Badegäste
28.07.2021
Von einem gelungenen Umbau kann man leider nicht reden, vor allem nicht, wenn man das alte Schwimmbad noch miterleben durfte. Die Eintrittspreise sind völlig überteuert für das was das Bademaxx bietet. Sehr seltsame und irgendwie auch sinnlose Regelung für die Hallen- und Freibadpreise. Kindern wird durch das Freizeitbecken nicht unbedingt viel geboten, schön ist das Boote und Ringe frei verfügbar im Wasser schwimmen, es gibt sogar die Möglichkeit Taucherbrillen oder Ringe bei den Bademeistern auszuleihen. Das Personal im Bademaxx ist sehr freundlich. Ein großer Minuspunkt ist die Temperatur des Wassers, ich habe noch nie ein Außenbecken erlebt in dem man bei 30° Außentemperatur friert. Auch das Schwimmerbecken im Hallenbad fordert große Überwindung da es sich nicht mal ansatzweise wie 28° Wassertemperatur anfühlt.
Das Essen im Bademaxx ist für das Cafe zu dem es gehört leider eine Schande. Die Gerichte werden in einer Mikrowelle erhitzt und schmecken leider auch so. Im Großen und Ganzen hätte man viel mehr daraus machen können. Schade...

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: