Hallenbad Stadtbad Plauen

95 Bewertungen

Kontakt

Stadtbad PlauenHofer Str. 2, 08527 Plauen
www.baeder-plauen.de
Telefon: 03741/2815870

Bewertungen

5 Sterne
32
4 Sterne
8
3 Sterne
18
2 Sterne
15
1 Stern
22

Öffnungszeiten

Montag6:30 bis 22:00 Uhr
Dienstag6:30 bis 22:00 Uhr
Mittwoch7:30 bis 22:00 Uhr
Donnerstag6:30 bis 22:00 Uhr
Freitag6:30 bis 22:00 Uhr
Samstag7:30 bis 22:00 Uhr
Sonntag8:00 bis 20:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.

Ausstattung

Sportlichen Schwimmern stehen 8 Bahnen im 50m Sportbecken zur Verfügung.
Zusätzlich gibt es Gastronomie, eine barrierefreie Ausstattung und Startblöcke.
Ein separates Baby-Planschbecken gibt es nicht.
Genießen Sie zudem im Hallenbad Plauen das ehemalige Herrenbad mit seinem antikem Ambiente.

Preise

Eintrittspreise dieses Bades finden Sie auf www.baeder-plauen.de oder telefonisch unter 03741/2815870.

Beiträge (27)

Lisa
26.07.2021
Ich habe soeben die Kommentare gelesen, da wird sich teilweise über Sachen aufgeregt, die kann kein Mensch nachvollziehen oder so schnell ändern! Über 2,- € Pfand im Schrank, die man nach dem Besuch wieder heraus nimmt und 2,50 € sind zu teuer für eine Stunde, echt jetzt?
Bei diesem Preis wundert mich nicht, dass das Bad mit Vereinen vollgestopft ist, denn sonst kommen ja weder die Personal, noch die restlichen Fixkosten rein.
Ja, manchmal sind die Damen an der Kasse ein wenig überfordert aber wenn man nicht gleich rummotzt dennoch freundlich!
Das Plauener Stadtbad ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen und klein aber das ist ja nichts was man mal eben schnell ändern kann. Ich finde Preis-Leistungsverhältnis völlig in Ordnung und wer beim Schwimmen seine Ruhe möchte, sollte vielleicht lieber in eine Talsperre oder nen Dorfteich hüpfen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
makamzhavanadze123@gmail.com
08.01.2020
Hallo ich will meine kind anmelden
Antwort von K.Ludwig am 19.09.2021:
Wenn Du Deine Kind anmelden willst, musst Du das Vorort machen und nicht eine sinnlose positive Bewertung hier abgeben.
Das ist in unserem Land eben so.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Pauenerin
26.07.2019
Keine aktuellen Infos auf Internetseite!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sauna Gast
31.12.2018
Tolles Ambiente , nettes Bistro und das sehr freundliche Personal ermöglichen einem angenehmen Aufenthalt in der Sauna Landschaft Plauen. Leider ist es bei großem Besucher Ansturm etwas eng aber auch das zeigt das sich andere Sauna Gäste auch wohlfühlen.Wir kommen sehr regelmäßig meist an Sonntagen und werden Uns auch weiter entspannen lassen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nutzer 25
23.01.2016
Leider kann man nicht empfehlen das Stadtbad in Plauen zu nutzen. Schon an der Kasse wird man auf das unfreundlichste begrüßt, und das habe ich nicht nur einmal erlebt! Weiter geht es mit dem wirklich total sinnlosen Chipsystem und damit, dass die Schränke in einem neu gebautem Bad immer noch 2 Euro brauchen. Drinnen ist meistens alles belegt, sodass man fast nur die Herrenhalle nutzen kann, die aber für zwei Stunden warten einfach zu kalt ist, da man darin nicht wirklich schwimmen kann. Dazu kommt, dass das Personal keinerlei Ahnung von irgendetwas hat. Am Telefon bekommt man kaum Antworten auf Fragen, sondern man erfährt eher, wie doof sich die Kunden gerade eben verhalten haben!!! Als Eltern, deren Kind einen Schwimmkurs besucht, weis man auch nie, wie man sich richtig verhalten soll. Manche sagen einem an der Kasse, dass man gleich wieder aus dem Bad gehen muss und dann später wieder rein gehen muss, um das Kind wieder aubzuholen. Eine Woche später bekommt man beim raus gehen auf das unfreundlichste gesagt, dass man im Bad bleiben soll. Tut man das allerdings muss man nachzahlen! Die Frau an der Kasse war mit der Situation heillos überfordert. Von mir kein Geld mehr!!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Wassermaus
18.02.2014
Sauberkeit ist Top, das Personal ist zum großen Teil freundlich und die Preise sind mehr als fair. Vereine bringen Leben und finde das für unsere Jugend auch gut. Das Kursangebot kann sich sehen lassen, da is für jeden was dabei, es findet im dafür vorgesehenen Bereich statt und stört somit niemanden. Ist schön hier und die Sauna ist auch sehr zu empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ärgerlich
28.01.2014
Bei einem zu 75% besetztem Hallenbad durch Vereine finde ich 2,50 € (voller Stundenpreis) an manchen Tagen einfach eine Frechheit! Sauberkeit ist gut, Personal interessiert mich nicht! Und das Zickzackschwimmen in der tollen 2 bis 3 mal 25 Meter Bahn kann man sich einfach nur sparen! Das Bad gehört eindeutig und überwiegend Vereinen oder Kursen! Warum nicht das alte Bad für Vereine nutzen, sonst werden doch auch sämtliche Fördergelder für Mist ausgegeben (man siehe alter Horten)! Plauen sucks.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Gabi
21.01.2014
Hab nicht viel zu meckern. Gehe gerne hier Schwimmen und in die Sauna. Freundliches Personal vor allem im Saunabereich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nutzer122013
27.12.2013
Also ich fand es sehr sauber und hatte nichts zu beanstanden. Das 50 Meter Becken mit Blick auf die Johanniskirche ist ein Traum. es gab musikalische Begleitung in einer angenehmen Lautstärke. das Personal war freundlich und hilfsbereit.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schwimmbad
05.12.2013
Zum Thema Sauberkeit sage ich nur, dass ein Pflaster im Schwimmbad lag und eine Bananenschale in der Umkleide auf dem Fußboden.
Die Mitarbeiter sind wirklich unfreundlich und unverschämt hoch 10!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Unbekannt
20.10.2013
Das Personal war sehr unfreundlich, sehr schlechte Erklärung und vor allem der Preis ist echt übertrieben. Ich kenne Bäder wo man für einen ganzen Tag 3,80 Euro zahlt und für eine Jahreskarte 125 Euro.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Franziska
05.09.2013
Also ich war vor 2 Tagen erst Schwimmen gewesen und über die Hygiene konnte ich mich nicht beklagen. Hat einen sauberen Eindruck gemacht. Das viele Vereine trainieren stimmt. Dem kann man aber entgehen, wenn man in den Belegungsplan schauen würde... Den gibts für jeden Tag und Uhrzeit:
http://www.freizeitanlagen-plauen.de/HTMLSites-407-Belegungsplan.aspx

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Olivia
21.04.2013
Im Bad fehlt einfach der gewisse Platz zum Entspannen, doch das Personal ist freundlich und ich finde auch, dass das große Becken fast immer von Training besetzt ist, daran sollte man was ändern und es wäre schön, wenn sie eine Rutsche für die Kinder hätten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Dominique
09.08.2012
Das Bad ist sehr schön hergerichtet worden, der Blick auf die Innenstadt vom Becken aus ist wunderschön. Sehr kompliziert ist das System mit den Marken beim Eintritt, um an den Automaten zu kommen muss man sich sehr verrenken.
Dennoch ist das Team dort immer sehr freundlich und der Parallelbetrieb hebt die Stimmung im Bad.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schelling
04.07.2012
Also ich finde es im Plauener Stadtbad sehr schön. Es ist stets sehr sauber und ordentlich, das Personal ist immer stets freundlich zu den Gästen. Sicherlich ist die hohe Benutzung durch Vereine für die Bevölkerung nicht so optimal aber was kann dass Personal dafür? Sehr positiv finde ich die Infarotkabinen die man kostenlos nutzen kann, dies ist in anderen Bädern nicht so. Leute die hier über Sauberkeit und Freundlichkeit schimpfen brauchen wahrscheinlich goldene Duschen und eigene Batler, aber können diese Leute sich das auch leisten? Oder lassen sie ihren alltagsfrust nur an anderen bzw in solchen Portalen ab?! Fazit : super ordentliches und nettes Bad

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Gisela Schrecker
29.04.2012
29.04.2012
Gehe seit circa zwei Monaten zum Frühschwimmen. Eine Stunde intensives Aquajoggen. Sehr gute und ruhige Atmosphäre. Das Personal weitgehend freundlich. Einige wenige Mitarbeiter dürfen ein freundliches Lächeln und einen netten Morgengruß in ihrem Gesicht zeigen. Bin aber sonst sehr zufrieden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Petra Kliemek
26.02.2012
Hatte heute zum wiederholten Mal den Plan, an dem mir möglichen Wochenende das Schwimmbad aufzusuchen,wieder mal unmöglich wegen
Sportveranstaltung. In der Woche ist die Benutzung der Einrichtung eine Zumutung,vor allem der Mittwoch nachmittag, da wird man zugebrüllt von einer Dame mit Mikrofon das nervt gewaltig, und dafür bezahlt man auch noch Geld. Von der mangelnden Sauberkeit und dem meistens unfreundlichen Personal ganz zu schweigen.Ich denke auch, dass die Mitarbeiter Kritikresistent sind und am liebsten ihre Ruhe hätten. Man hat des öfteren das Gefühl unerwünscht zu sein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Madlen Schirmer
03.01.2012
Ich gehe seit vielen Jahren regelmäßig Schwimmen, auch schon als das Schwimmbad in der Hainstraße noch bestand. Leider kann ich mich den Ausführungen vieler Sportler hier nur anschließen.Das 50m Becken ist nur sehr selten zu nutzen, ständig Vereine, zu fast jeder Zeit, habe versucht zu anderen Zeiten auszuweichen, keine Chance. Unfreundliches Personal und die Sauberkeit lässt sehr zu wünschen übrig. Sehr schade. Die meisten Menschen, so wie ich auch, werden lieber andere Einrichtungen nutzen, z.b. Hofer Bad, da ist ein entspanntes Schwimmen noch möglich und das Personal sehr freundlich.
Vielleicht helfen diese Beiträge die Situation zu ändern, obwohl ich da etwas skeptisch bin. Danke

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ein Plauner
16.11.2011
Auch ich möchte was loswerden. Die Rutsche im Kinderbecken finde ich für kleine Kinder zu gefährlich. Erstens ist diese sehr glatt und es besteht die Gefahr, dass das Kind hinten runter fällt, genau auf die Fliesen. Man sollte als Erwachsener unbedingt hinter der Rutsche stehen, um ein Fallen eventuell zu verhindern.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
annika
13.11.2011
Ich bin 12 und mit meinen Freunden gerne im Schwimmbad. Wir gehen meistens 2Std. schwimmen. Es ist nicht das sauberste Bad und außerdem ist ständig das halbe Bad mit Vereinen und so besetzt!!! Dadurch ist auch der Turm immer gesperrt! Die Freundlichkeit ist auch nicht die beste. Wir fahren jetzt lieber andere Bäder!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
K.Ludwig
01.11.2011
Ich habe den Eindruck, dass Vollzahler überhaupt nicht erwünscht sind. Aber dank EU Fördermittel wahrscheinlich gar nicht so schlimm für die Stadt und das Personal. Schwimmen in einem viertel des Bades, was soll das? Man braucht schon eine Menge an Personal, um jedem das Zutrittssystem zu erklären. Häufig sieht man Personal des Bades in kurzen Hosen und mit Schlappen über die 4-spurige Hoferstrasse zum Lidl tänzeln. Macht sich immer gut auch als Vorbildwirkung für unsere Kinder. Der Arbeitgeber toleriert dies. Man könnte noch so vieles Aufzählen... nur wofür. Von mir keinen Euro!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
anett,ma.
01.09.2011
War das erste Mal(Frühjahr 2010) zum Babyschwimmen im Stadtbad. Der Kurs von unserer Hebamme war sehr schön, deshalb haben wir den Kurs gleich zweimal besucht.
ABER die Sauberkeit in diesem Bad lässt sehr zu wünschen übrig, überall flockte der Staub, Haare in Umkleidekabinen, Blutflecken an den Wänden (eine Woche später auch noch da)und die Wickeltische waren auch nicht mehr die stabilsten. Außerdem war das Personal an der Kasse sehr unfreundlich.
Wir als Familie werden jedenfalls dieses DRECKBAD nicht mehr besuchen!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Bieni65
02.07.2011
Seltsame Gebührenpolitik. Eine Saunakarte kostet für 2 Stunden 7 Euro. Wenn ich eine Kombikarte Sauna/Schwimmbad löse, kostet die 9 Euro, d.h, dass ich für die Nutzung des Schwimmbades jetzt statt 4 € 9 € für die Sauna statt 7 € 9 € bezahlen muss. Das verstehe wer wolle.
Ebenso ist es mit den Familientarifen. Für Kinder ist es günstiger 1 Std zu belegen und dann nachzuzahlen, für Erwachsene ist es günstiger die Gesamtzeit zu bezahlen.
Ich weiß nicht, wer sich so etwas ausdenkt, aber die Kritik kommt offensichtlich nicht dort an. - Schade!!!
So manche Ungereimtheit.
Sehr unangenehm ist auch die dauernde Belegung für Sportveranstaltungen. Ich habe nichts davon, wenn ich den ganzen Tag zum halben Preis im Herrenbad planschen darf. Ich möchte gerne schwimmen. Dafür reichen mir auch 2 Stunden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
reztun
18.04.2011
Schade, schade, schade: schöne 50-Meter-Halle, aber leider für Otto-Normalschwimmer allerseltenst in voller Länge nutzbar, ständig sind irgendwelche Vereine am Planschen und machen sich breit. Naja, aber ohne die wäre das Haus wahrscheinlich nicht zu halten, deshalb: besser eine halbe Viertelhalle als nichts dergleichen - wäre der Preis auch noch halb oder viertel - je nach Belegung - wäre alles perfekt!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
olaf
29.03.2011
Wenn ich den vollen Eintrittspreis bezahle, möchte ich kein zu 80% blockiertes Bad vorfinden. Schwimmen ist so kaum möglich. Permanente Unfallgefahr und nicht zu empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
tena giböl
16.01.2011
Schöne Einrichtung, aber kein entspanntes Schwimmen möglich, selbst spät abends noch immer zu viele Leute im Becken, Rückenschwimmen nicht zu empfehlen - Unfallgefahr!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
udo
30.12.2010
Heillos überfüllt! Zu wenig Platz für Vollzahler. Nur Vereine, Behindertenschwimmen, Therapien, Sportvereine, Schwimmvereine aus dem Vogtland und Gäste sowie Wasserballer und Sportler. Mich wundert es ehrlich, daß noch nichts schlimmeres passiert ist. Beschwerden werden ignoriert, weil das Geld stimmt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: