sybille p.
28.01.2020
Ehemaliger Baggersee, noch sehr im Aufbau, kaum Schatten, nur kleiner Teil Sand/Lehm, sonst Rasenfläche, teilweise große Steine (evtl. aus ehemaliger Baggergrube). Liegewiese nur ca.ein Sechstel der Gesamtfläche um den See. Im Wasser abgesperrter Bereich, der von Bademeister überwacht wird. In diesem Bereich große Wasserhüpfburg aus Plastik. Versch. Wasserspielzeug gegen Aufpreis ausleihbjar. POSITIV: Wasserburg u. nebenan liegende Wakeboardanlage gut für Jugendliche. Minigolf u. Imbiss wenige Schritte vom Wasser entfernt. Da man den überwachten Bereich SCHWIMMEND verlassen darf, für Langstreckenschwimmer sehr gut geeignet. NEGATIV: meiner Meinung nach für Familien mit kleinen Kindern absolut ungeeignet, kein Schatten, im Wasser Nichtschwimmerbereich schwer einsehbar durch oft trübes Wasser im überwachten Bereich, Personal (Bademeister, Imbissbudenbedienung) teils unfreundlich, teils unmotiviert wirkend, Preis nur vom Schwimmbereich viel zu hoch. Das ganze Konzept wirkt wie eine gute Idee mit stümperhafter Ausführung. Sorry, triolago, vielleicht wird aus Dir noch was?

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: