Freibad Saalfeld (Saale)

21 Bewertungen

Kontakt

Freibad Saalfeld (Saale)Tiefer Weg 7, 07318 Saalfeld (Saale)
www.saalfelder-baeder.de
Telefon: 03671/33917

Bewertungen

5 Sterne
13
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Stern
2

Öffnungszeiten

Montag9:00 bis 18:00 Uhr
1.6. bis 31.7.9:00 bis 20:00 Uhr
1.8. bis 31.8.9:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag9:00 bis 18:00 Uhr
1.6. bis 31.7.9:00 bis 20:00 Uhr
1.8. bis 31.8.9:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch9:00 bis 18:00 Uhr
1.6. bis 31.7.9:00 bis 20:00 Uhr
1.8. bis 31.8.9:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag9:00 bis 18:00 Uhr
1.6. bis 31.7.9:00 bis 20:00 Uhr
1.8. bis 31.8.9:00 bis 19:00 Uhr
Freitag9:00 bis 18:00 Uhr
1.6. bis 31.7.9:00 bis 20:00 Uhr
1.8. bis 31.8.9:00 bis 19:00 Uhr
Samstag9:00 bis 18:00 Uhr
1.6. bis 31.7.9:00 bis 20:00 Uhr
1.8. bis 31.8.9:00 bis 19:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 18:00 Uhr
1.6. bis 31.7.9:00 bis 20:00 Uhr
1.8. bis 31.8.9:00 bis 19:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Bei Schönwetter besteht immer die Möglichkeit, dass das Bad bis 21 Uhr geöffnet bleibt.
Das Bad ist von Mai bis September geöffnet. Informationen zum genauen Saisonbeginn und -ende finden Sie hier oder unter 03671/33917.

Ausstattung

Ein 10m-Sprungturm an separatem Sprungbecken ist vorhanden.
Im Freibad Saalfeld (Saale) gibt es eine Pilz-Toskade, ein Sitzbecken im Nichtschwimmerbecken, zwei Beachvolleyballanlagen, einen Basketballplatz, eine Tischtennisplatte, einen Fußballtennisplatz, einen Bouleplatz, ein Schachbrett, einen Selbstbedienungskiosk, eine große Rutsche und ein separates Baby-Planschbecken.
Der Spielplatz im Schwimmbad Saalfeld bietet den kleinen Gästen eine Seilkombination mit Rutsche, ein Kletternetz sowie eine Vogelnestschaukel. Planschbecken und Nichtschwimmerbecken werden durch eine Vorwärmanlage beheizt.

Preise

Die Eintrittspreise finden Sie auf www.saalfelder-baeder.de oder telefonisch unter 03671/33917.

Beiträge (11)

Dusselmöve
04.06.2019
Wie jedes Jahr freue ich mich auf die Freibadsaison im Saalfelder Schwimmbad. Ein tolles und gepflegtes Bad mit nettem Personal. Leider nimmt der öffentliche Drogenkosum zu und besonders in den "stillen" Ecken der FKK-Wiese wird besonders hartnäckig gekifft. Natürlich herrscht überall Personalmangel. Ich würde mir wünschen, dass bei offentsichtlichen Zusammenrottungen von "Nicht-FKK-Gästen" kontrolliert wird und diese Besucher dann des Bades verwiesen werden. Eintrittspreise etwas teurer als im letzten Jahr, aber noch o.k.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Jorg
21.08.2017
Wie lang ist das Schwimmerbecken?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Fickfotzfuckfick
15.08.2017
Im Freibad ist der überhöhte Alkoholgenuss sehr erwünscht und gern gesehen. Die Mülleimer reichen genu für zwei 5 Liter Bierfässer.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Turmsprung-Fan von weit her
10.06.2016
Am 9.6. ging ich gegen 16 Uhr ins Bad, vor allem, um wieder mal vom Zehner zu springen. An der Kasse sagte man mir, der Schwimmmeister würde "den Turm dann noch mal öffnen". Nur deshalb betrat ich das Bad. Aber bis zu meinem Badeschluss 18 Uhr: Kein Schwimmmeister, Turm blieb gesperrt. Nun ist mir die Frage, warum der Turm bei geschätzt 20 Badegästen nicht überhaupt geöffnet bleiben kann, es gibt doch ein separates Sprungbecken? Ein Zehner ist so eine Kostbarkeit, in Thüringen gibt es nur noch vier, das sollte man doch mehr wertschätzen. Oder man sollte doch zumindest überlegen, ob man nicht wie in Friedrichroda und anderen Bädern feste Zeiten einführt, zu denen der Turm geöffnet wird. Aber so nur auf Lust und Laune des Bademeisters angewiesen zu sein und dann eben unverrichteter Dinge wieder abziehen zu müssen, finde ich unmöglich. Deshalb für dieses eigentlich sehr schöne Bad nur 3 Punkte.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
die ferienkids
20.07.2015
Ein sehr schönes Bad,die Eintrittspreise sind auch Ok. Nur finden wir es nicht fair, das die Enkel von der Kassiererin immer umsonst rein dürfen und die restlichen Kinder müssen bezahlen...Das können sie ja bei privat Besuchen gerne machen, aber nicht wenn die Enkel in der Gruppe kommen und es die anderen Kinder mitbekommen. Das ist für die anderen Kinder einfach nicht fair.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Bernd W.
13.08.2014
Ein traumhaft schönes und großes Bad. Der neu gestaltete Sprungturm - eine Augenweide.
Es ist zu wünschen, dass der FKK-Bereich der Liegewiese wieder als solcher ausgeschildert und ein wenig Sichtschutz gestaltet wird.Einfach so wie es "früher" einmal war.
Ansonsten ist kein Weg zu weit um dieses schöne bad zu besuchen. Danke Saalfeld

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
leon wenzel
15.05.2014
Es ist sehr schön.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Administrator
19.07.2013
Kosten normal 2€.
Das Schwimmbadcheck-Team

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ronja
18.07.2013
Ich finde die Preise für Schüler und Kinder nicht, kann die mir jemand sagen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
geheim
06.07.2013
Der sprungturm ist cool, das wasser ist zwar etwas kühl aber man soll sich ja auch erfrischen. Das bad ist wie jedes bad bei großer wärme sehr voll, aber gegen abend ist man meistens fast allein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Jane
01.08.2012
Wir baden zwar ausschließlich in den Abendstunden, aber da ist das Schwimmbecken des Bades (selbst im Hochsommer) angenehm leer. Die Jugendlichen, Kinder und "Planscher" haben mit einem Sprungbecken, einem riesigem Nichtschwimmerbecken und einem Kleinkinderbecken super Ausweichmöglichkeiten und so können sich die Schwimmer im Schwimmbecken voll und ganz austoben. Im Gegensatz zu anderen Bädern in der Region, ist es abends angenehm leer. An der Wasserqualität ist ebenfalls nichts auszusetzen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: