Schwimmmädchen
22.09.2021
Meinen herzlichen Dank an das Stader Freibad/Solemio und alle seine Mitarbeiter*innen! Ich gehe regelmäßig dort schwimmen - sowohl im Hallen- als auch im Freibad - und erlebe das Team dort immer als freundlich. Jetzt in Corona-Zeiten bin ich von der großzügigen Zugangsregelung begeistert: Man muss nicht buchen, die Aufenthaltsdauer ist unbegrenzt (im Unterschied zu anderen Städten) und der Zugang ist unkompliziert. Damit ist das Freibad in diesem besonderen Sommer ein großartiger, nahezu normaler Zufluchtsort geworden. Sicher, es passen nicht so viele Menschen hinein wie sonst, doch wenn man sich zeitlich ein wenig anpasst, ist der Aufenthalt dort erfrischend fluffig. Daher nochmals: Danke ans Solemio!

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: