Hallenbad Löhrtor in Siegen

41 Bewertungen

Kontakt

Hallenbad LöhrtorLöhrtor 15, 57072 Siegen
www.siegen.de
Telefon: (0271) 53135

Bewertungen

5 Sterne
19
4 Sterne
4
3 Sterne
4
2 Sterne
10
1 Stern
4

Öffnungszeiten

Dienstag7:00 bis 16:00 Uhr
17:30 bis 19:30 UhrDamen
Mittwoch8:00 bis 10:30 Uhr
14:00 bis 16:30 Uhr
19:00 bis 21:30 Uhr
Donnerstag7:00 bis 9:00 Uhr
9:00 bis 10:30 UhrDamen
14:00 bis 20:30 Uhr
Freitag7:00 bis 10:30 Uhr
14:00 bis 21:00 Uhr
Samstag7:00 bis 17:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.

Ausstattung

Sportlichen Schwimmern stehen 6 Bahnen im 25m Sportbecken zur Verfügung. Allen, die auch beim Schwimmen gerne den Boden unter den Füßen spüren, steht ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 32 Grad zur Verfügung. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht.
Im Schwimmbad gibt es Unterwasserscheinwerfer, ein kostenloses Angebot an Wasssergymnastik und ein Ein-Meter-Sprungbrett.
Ein separates Baby-Planschbecken gibt es nicht.

Preise

Eintrittspreise dieses Bades finden Sie auf www.siegen.de oder telefonisch unter (0271) 53135.

Beiträge (6)

Gastschwimmer
28.06.2017
Charme der Siebziger Jahre, im Umkleidebereich ein bisschen renovierungsbedürftig, aber das fällt nicht ins Gewicht.

Ansonsten ist das Bad gepflegt, und die Duschen sind super.

Das Bad erfüllt voll seine Funktion. Man kann gut darin schwimmen, ohne gestört zu werden. Und das Bad ist zentral.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Xxx
23.01.2017
Mir gefällt das Hallenbad leider nicht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Markus Werner Richter
24.11.2016
Ich finde das Bad muss bestehen bleiben. Es liegt günstig. Eiserfeld und Weidenau liegen nicht zentral. Das Bad ist optisch und mit allen Funktionen , Preise, Öffnungszeiten
einfach super gut. Bitte nicht das Bad schließen. Es muss uns Siegenern erhalten bleiben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Arno
09.03.2015
Für mich als arbeitende Person (und dann noch von außerhalb) sind die Öffnungszeiten in Ordnung (was nicht heißt, daß sie noch verbesserungsfähig sind). Ich gehe 2 x die Woche nach der Arbeit direkt schwimmen, was man dort sehr gut kann! Das Wasser ist nicht zum Erbrechen gechlort, die Duschen durchgängig heiß und der Zustand der Badeanlage in einem akzeptablen Zustand (wohlgemerkt: wir reden hier über eine städtische Anlage und nicht über das Hotel Mercure). Die Kritiken meiner Vorgänger kann ich demnach nicht nachvollziehen. Die Preise sind bei allen städtischen Schwimmanlagen gleich (normalfall: 3,50 EUR / Erwachsene, bzw. 2,00 EUR / Student). Man kann natürlich auch nach Netphen fahren, da sind die Preise nur höher! *zwinker* Wer das Bad als grottenschlecht bezeichnet, sollte erst mal vor der heimischen Badewanne schauen!
Übrigens: "dicht" schreibt man klein.
Und: wer meint, daß sich durch das Schliessen eines Bades die Öffnungszeiten eines anderen ändern, sollte demnächst direkt in der Sieg schwimmen, die ist immer geöffnet!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Hendrik
05.02.2014
Was soll ich schreiben? Ich hatte nie die Gelegenheit das Bad zu besuchen. Bei diesen ätzenden Öffnungszeiten. Besser Dicht machen und frei werdende Gelder in die Bäder Weidenau und Eiserfeld stecken.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ich bin der babo aslak
16.01.2014
Das Hallenbad ist grottenschlecht, die Preise sind sehr blöd, und alles andere auch.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: