirklich äußerst verheerend ?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Neckermann
20.08.2010
Die Leute sollten sich mal lieber die Öffnungszeiten und die Haus- und Badeordnung genauer durchlesen, dann würden sie nicht so einen Schmarrn schreiben, wer lesen kann hat Vorteile!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Conny
19.06.2010
Die Schließzeiten sind mehr als schlecht, von der Unhöflichkeit des Personals ganz zu schweigen. Die Kioskbesitzerin allerdings ist stets bemüht, jedem gerecht zu werden. Vielleicht sollten sich die Betreiber einmal die Mühe machen, diese Zustände zu prüfen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
melaranch
10.06.2010
Ich kann dieses Schwimmbad wirklich nicht empfehlen!
1. Heute Donnerstag -über 30 Grad- sind alle Besucher um bzw. vor 17.30 Uhr aufgefordert worden zu gehen, da die Liegewiese um 18.00 Uhr schließt.
2. Kleine Kinder mit Schwimmwindeln dürfen nur das Mini-Becken benutzen, weil sie in dem ETWAS größeren Becken (welches streng von der Bademeisterpolizei überwacht wird) aus der Windel etwas verlieren könnten.
3. Bei der Ankunft sind wir ca. 15 Minuten in einer langen Warteschlange angestanden. Beim Verlassen des Bades wieder mindestens genauso lange bei erdrückender Hitze im Innenbereich des Hallenbades (weil alle die Zeit auskosten und zur gleichen Zeit gehen).
4. Das Personal ist sehr unfreundlich - vom Bademeister bis zum Kiosk-Besitzer.
5. Keine ausreichenden Parkmöglichkeiten vorhanden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Daniel Führmann
09.06.2010
Die Mitarbeiter sind sehr unfreundlich und werden sauer, wenn man sie AUS VERSEHEN nass macht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: