Freibad Sonnefeld

13 Bewertungen

Kontakt

Freibad SonnefeldBadstr. 11, 96242 Sonnefeld
sonnefeld.de
Telefon: 09562/8577

Bewertungen

5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
3
2 Sterne
1
1 Stern
3

Öffnungszeiten

Montag10:00 bis 19:30 Uhr
Dienstag10:00 bis 19:30 Uhr
Mittwoch10:00 bis 19:30 Uhr
Donnerstag10:00 bis 19:30 Uhr
Freitag10:00 bis 19:30 Uhr
Samstag10:00 bis 19:30 Uhr
Sonntag10:00 bis 19:30 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Das Bad ist von Mai bis September geöffnet. Informationen zum genauen Saisonbeginn und -ende finden Sie hier oder unter 09562/8577.

Ausstattung

Sportlichen Schwimmern stehen 6 Bahnen im 25m Sportbecken zur Verfügung. Die Wassertemperatur von 23 Grad schafft dabei optimale Voraussetzung für sportliche Betätigung. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 23 Grad erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht.
Im Freibad gibt es ein Sprudelbad, eine Fontäne, zwei Nackenduschen, sechs Massagedüsen, einen Wasserfall mit einer Insel, eine Liegebucht mit Luftperlendüsen, Unterwassersitz- und Liegebänke, Sanitär- und Umkleideräume mit Warmduschen, ein Behinderten-WC, beheiztes Wasser, eine große Rutsche, einen Wasserpilz sowie ein separates Baby-Planschbecken mit einer Wassertemperatur von 25 Grad.

Preise

Eintrittspreise dieses Bades finden Sie auf sonnefeld.de oder telefonisch unter 09562/8577.

Schwimmvereine

Beiträge (3)

Peter E.
09.06.2018
Ein schönes Bad, ausreichende Liegemöglichkeiten, gute Preise!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
BVB ARE NICE
19.11.2015
GEILS
TES FREINBAD der Welt
ps: grüße an Nils
BVB IS GEIL xD

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Roessler Usi.
05.07.2015
Die Lage ist schon sehr gut gewählt für das kleine aber feine Bad. Selten überlaufen fahren wir (Senioren) gern aus der Region dorthin. Obwohl es jegliche moderne Einrichtung hat, spürt man hier noch eine angenehme Atmosphäre unter den Einheimischen. Sehr wichtig auch fürs leibliche Wohl ein engagierter "gassenverkauf" auf kurzem Wege: Genuss unter gelben Sonnenschirmen- und stets alles im Blick. Und Preise...... wozu ein teueres Spassbad...?

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: