Hallenbad Ravensburg

44 Bewertungen

Kontakt

Hallenbad RavensburgZiegelstr. 33, 88214 Ravensburg
www.ravensburg.de
Telefon: 0751/22228

Bewertungen

5 Sterne
16
4 Sterne
13
3 Sterne
5
2 Sterne
4
1 Stern
6

Öffnungszeiten

Dienstag (Warmbadetag)6:00 bis 7:00 UhrFrühschwimmen
13:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch13:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag13:00 bis 20:00 Uhr
Freitag (Warmbadetag)6:00 bis 22:00 Uhr
Samstag (Warmbadetag)9:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 18:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Das Hallenbad Ravensburg ist von Anfang Juli bis Mitte September geschlossen.
Spieletag jeden ersten Samstag im Monat (weitere nach Bekanntgabe). Warmbadetage im Lehrschwimmbecken dienstags sowie freitags ab 16 Uhr und samstags bis 12 Uhr.

Ausstattung

Sportlichen Schwimmern stehen 5 Bahnen im 25m Sportbecken zur Verfügung. Die Wassertemperatur dieses Sportbeckens liegt bei 28 Grad. Allen, die auch beim Schwimmen gerne den Boden unter den Füßen spüren, steht ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 29 Grad und 32 Grad an Warmbadetagen zur Verfügung. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht.
Im Schwimmbad gibt es ausgewiesene Ruhebereiche, einen Laufstall im Kleinkinderbereich, eine Trocken-Spielecke, Solarien, Massagedüsen (Unterwassermassage), ein Dampfbad, kostenlose Parkplätze, Kursangebote sowie einen Eltern-Kind-Bereich mit einer Wassertemperatur von 32 Grad, einer Spritzfigur und einer kleinen Rutsche.
Das Schwimmbad Ravensburg wurde im Jahre 1964 eröffnet.

Preise

Preise dieses Schwimmbades finden Sie auf www.ravensburg.de oder telefonisch unter 0751/22228.

ÖPNV Anbindung

Das Schwimmbad Ravensburg erreichen Sie mit der Linie 1/2 bis Haltestelle Heilig-Geist-Spital bzw. mit der Linie 3/4 bis Haltestelle Goetheplatz.

Schwimmvereine

Beiträge (4)

Tine
16.05.2016
Kleinkinderbereich ist ganz nett. Sehr praktisch mit Toilette und Wickeltisch in der Kinderecke. Leider plättern die Mosaikfliesen teilweise ab. Und gerade in der Kinderecke könnte die Raumtemperatur wärmer sein. Heizung bzw. Lüftung an der Glasfront zieht ziemlich kalt, wenn man dort Pause macht. Dagegen wenn die Sonne zu dem Glasdach rein scheint, ist es herlich.
Es könnte mehr Warmbadezeiten geben. Denn auch für Eltern, die ihre Kinder beobachten müssen, ist im Lehrschwimmbecken durch die Düsen etwas geboten. Dort ist der Aufenthalt an den Warmbadetagen sehr schön. Auch kleinere Kinder mit Schwimmhilfen können dort teilweise stehen und werden immer mutiger. Sie haben an den Warmbadetagen ihren Spaß, sonst an den anderen Tagen ist es sehr kalt und die Kleinen frieren sehr schnell.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
OG Loc
09.12.2012
Bei gleichzeitigem Kursbetrieb im Becken tummeln sich 10-20 Leute auf 2 Bahnen. :-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
susi Steinert
14.02.2012
Das Becken ist im Winter einfach nicht warm genug

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ines
04.10.2009
Ein kleines Dampfbad und ein Solarium sind vorhanden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: