Hallenbad Europabad Schwalmstadt

61 Bewertungen

Kontakt

Europabad SchwalmstadtPestalozzistr. 3, Treysa, 34613 Schwalmstadt
www.europabad.de
Telefon: (06691) 919300

Bewertungen

5 Sterne
49
4 Sterne
3
3 Sterne
5
2 Sterne
2
1 Stern
2

Öffnungszeiten

Montag7:00 bis 8:30 UhrFrühschwimmen
15:00 bis 18:30 Uhr
7:00 bis 19:30 UhrFerien
Dienstag15:00 bis 21:30 Uhr
8:30 bis 21:30 UhrFerien
Mittwoch7:00 bis 8:30 UhrFrühschwimmen
15:00 bis 21:30 Uhr
7:00 bis 21:30 UhrFerien
Donnerstag15:00 bis 21:30 Uhr
8:30 bis 21:30 UhrFerien
Freitag15:00 bis 21:30 Uhr
8:30 bis 21:30 UhrFerien
Samstag (Warmbadetag)10:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag (Warmbadetag)10:00 bis 17:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.

Ausstattung

Im Bad finden Sie ein Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 28 Grad und 30 Grad an Warmbadetagen. Ein 3m-Sprungturm an separatem Sprungbecken ist vorhanden.
Ebenfalls vorhanden sind eine Milchbar, eine Kinderrutsche, eine Spielecke für Kinder, eine Sonnenterrasse, ein Wintergarten mit verschiedenen Spielmöglichkeiten, ein Wasserfall, Massagedüsen (Unterwassermassage), ein Solarium, kostenlose Parkplätze und Kursangebote.
Haben Sie noch Hinweise zur Ausstattung dieses Hallenbades? Nennen können Sie die Merkmale hier.

Preise

Die Preise dieses Schwimmbades finden Sie auf www.europabad.de oder telefonisch unter (06691) 919300.

Beiträge (9)

Thomas Klämt-Bender
02.01.2019
Zur Lebensqualität einer Region zählt es auch, dass sich seine Freizeitangebote nach den Bedürfnissen der Menschen richten. Es ist schon phänomenal, wie es sich das Europabad Schwalmstadt immer wieder erlaubt, z. B. in den Weihnachtsferien ausgiebig zu schließen. Dann wenn Berufstätige Erholung suchen und Familien Zeit haben - und während die anderen Bäder alle Besucherrekorde brechen - stehen wir hier mehr als zwei Wochen vor verschlossenen Türen. Kundenorientierung und Wirtschaftlichkeit sieht anders aus!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Badeheld
23.03.2018
Ich finde dieses Schwimmbad und das Personal einfach toll, insbesondere den Herrn Faßbender und den Herrn Falz. Immer ein offenes Ohr und immer schön sauber dort.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Kurze
11.04.2017
Unser Sohn geht noch heute gern ins Schwimmbad, er hat seinen Schwimmkurs bei Hr.Fassbender gemacht. Es gibt immer ein großes Hallo wenn die Zwei sich sehen. Ich würde ihn immer wieder dort machen lassen!!!

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Daniela
05.04.2017
Also meine Tochter hat jetzt vor kurzen einen Schwimmen Kurs im Europabad Treysa gemacht!! Und wir sind sehr zufrieden gewesen mit dem Schwimmlehrer alle aus dem KURS haben ihr Seepferdchen bestanden!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Anonym_
16.11.2015
Lassen Sie Ihre Kind nicht am Schwimmkurs teilnehmen!!!
Die Kinder sind völlig verängstigt und panisch.
Dies kommt zum Beispiel dadurch, dass sich die Kursleiterin zwischen den Beckenrand und das Kind drängt, sodass dieses sich dort nicht festhalten kann, obwohl es schon mehrmals mit dem Kopf unter Wasser war. Viele Kinder fangen an zu weinen, weil sie extreme Angst haben.
Teilweise geht sie mit den Kindern in das 4m tiefe Springerbecken.

"Finger weg vom Beckenrand"
"So wird das niemals was mit dir"
"Du bist hier nicht zum Spaß"
"Streng dich doch mal an"

Sobald Eltern zuschauen, fängt die Kursleiterin an mit den Kindern im Kinderbecken zu planschen und Spaß zu haben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Claudia und Thorsten Hoos
03.12.2014
Wir haben unsere Tochter (5) zu einem Schwimmkurs im Europabad Treysa angemeldet. Auf diesen hat sie sich riesig gefreut und über Wochen von nichts anderem mehr geredet. Bereits zu Kursbeginn fiel uns jedoch der sehr ruppige Ton der Schwimm-"lehrerin" auf. Beim nächsten Mal hatte unsere Tochter keine Lust mehr zum Schwimmen zu gehen und riesig Angst, so dass sie sogar Bauchweh bekam. Als wir die Schwimm-„lehrerin“ darauf ansprachen, schob sie die Schuld auf unserer Tochter. Sogar Erzieherinnen sprachen uns darauf an, weil sie mitbekommen hatten, dass unsere Tochter große Angst hatte, zum Schwimmen zu gehen. Wir sind dann oft mit unserer Tochter in das Schwimmbad in Neukirchen gefahren und haben dort mit ihr geübt. Bei unseren privaten Übungseinheiten hatte sie sehr viel Spaß, wollte nicht mehr aus dem Wasser heraus und zeigte entsprechende Erfolge. Wir mussten aber immer wieder Aufbauarbeit leisten, nachdem sie im Kurs in Treysa war. Mittlerweile haben wir unsere Tochter vom Kurs abgemeldet, weil wir das Kind nicht total verängstigen wollten. In der Zwischenzeit haben wir auch schon sehr viel negatives über diese besagte Schwimm-„lehrerin“ gehört, sogar von anderen Schwimmlehrern, Erzieherinnen und anderen Eltern. Unsere Meinung ist, dass man eine solche Person nicht auf Kinder loslassen sollte. Nach unserer Einschätzung wird hier nicht auf die konkreten Defizite der einzelnen Kinder eingegangen, vielmehr müssen diese den barschen Befehlen der Schwimm-„lehrerin“ Folge leisten, ob sie nun Angst haben oder nicht. Ist das kindgerecht? Ist das 85,- € wert? Unsere Meinung: nein!
Mit dieser Schwimm-„lehrerin“ und auch dem Bademeister haben wir versucht, eine Lösung für unser Kind zu finden, leider war man hier nicht sehr kompromissbereit. Das Geld für den Schwimmkurs ist größtenteils wohl weg, wir werden weiterhin in Aufbauarbeit und einen neuen Schwimmkurs (sicher nicht im Europabad!!!) investieren müssen. Am schlimmsten ist für uns allerdings, dass unsere Tochter jetzt verängstigt und auch traurig ist, wo sie sich doch anfangs so auf den Schwimmkurs und das damit verbundene Seepferdchen-Abzeichen gefreut hatte.
DANKE, EUROPABAD TREYSA!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Norbert Schneider
30.09.2012
Am Wochenende (Samstag und Sonntag) das Bad und vor allem die Sauna um 17.00 Uhr zu schließen, finde ich absolut unsinnig...!!!
Man sollte diesen Zustand mal überdenken und sich nicht darüber wundern, wenn die Leute in Bäder gehen, in denen die Öffnungszeiten viel besser sind...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Administrator
11.07.2012
Die Öffnungszeiten der Bäder findet Ihr unter dem Link bei Öffnungszeiten.
Ab 30. Juni bis voraussichtlich 12. August 2012 bleibt das Hallenbad geschlossen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Madelaine Theis
10.07.2012
Wo steht es wann das Schwimmbad offen hat?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: