Freizeitbad Ostsee-Therme in Scharbeutz

63 Bewertungen
Kontakt
Ostsee-ThermeStrandallee 143, 23683 Scharbeutz
www.ostsee-therme.de
Telefon: 04503/3526-0
Bewertungen
5 Sterne
20
4 Sterne
3
3 Sterne
13
2 Sterne
4
1 Stern
23
Öffnungszeiten
Montag9:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag9:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch9:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag9:00 bis 22:00 Uhr
Freitag9:00 bis 22:00 Uhr
Samstag9:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 22:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Ausstattung
Im Freizeitbad Ostsee-Therme gibt es eine Wasserkanone, eine Turborutsche, einen Whirlpool, einen Strömungskanal, Massagedüsen (Unterwassermassage), Massageliegen (Brodelliegen), eine Nackendusche (Schwalldusche), eine Badegrotte, ein Außenbecken, eine Sauna, einen Wickelraum, Massageangebote, Kursangebote und ein separates Baby-Planschbecken mit einer Wassertemperatur von 34 Grad.
Bei der Riesenrutsche handelt es sich um eine sogenannte Bodyslide mit einer Länge von 145 Metern und einem Durchmesser von 1,20 Metern mit multimedialen Effekten.
Preise
Preise des Freizeitbades Ostsee-Therme finden Sie auf www.ostsee-therme.de oder telefonisch unter 04503/3526-0.
ÖPNV Anbindung
Vom Bahnhof Timmendorfer Strand mit Bus, Taxi oder 20 Minuten Fußweg.
Beiträge (13)
Claudia Mom
09.01.2019
ich bin echt enttäuscht bei den Preis....Waren zu dritt dort (waren 2 Erwachsene und ein Kleinkind)
es fing schon komisch an als wir in den Keller gingen zum umziehen.... musste dann wieder hoch um ins Bad zu kommen, an dem Entfang entlang durch einen Flur mit Shop.
Das große Becken war eigentlich ganz nett, doch wir wurden angehalten unser Keinkind Schwimmflügfel oder in so nen Plastikreifen zu stecken.... warum bloß einer von uns hatte ihn doch immer auf den Arm. Daraufhin sind wir in die Kinderwelt gegangen dort ist das Becken gefliest und abschlüssig bis auf eine höhe von 40cm.... Für kleinkinder nicht geeignet da es gefliest ist und mein Kind mehrfach ausgerutscht ist ( auch einmal auf den hinterkopf gefallen) . Und das abschüssige im Bechen ist auch doof gewesen weil er so immer ins Tiefe gerutscht ist wo er nicht krabbeln konnte weil es dafür zu tief war. somit würde ich es nicht als Babybecken bezeichnen. Zudem war es dort hinten nicht sonderlich attraktiv gestaltet. uns gefiel es nicht und wir werden dafür kein Geld mehr ausgeben. zudem dachte ich bei einer Therme am mehr Salzwasser und nicht nur ein kleines Becken mit etwas Salzwasser....! Da ich mein Kind auch nicht in so Plastik stecken wollte war für uns der Aufenthalt dort auch auch bald mit schlechter Laune und einer dicken Beule beendet. Nicht zu entfehlen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
FunThomas78
23.09.2017
Sehr schönes Bad mit guten Rutschen. Hier das 360 Grad Video einer Rutsche. https://www.youtube.com/watch?v=r70LAPLZXnk

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sylvie
18.07.2017
Also ich kann nur positives von dieser Therme beitragen. Es ist sauber und gepflegt, gibt sehr vieles zu entdecken. Die Rutschen sind der Kracher. Gut Parkplätze sind wenige vorhanden, aber wer suchet der findet. Essen kann ich nicht beurteilen. Doch wer dort nicht essen mag fährt nach Eutin zu Piraten Imbiss.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nils2
18.06.2017
BRING DIR EINE STULLE MIT !!!!!!!!!

Das Bad macht echt Spaß. Es ist klar zu teuer und Parkplätze gibt es nur zufällig. Trotzdem kommen wir gerne wieder. Aussenbecken, Rutschen, Gummitiere, Salzwasserbereich, Kleinkinderbereich. Die Bademeister sind immer hilfsbereit und ständig mit irgendwelchen Wasserproben unterwegs, das mag ich.

Wer plant länger in dem Bad zu bleiben der sollte sich jedoch selbst was zu Essen mitbringen!!!!!
Der Gastrobereich ist eine riesige Enttäuschung. Hätten die im Hinterhof eine Schweinefarm, die hätten die prächtigsten Tierchen.
Ich kann selbst nicht kochen und hab schon einiges in den Sand gesetzt, hab auch schon viele Frittenschmieden von innen gesehen aber sowas hab ich noch nicht auf dem Teller gehabt. Sechs - setzen !!!!
Ich muss aufpassen was ich hier schreibe, sonst löschen die noch den Beitrag - sowas macht wütend wenn man für dafür am Ausgang zu Kasse gebeten wird.
So viel kann man gar nicht essen, wie man brechen will.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Katzenfreund
14.10.2016
Bad ist leider in keinem guten baulichen Zustand. In vielen Bereichen stark renovierungsbedürftig wirkt es sehr ungepflegt und unsauber. Die Transponder sind störanfällig und man steht dann immer wieder vor Drehkreuzen, die nicht reagieren. Die sehr hohen Eintrittspreise empfindet man so als absolut unangemessen und eigentlich schon unverschämt. Viele gehen wie wir kein zweites mal dorthin.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Philipp Müller
26.10.2015
Ich selber War noch nicht drine aber habe von außen rein gekuckt und es ist Traum Haft schön ....

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ostseetherme
16.09.2015
Von dieser ,,Therme" ist wirklich abzuraten. Geht schon los bei der Parkplatzsuche: Die Regelung zwischen Hotel-und Schwimmbadparkplätzen ist mehr als kompliziert. Das Nächste sind die hohen Eintrittspreise. Man muss wohl Hotelgast sein um da recht günstig reinzukommen. Wer so viel zahlt, erwartet auch etwas von der Therme und unsere Erwartungen wurden nicht im geringsten erfüllt.
Einige Umkleidekabinen ließen sich nicht verschließen, bei der modernen Schranktechnik war ich mir unsicher, habe eine im Bad arbeitende Frau um Hilfe gebeten, diese wahr schon morgens sehr gestresst, hatte mir es dann aber erklärt.
Zum Leidwesen unserer Kinder waren die Rutschanlagen außer Betrieb, was bekanntlich öfter vorkommt. Die Sanitäranlagen waren eine echte Zumutung, die Toiletten rochen schon morgens nicht gerade gereinigt. Die Duschen sind ziemlich runtergekommen, oftmals funktionieren die Temperaturregler nicht.
Ich kann diese ,,Therme" nicht weiterempfhelen, auch wenn ich den Saunabereich noch nicht kennengelernt habe!
In der Region Ostholstein gibts genug Bäder wo man nicht gerade ein Vermögen zahlen muss.
Antwort von Ich kann diese Therme nur empfehlen am 11.10.2015:
Diese Kritik darf man nicht so stehen lassen.
Bin selber oft in dieser Therme und kann nur das Gegenteil verichten.
Das Personal ist immer sehr nett und hilfsbereit.
Es wird dauerhaft geputzt und wird dauerhaft etwas verschönert und ausgebessert wo es sein muß.
Was bei Nasszellen eben manchmal vorkommt.
Bei ca. 50 Besuchen ging gerade 1x die Rutsche nicht.
Das dies mal nicht geht ist auch normal.
Die Duschen sind vollkommen in Ordnung und gepflegt. Wenn man die Therme betritt empfängt einen eine nette Atmosphäre.Im Flur z.B. Blauer Himmel mit Möwen und tolle Vitrinen etc. Eben sehr einladend.
Der Preis ist total gerechtfertigt.
Man muß auch bedenken das hier viele Menschen daran arbeiten damit alles funktioniert.
Wenn man über Groupon bucht kostet die Karte nur 13,50€.
Das Kinderparadies ist sehr schön angelegt. Der Garten und natürlich Saunagarten mit Strandzugang und die tolle Saunalandschaft. Sehr schön ist es auf dem Dach mit Blick über die Ostsee oder die Panoramasauna.
Es gibt div. Wellnessaufgüsse ob dies nun Salz-Molkepeeling oder Kleopatrabad ist, jedesmal toll und kostenlos.
Die sich an diesen Preis nun aufhängen sollen mal in die Therme Erding fahren da kostet die Therme ohne Sauna und Rutschen 38,00€ und am Wochenende einen Aufschlag von 4,00€.
Die Lage ist auch nicht gerade schön und viel viel Beton.
Nicht gerade toll.
Sehr teuer nicht nur der Eintritt.
Auch die Getränke und Essen sind extrem teuer.
Die Ostseetherme ist die schönste in Deutschland!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Besuch 01.02.2015
02.02.2015
Es war nicht das erste Mal, dass wir da waren. Der Eintrittspreis wäre für ein ordentliches und sauberes Bad i.O., aber das ist dieses leider nicht. Gammel in den Ecken, hinter den Türen, wenig Sauberkeit in den Umkleidebereichen, "Sandgefühl" in einem der zwei Saunawhirlpools; Kinder-Eintrittspreis: €12 + Saunazuschlag von €5 (!!!) für einen Vierjährigen, und dann ist auch noch die Kindersauna geschlossen - Frechheit! Das Bad sehr voll, eine Mengenbegrenzung scheint es nicht zu geben. Im Spaßbecken alles voller Plastiktiere und ballwerfender Rücksichtsloser; klar, Liegen alle belegt; Die sog. "Grotte" ist einfach nur ein überbauter Beckenteil, vom Lärm so durchschallt, dass Romantik wohl nur bei jugendlichem Hormonüberschuss aufkommt; Die zwei ausgewiesenen Parkplätze voll; Alles in allem so nicht das Geld wert

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sgaddy
23.08.2014
Wir waren von der Ostsee-Therme Scharbeutz sehr enttäuscht. Die Eintrittspreise für eine 5-köpfige Familie sind mit 44,-- EUR definitiv zu hoch. Zum anderen war das Schwimmbad zum Zeitpunkt unseres Besuches absolut überfüllt. In den Becken gab es kaum freie Plätze, die Liegen waren komplett besetzt und von einer "Auszeit für die Familei" oder "Entspannung", die laut Prospekt versprochen wurden konnte gar keine Rede sein. Der damit verbundene Schmutz in den Duschen und in den Kabinen war nicht zu übersehen und im ganzen Bad gab es nicht eine Aufsichtsperson, die sich zuständig fühlte. Die Rutschen mussten zeitweise abgesperrt werden, weil sich ein Teil der Deckenverkleidung gelöst hatte und weil es keine andere Möglichkeit zu geben schien, wurde lediglich ein Plastikgartenstuhl vor dem Eingang platziert. Es dauerte Stunden, bis jemand mal nach dem Rechten geschaut hat, wenn die Rutschen "verstopft" waren, weil irgendein Witzbold in der Mitte angehalten hatte. Auch die Schilder, dass das Springen vom Beckenrand untersagt ist, wurden geflissentlich übersehen. Es gab auch hier keine Kontrolle. Außerdem störte uns, dass trotz der Überfüllung jeder sein Gummitier mitgebracht hat, so dass es noch voller wurde und man alle zwei Minuten einen Ball an den Kopf bekam. Eine Möglichkeit, mal eine "Bahn" zu schwimmen ist nicht vorhanden und so würde ich das Bad eher als Spaßbad bezeichnen: Die Kinder können ungehindert rumtoben und die Erwachsenen vielleicht in der "Knutschhöhle" den Teenies zusehen, die alle Hemmungen zu verlieren scheinen.Eigentlich hätte man die Besucheranzahl von vorn herein beschränken müssen aber der Profit scheint eher im Vordergrund zu stehen.Schade, wir werden sicherlich nicht noch einmal kommen.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Anja 1974
19.08.2013
Die Eintrittspreise sind mehr als unverschämt! Für eine Familie für 3 Stunden 41 Euro, ist bestimmt das teuerste Schwimmbad Deutschlands!

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Yames
18.05.2011
Im Moment gibt es in der Ostsee Therme in Scharbeutz keine funktionstüchtigen Wasserrutschen. Die alten, über 15 Jahre alten Riesenrutschen werden abgebaut, ihren Platz werden bald 2 moderne neue einnehmen: Black-Hole und Turborutsche. Die Ostsee Therme in Scharbeutz liegt direkt am Strand. Es werden mehrere Becken geboten, darunter ein großes Erlebnisbecken unter einer Glaskuppel mit Strömungskreisel und Grotte sowie Springbrunnen und Whirlpool. Außerdem gibt es ein Außenbecken, zum Meer gerichtet, mit Whirlpool. Ein Salzbecken ist vorhanden. Für die Kinder gibt es einen extra Bereich. Die Thematisierung des Bades besteht aus Pflanzen und Wandmalereien. Saunen gibt es verschiedene. Der Preis ist für Normal-Besucher, die nicht Wert auf Saunen und Entspannungseinrichtungen legen, hoch.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Seastar
09.08.2010
Uns hat der Besuch in der Ostseetherme in Scharbeutz gar nicht gefallen. Zum einen sind die Preise (20 EUR Tageskarte pro Person) wirklich unverschämt, für Eintritt und Speisen/Getränke gleichermaßen und zum anderen ließ die Sauberkeit absolut zu wünschen übrig, diverse Umkleidekabinen waren defekt und verdreckt, Duschen funktionierten nicht und das Personal war höchst inkompetent, unfreundlich und anscheinend überfordert mit der Situation. Die beiden Rutschen waren auch nicht wirklich atemberaubend, und sonst gibt es auch nicht viele Attraktionen, die den Preis rechtfertigen. Als wir uns an der Kasse beschwerten fühlte sich keiner zuständig. Zuhause nach diversen Telefonaten bekamen wir dann ein "es tut uns leid" und nach ein paar Tagen dann zumindest einen Gutschein über eine Tageskarte zugeschickt.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Maja
27.02.2010
Diese Schwimmhalle ist die beste Schwimmhalle der Welt.

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: