Freizeitbad Dünen-Therme in St. Peter-Ording

54 Bewertungen

Kontakt

Dünen-ThermeMaleens Knoll 2, 25826 St. Peter-Ording
www.st-peter-ording.de
Telefon: 04863/999161

Bewertungen

5 Sterne
23
4 Sterne
10
3 Sterne
6
2 Sterne
8
1 Stern
7

Öffnungszeiten

Im Sommer gültige Öffnungszeiten
Montag10:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag10:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch10:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag10:00 bis 22:00 Uhr
Freitag10:00 bis 22:00 Uhr
Samstag10:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 19:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Im Winter gültige Öffnungszeiten
Montag14:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag14:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch14:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag14:00 bis 22:00 Uhr
Freitag14:00 bis 22:00 Uhr
Samstag10:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 19:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Die Sommersaison im Schwimmbad Sankt Peter-Ording dauert von April bis Oktober!

Ausstattung

Im Bad gibt es Geysire, ein Strömungspriel, ein Kalttauchbecken, einen blinkenden Leuchtturm und ein Schiff mit Steuerrad im Kinderbecken, ein Wellenbad, eine mit Reifen befahrbare Rutsche, eine Turborutsche, einen Whirlpool, einen Wasserfall, Massagedüsen (Unterwassermassage), Massageliegen (Brodelliegen), eine Nackendusche (Schwalldusche), ein ganzjährig nutzbares Außenbecken, ein Solarium, Gastronomie sowie einen Eltern-Kind-Bereich mit einer Wassertemperatur von 33 Grad und einer kleinen Rutsche.
Bis auf das Kinderbecken sind alle Becken mit Nordsee-Salzwasser gefüllt. Im Sommer Liegemöglichkeiten am Außenbecken.

Preise

Die Preise finden Sie auf www.st-peter-ording.de oder telefonisch unter 04863/999161.

Beiträge (8)

Bettina
10.05.2017
Ich war echt enttäuscht für 11.50 € hätte ich mehr erwartet. Die Wassertemperatur ließ zu wünschen übrig,egal wo man sich befand echt kalt. Wir fanden es so kalt das wir nach nur 1h das Bad verliessen. Für Kinder wurde viel geboten Top. Schade

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Urlauber xyz
11.08.2016
Ich verstehe die Beschwerden der Vorredner nicht. Wir und unsere Kinder 2+3 Jahre hatten in der Dünen Therme viel Spass. Im Whirlpool wird man, falls einem kalt wäre schnell wieder warm, das Aussenbecken ist toll, der Kinderbereich prima. Klar muss man auf kleine Kinder im Wellenbecken acht geben. Einzig der Preis ist bisschen happig. 2,5 Stunden ohne Kurkarte für vierköpfige Familie bei € 38.-

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
S.H.
14.03.2016
Die Temperatur im Bad ist viel zu niedrig, wenn man aus dem Wasser kommt friert man sofort. Der Wildwasserkanal ist sehr gefährlich überall schlägt man mit den Armen oder Beinen an, blaue Flecken am ganzen Körper. Wenn viele Badegäste da sind ist das Wellenbaden gefährlich da die Aufsichtspersonen nicht darauf achten was die Badenden tun. Mir sind des Öfteren andere Badegäste einfach auf den Kopf gesprungen ein mal hat es sogar ein blaues Auge gegeben. Insbesondere wenn Schulklassen da sind ist es völlig unentspannt und macht keinen Spaß mehr.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
HS
22.11.2015
Die Lufttemperaturen im Schwimmbad sind viel zu niedrig. Kleine Kinder und auch Erwachsene frieren dort.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
svenja
05.11.2014
Die Reifenrutsche ist einfach nur gefährlich. Hab mich darin überschlagen... hatte Schleudertrauma, Gehirnerschütterung, Halswirbelsäule verstaucht und überdehnt... warte nun auf das MRT-Ergebnis... hoffe auf keine Spätfolgen, und eine Freundin hat sich in der selben Rutsche den ganzen Rücken auf geschrammt! Und als Dank freche Antworten vom Personal!!! Das Auffangbecken ist zu klein dafür ...Lebensgefahr!!! und die Preise einfach nur frech!
Antwort von Kerstin am 21.03.2015:
Ich kann das nur bestätigen. Wir sind mit unserem Sohn im Jahr ca. 4 Monate in SPO und mind. 1mal /Woche in der Dünentherme. Den Umbau haben wir gespannt verfolgt und nach Eröffnung auch die Rutschen getestet,allerdings nur einmal, da sich unser Sohn ebenfalls verletzt hat. Der Auslauf und Auffangbecken ist viel zu klein. Wenn viel los ist, wird man beim Aussteigen aus den Reifen von nachfolgenden Reifen gnadenlos umgeschlagen.Mit viel Glück hat sich seinerzeit unser Sohn nur einen Wahnsinnspferdekuss auf dem Oberschenkel zugezogen, als er auf die Treppen geschleudert wurde. Es hätte ihn auch mit Leichtigkeit den Kopf zerschlagen können. Das Personal hat völlig überfordert reagiert, als ich sie darauf aufmerksam machte, dass jemand beim Rutschstart darauf achten muss, dass nicht zufiele Reifen zu schnell hintereinander starten. Ich würde wirklich davor warnen unter einem Gewicht von 50KG und unter einer Größe von 1,5m diese Reifenrutsche zu benutzen, auch nicht wenn man mit dem Kind zusammenfährt. Die große Gefahr ist der Ausstieg, wie gesagt das Auffangbecken ist viel zu klein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
H.A.
22.10.2014
Nach dem Umbau die neuen Attraktionen einfach nur schlecht für Kinder. Duschen sind teilweise kalt und haben keine Funktion. Personal teilweise unfreundlich, Preise zu teuer, die 3 Euro K.T. Frechheit.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Peter
06.07.2014
Wir waren heute nach langer Zeit mal wieder in der Dünentherme als Gast. Nach dem Umbau sollte sich ja einiges getan haben.... das einzige, was sich erheblich verändert hat, war die super Preiskalkulation. Wir haben uns vorher informiert und sollten 11 Euro für 3,5std bezahlen... an der Kasse wurde der Preis schlagartig um 3 Euro erhöht, da wir ja Kurtaxe zu entrichten hätten. Kurzum, fühlten wir uns sehr getäuscht und nicht ernst genommen.

Als wir dann allerdings im Bad waren sollte sich der Umbau beweisen.... Leider hier auch eine glatte 4-.....die alte Rutsche wurde abgerissen und durch 3 neue Attraktionen ersetzt. Die reifenrutsche ist vom Ansatz gut gedacht, die Ausführung allerdings nicht zu empfehlen. Die Reifen sind hier von Kindern nicht selbstständig zum Eingang der Rutsche zu transportieren, da sie ein enormes Gewicht haben. Bei der zweiten Attraktion, der wildwasserkanal, wurden wir in der Röhre hin und her gerissen. Wenn man sich hier nicht komplett im Griff hat kann es sehr leicht zu kleineren Pressuren bringen. Für Kinder ist dieser Kanal definitiv auch ungeeignet, da es mittendrin kleinere Untiefen gibt, wo man einfach zu Boden gerissen wird.

Im großen und ganzen sind wir sehr enttäuscht von dem neuen Image der Therme und Versprechen, das wir so schnell nicht wieder den Weg nach SPO finden werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
A.G.
21.12.2013
Sehr nett! Das Wellenbecken ist Klasse!

Nach dem Umbau soll es neue Rutschen und einen Wildwasserfluss geben. Ich freu mich sehr drauf.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: