Solequell im Solepark Schönebeck (Elbe)

91 Bewertungen

Kontakt

Solequell im Solepark Schönebeck (Elbe)Dr.-Tolberg-Str. 33, 39218 Schönebeck (Elbe)
www.solepark.de
Telefon: (03928) 7055-66 bzw. 727230

Bewertungen

5 Sterne
28
4 Sterne
17
3 Sterne
14
2 Sterne
16
1 Stern
16

Öffnungszeiten

Montag9:00 bis 21:00 Uhr
Dienstag9:00 bis 21:00 Uhr
Mittwoch9:00 bis 21:00 Uhr
Donnerstag9:00 bis 21:00 Uhr
Freitag9:00 bis 22:00 Uhr
Samstag9:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 20:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Einlassende ist zwei Stunden vor Schließung.

Ausstattung

Im Bad gibt es Lichthterapie, ein Kaskadenbecken (32 Grad), ein Heißbecken (36 Grad), einen Whirlpool, ein ganzjährig nutzbares Außenbecken, ein Solarium, Gastronomie, ein Dampfbad, Massageangebote und ein separates Baby-Planschbecken mit einer Wassertemperatur von 36 Grad.
Das Kinderbecken ist 26 bis 55 cm tief.

Preise

Die Preise finden Sie auf www.solepark.de oder telefonisch unter (03928) 7055-66 bzw. 727230.

ÖPNV Anbindung

S-Bahn-Station Schönebeck/Salzelmen

Beiträge (20)

Jeannette Griese
13.11.2020
Personal könnte netter sein... ansonsten war es ganz gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schradermann
24.02.2019
Sind die aktuellen Preise "geheime Verschlusssache" ??

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sebastian
30.07.2018
Es ist schön aber salzig das wasser
Antwort von arnoleis@web.de am 26.02.2020:
Das ist ja im allgemeinen bekannt !!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Chis Ramona
01.07.2018
Unhöfliches Personal ! Ist echt traurig ... NIE WIEDER!!!!!!!!!!!! Leider total enttäuscht!!!!!!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Chis Ramona
01.07.2018
Unhöfliches Personal ! Ist echt traurig ... NIE WIEDER!!!!!!!!!!!! Leider total enttäuscht!!!!!!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schleieraster
15.06.2018
Korrektur: Die Therme in Bad Wörrishofen in Bayern war gemeint als Vergleich.
Eine Anregung für Solebad in Schönebeck:
Ein Kräuterwarmbad & die Dampfbäder mit echten Kräutern, wie Thymian, Eukalipthus, Kamille, Rosmarin, Salbei, Lavendel, Zironenduft und Orangen.
Massagen mit Beauty - Programm
Relaxen unter richtigen Pflanzen
Mit allen Sinnen genießen, Poolbar, Bistro, Restaurant in moderner Atmossphäre mit gesunder Kost und Getränken.
Ein bis zwei schöne Geschäfte fehlen auch in der Therme für alles rund um das Thema Sauna, Baden, Erholung, Zeitungen, Kosmetika.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schleieraster
15.06.2018
Es gibt wirklich sehr schöne Solethermen z. Bsp: in Bad Bayersoyen in Bayern, Kristalltheme in Schwangau bei Füssen. Dort sind die Preise auch nicht günstig, aber es ist eine richtige Badelandschaft mit echten Pflanzen, Außenbecken mit großem Schwimmbereich, tolle Düfte nach Zitrone und Orange in jedem Bereich. Das Bistro ist ein extra Bereich, sodass keine Gerüche in die Badelandschaft kommen, wie hier in Schönebeck. Es stinkt vom Bistro nach fettigen Pommes. Die künstlichen Pflanzen sind verstaubt, von Wohlfühlatmosphäre war nichts zu spüren. Zu wenig Liegen vorhanden. Das ganze Ambiente sollte eine Überarbeitung haben mit Verkaufsschulung in Sachen Freundlichkeit, von der Kasse bis zum Bademeister. Das Bistro müsste extern einen Zugang erhalten, damit die TK Produkte nicht die Badelandschaft verstinkern. Auch sollte in Sachen gesunder Ernährung endlich eine Wende stattfinden in Sachen von frischen Salaten, Smoothies, Säften und vegetarischer und veganer Ernährung. Anstatt fetter Pommes mit Mayo und Currywurst.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Artur
19.02.2018
Das Bad ist Ok. Die Preise viel zu hoch.
Die Kantiene sollte "fleißiges Lieschen" heißen.
Auf Karoffelecken und Dipp muß man 25 min warten.
lächerlich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
FSH nach Krebs e.V., Gruppe Oschersleben
08.10.2017
Unsere Gruppe besucht seit einigen Jahren das Solebad und im Anschluss lassen wir den Tag im gemütlichen Beisammensein im Restaurant ausklingen.
Bevor wir ins Solebad gehen, geben wir unsere Bestellung auf.
Nach dem Bad freuen wir uns auf ein kühles Getränk und warmes Essen. Die Tische sind sauber und nett eingedeckt und wir werden sehr freundlich bedient. Allen hat das Essen geschmeckt und das nette Personal macht auch immer ein Abschlussfoto von unserer Gruppe. Wir werden auch im nächstem Jahr wieder einen Tag im Solebad sowie Restaurant einplanen und freuen uns auf ein Wiedersehen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Maya
16.05.2016
Das Essen dort ist wirklich katastrophal und auch die Freundlichkeit lässt zu wünschen übrig. Wasser sauber und ok. Preise aber dafür doch etwas überteuert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Wasserballer
07.03.2016
Wir kommen schon einige Jahre. Aber hier wird alles schlimmer??? Am Einlass eine halbe Stunde Wartezeit, weil die Maus 2 Seiten kassieren muss, sich die Schlüssel nicht Einchecken lassen und weil sie dabei allein war??? Beim Bistro große Enttäuschung, ein ekliges Angebot aus TK Produkten, altem Salat zur folienkartoffel, die keine Folie hatte????? 20 min Wartezeit selbst für das Bier, ein volles Regal zum Geschirr abstellen, dreckige Tische und vollkommen unfähiges, unkoordiniertes und patziges Personal. Absolut unentschuldbare Situation. Wann wird da endlich mal was geändert?? Das Bad ist eigentlich sauber, aber überall sind Pfützen. Warum tut der Bademeister mit seinem großen bierbauch nichts und versteckt sich nur in seiner Butze?? Dienstleistung sieht für uns echt anders aus, das ist nur noch eine traurige Situation dort. Vielleicht möchte sich das Personal im erholungsbad erholen, statt ihr Geld zu verdienen??

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Mario Mägel
05.12.2015
Bin das ersten Mal da gewesen. War positiv beeindruckt. Hat uns sehr gefallen und werden auf alle Fälle wiederkommen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
jumpingpoint
28.10.2015
Das Bad ist sehr schön und sauber. Auch die Saunalandschaft ist vielseitig. Bei dem Überraschungsaufguss war man hier sehr offen den Wünschen gegenüber. Und auch sonst habe ich das Personal (bis auf einer Ausnahme im Bistrobereich) als sehr freundlich empfunden.
Im Wohlfühlbereich wurde direkt auf meine Schwangerschaft eingegangen. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.
Was ich schade finde, das Angebot an Wohlfühlpaketen zum Sparen ist recht klein. So wurde alles zusammen doch teurer als ich anfangs erwartet habe.
Wirklich bemängelnswert habe ich das kulinarische Angebot empfunden. Die Bar im Saunabereich war geschlossen. Dem "Bistro" fehlt jegliche Atmosphäre. Ich fühlte mich eher an Kantine erinnert. Für ein Solebad mit Saunalandschaft würde ich ein anderen Angebot an Mahlzeiten passender finden als das TK-Schweineschnitzel und co. aus der Friteuse. Das Angebot an Salaten ist eher spärlich. Schöner fände ich leichte Kost und auch ein größeres Angebot an frischen Säften, Smoothies oder Shakes. Hier geht nahezu die gesamte Speisekarte am Wellnessprogramm vorbei. Schade.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Leo
07.07.2015
Das Schwimmbad ist sehr schön und auch weiterzuempfehlen. Jedoch aufpassen wenn man mit dem Auto nicht genau in der Parktasche parkt, da man dann gleich vom Ordnungsamt mit einer Geldstrafe belegt wird..

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
freee4s
28.02.2015
Wunderschönes Bad, sehr zu empfehlen . Nichts zu beanstanden bis auf die Unfreundlichkeit des Personals an Empfang/Kasse und Kiosk

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Andrea
15.02.2015
Das Bad ist alles in allem sehr schön, es gibt viele Möglichkeiten, sich ein Wohlfühlprogramm zusammen zustellen: die veschiedenen Becken, die Lichttherapie, das Dampfbad usw. Ich kritisiere zum einen den sehr hohen Preis, da kenne ich andere Bäder/Thermen, die auch vieles anbieten und kostengünstiger sind. Zum anderen gibt es keine rechte Möglichkeit, mal etwas zu schwimmen. Das Außenbecken ist mir persönlich zu klein und von der Form her unpassend, um mal ein paar Bahnen ziehen zu können. Zum Wassertreten bin ich nicht gekommen. Es wird auch darauf hingewiesen, dass Baden im Salzwasser körperlich anstrengend ist und man solle Pausen einlegen. Nur leider gibt es hierfür zu wenige Liege-/Sitzmöglichkeiten. Trotz Aufforderung, die Liegen nicht mit Handtüchern zu blockieren, halten sich viele Gäste nicht daran. Da könnte seitens des Personals mehr Kontrolle ausgeübt werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ramona
10.01.2015
Es war super, einfach toll.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Berndt Wenzel
11.12.2014
Badelandschaft (inkl. Lichttherapie und Dampfbad) schafft man garnicht in zwei Stunden, man braucht auf jeden Fall 3 Stunden. Und das bei diesen Wucherpreisen oh, oh. Nein Danke.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Dienstagsfrauen
03.12.2014
Leider können wir in der letzten Zeit unsere Damen-
saunatage nicht mehr so recht genießen. Schade, aber trotz
mehrfach geäußerten Wünschen, die Aufgüsse in den Wintermonaten mit Aufgüssen, welche für die Atemwege gut sind durchzuführen, müssen wir immer wieder diese schrecklich süßen Aufgüsse( Pfirsich Eistee, Himbeere, Maracuja) über uns ergehen lassen. Einige Damen vertragen süße Düfte einfach nicht und bekommen Kopfschmerzen. Aber leider führt kein Bitten dahin, von dem von der Leitung festgelegten Plan abzuweichen.
Ich war immer der Meinung, dass der Besuch der Saunalandschaft ein Wohlfühltag sein sollte, und die Belegschaft doch daran interessiert sein sollte, dass die Besucher sich wohlfühlen, aber das interessiert hier niemanden. Im Gegenteil, in der letzten Zeit sind die (auch die sonst sehr netten) Bademeister nicht gerade freundlich und sehr reserviert. Genau nach dem Motto, wir werden doch mal sehen, wer hier der Stärkere ist und nicht, wir machen den Damen mal eine Freude und gehen auf die Wünsche ein. Schade, wir fühlen uns nicht mehr so wohl, halten aber durch.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
wasserratte
02.01.2014
Das Schwimmbad ist vorrangig als Erholungsbad gedacht. Diverse Unterwasserdüsen,
Unterwasserliegen & -sitzmöglichkeiten sowie Wasserfälle, Whirlpools und Saunen laden dazu ein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: