Freizeitbad Monte Mare Reichshof-Eckenhagen

58 Bewertungen

Kontakt

Monte Mare Reichshof-EckenhagenHahnbucher Str. 21, 51580 Reichshof
www.monte-mare.de
Telefon: 02265/99740-0

Bewertungen

5 Sterne
27
4 Sterne
7
3 Sterne
8
2 Sterne
7
1 Stern
9

Öffnungszeiten

Montag14:00 bis 21:00 Uhr
Dienstag14:00 bis 21:00 Uhr
Mittwoch14:00 bis 21:00 Uhr
Donnerstag14:00 bis 21:00 Uhr
Freitag14:00 bis 21:00 Uhr
Samstag10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 18:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.

Ausstattung

Das Freizeitbad verfügt über ein separates Nichtschwimmerbecken sowie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 25m. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden.
Im Bad gibt es Massageangebote.
Nicht vorhanden sind eine große Rutsche sowie ein separates Baby-Planschbecken.

Preise

Preise dieses Freizeitbades finden Sie auf www.monte-mare.de oder telefonisch unter 02265/99740-0.

Beiträge (8)

Diego
01.06.2017
Selbst während der Aufgüsse sind die Besucher ständig an labern. Ich habe in keiner der Saunen, zu keiner Zeit erlebt das Mal Ruhe herrscht. Leider ist dieser Zustand den Personal vollkommen egal. Vor den Aufgüssen wird viel zu wenig gelüftet. In Sauerstoffmangelnder, miefiger Hütte wird der nächste Aufguss gemacht. Das Flair von Früher ist weg. Die Jahresmitglieschaft ist das Einzige was mich dort hält. Gebe es sowas in der Sauna Olpe wäre ich da sofort weg.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Grizzly_1980
09.02.2017
Also das neue Sportbad kenne ich jetzt, die Saunalandschaft hab ich noch nie besucht, deshalb zum Sportbad:

Das ist ein vierbahniges Sportbecken mit separater Sprunganlage mit 1m-Brett und 3m-Sprungturm. Dazu gibt es ein Lehrschwimmbecken, dass 60-90cm tief ist. Der Trumpf an dem Sportbad ist zum einen die separate Sprunganlage - bei den meisten Schwimmbädern ist diese ja ins Sportbecken integriert. Der zweite Trumpf ist zumindest vermutlich, dass in einem reinen Sportbad in der ländlichen Region kaum was los ist und man somit sehr gut seine Bahnen ziehen kann, ohne ständig ausweichen zu müssen. Als ich da war, war jedenfalls sehr wenig los. Schön ist auch, dass die Anlage entfernt nach dem "Schwimmtempel" aussieht, der dort 2011 leider abgerissen wurde.

Das Manko besteht genau in Letzterem: Wer das alte Schwimmbad gekannt hat, kann von dem neuen nur enttäuscht sein. Es war eine viel freundlichere Atmosphäre (Bilder dazu einfach googlen!), es gab einen riesigen Nichtschwimmerbereich (In dem neuen Lehrschwimmbecken können ja fast nur Kleinkinder schwimmen bei der Wassertiefe.), von dem man aus ins Sportbecken schwimmen konnte, es gab auch damals eine separate Sprunganlage, es gab ein warmes und sehr schönes Außenbecken mit Massagedüsen, Unterwasserbänken und Wasserdüsen am Boden, ein anderes Warmbecken noch, zwei Rutschen usw. - das war DAS Freizeitbad in der Region. Traurig, was daraus geworden ist, aber die Entwicklung mit der Demographie und den steigenden Energiepreisen haben wir ja überall.

Das Sportbad selbst ist ordentlich und sauber, unverständlich ist aber aus meiner Sicht die auffallend geringe Wassertiefe des Lehrschwimmbeckens, das gar nicht genutzt wurde, als ich da war. Immerhin kann man dort ausprobieren, ob man bei 60-90 cm Wassertiefe noch schwimmen kann.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Dr. Cooper
11.08.2016
Der Umkleide- Duschbereich wurde ordentlich renoviert. Der Außenbereich ist fast wie früher geblieben. Die Preise sind dem Standard entsprechend im günstigen Bereich. Die Speisen im Restaurant sind sehr gut. Kein Pommes und Co Mist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Xoxo
29.11.2015
War heute nach langer Zeit mal wieder in reichshof-eckenhagen.Ich muss sagen ,die Qualität hat sehr gelitten.Alle Saunakabinen sind abgewirtschaftet.....Hygiene sehr mangelhaft.Aufgüsse keine Qualität,besser wären wohl Aufgussautomaten.Banjaaufguss zu kalt,kein Niveau mehr.Mann versucht durch Ausstattung die Kunden zu Täuschen.Dampfbad defekt, Aussensauna ausser Betrieb.4Stunden 20Euro.Neuerdings Saunaflat. Naja auf kurz oder lang keine Chance mehr.Bin sehr enttäuscht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
erich
28.04.2013
Ich finde 4.00 EUR für das Sportbad zu teuer! Warum gibt es keine Zeitbegrenzung mehr? Im Sportbad möchte man sich auch keinen ganzen Tag aufhalten, da nicht genug Abwechslung vorhanden ist. Warum bekommt man keine Rabatte, wenn man von außerhalb ist? Schade?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Administrator
30.01.2013
Das Bad wurde heute wiedereröffnet!
Ihr Schwimmbadcheck-Team

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Voreifelrambo
18.05.2012
Soweit ich weiß im Moment in der Revision bzw Umbauphase.
Bisher gefiel es mir allerdings sehr gut, wie eigentlich alle Bäder der Monte Mare Gruppe.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
bees
23.03.2011
Seit meiner Internatszeit anno 1977 fahre ich, seit ich meinen Führerschein habe, mindestens 1x im Jahr von OB hierher - klasse!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: