Delian
13.07.2020
Die Preise sind schon sehr erhöht im Vergleich mit anderen Schwimmbädern. Wenn man wirklich effizientes Sportschwimmen in dem Sportbecken (egal ob drinnen oder draußen) betreiben will, sollte man möglichst nicht zu den Hauptzeiten kommen, da während selbigen die Becken nahezu immer chronisch überfüllt sind.
Momentan sind im Schwimmbad die Fließen unter einem Startblock kaputt (etwa 20 cm). Die Stelle wurde zwar fachgerecht mit einem Netz abgesichert, allerdings dauert dieser Zustand jetzt schon über 1 Monat an, was den ohnehin schon knappen Platz zum Schwimmen weiter einschränkt. Mal schauen wie viele Monate die Reperatur noch in Anspruch nehmen wird.
Antwort von Torsten am 17.08.2016:
Für Sportschwimmer würde ich das Waldfreibad Anröchte empfehlen !!

50 m Sportbecken, 22 Grad,

was will ich als Sportschwimmer mehr

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: