Tina Gries
22.05.2022
Beginnen wir mit den Kabinen, Familienkabine sehr klein und kein Wickeltisch vorhanden.
Positiv sind die Schließflächer, die man sich aussuchen kann.
Die Duschen, welche in Herren, Junge, Frauen und Mädchen Räume unterteilt sind, ein weiterer Pluspunkt.
Kommen wir zum Schwimmbereich, einfach nur KALT in der Halle!!! So war einem auch nicht besonders warm im Wasser. Jedes Kleinkind hat gezittert, da auch das Spielbecken sehr niedrige Wassertemperaturen hatte. So etwas macht kein Spaß mehr!!! Daher wurde der Ausflug mit den Kindern auch vorzeitig beendet!
Antwort von Stephan Grund am 15.12.2014:
Wr haben leider die gleichen Erfahrungen machen dürfen.
Das Kinderbecken viel zu kalt, unsere Kinder haben gezittert, so dass wir das Bad auch viel früher als geplant wieder verlasen haben. Die Rutschen oder die Dampfgrotte werden quasi von wenigen Personen "dauerbelagert" und unter Sauberkeit und Hygiene verstehe ich auch etwas anderes.
Zudem ist der Eintritt auch noch relativ teuer für das was man "geboten" bekommt.
Wir fahren seitdem immer nach Hilden ins Hildorado, für Familien wärmstens zu empfehlen und zudem gibt es warmes Wasser und moderate Eintrittspreise.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: