Schwimmbad Wartbergfreibad in Pforzheim

22 Bewertungen

Kontakt

WartbergfreibadZum Höhenfreibad, 75177 Pforzheim
www.goldstadtbaeder.de
Telefon: (07231) 39-2782

Bewertungen

5 Sterne
9
4 Sterne
2
3 Sterne
3
2 Sterne
7
1 Stern
1

Öffnungszeiten

Montag10:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag10:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch10:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag10:00 bis 20:00 Uhr
Freitag10:00 bis 20:00 Uhr
Samstag10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 20:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Das Bad ist von Mai bis September geöffnet. Informationen zum genauen Saisonbeginn und -ende finden Sie hier oder unter (07231) 39-2782.

Ausstattung

Sportlichen Schwimmern stehen 8 Bahnen im 50m Sportbecken zur Verfügung. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit. Ein 10m-Sprungturm an separatem Sprungbecken ist ebenfalls vorhanden.
Zusätzlich gibt es ein Basketball- sowie Boule- und Schnürlesfeld, ein Trampolin, eine Spielwiese mit Fußballtoren, eine Doppelrutschbahn, beheiztes Wasser, eine große Rutsche, einen Wasserpilz, eine Nackendusche (Schwalldusche), Gastronomie, Tischtennis, Beachvolleyball, einen Kiosk sowie einen Eltern-Kind-Bereich mit einem Spielplatz.
Das Wartbergfreibad Pforzheim wurde im Mai 1966 eröffnet.

Preise

Die Preise des Freibades Wartbergfreibad finden Sie auf www.goldstadtbaeder.de oder telefonisch unter (07231) 39-2782.

ÖPNV Anbindung

Haltestelle Wartberg

Beiträge (4)

NiCkBl
24.07.2016
Beste Schwimmbad nur die Blätter im Wasser nerven

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
aadustar
02.11.2013
Wartbergbad ist Kult!
unbedingt weitersagen, und im Sommer
zur Beach-Party mit live akt im Eintrittspreis des Bades
enthalten gehen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
DRAGON
21.07.2013
Wie hoch ist das Wasser?
Antwort von Carlos Eggenstein am 23.07.2016:
Hoch ist das Wasser nicht, eher tief, und zwar zwei Meter im Sportbecken und viereinhalb Meter im Sprungbecken.
Der Sprungturm hierzu, der ist hoch, nämlich zehn Meter.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
BGrund
24.06.2011
Mir gefällt sehr das parkähnliche Gelände. Hier findet man immer Sonne oder schattenspendende Bäume, je nach Bedarf. Wasserfläche zum Austoben ist genug vorhanden: großes Sportbecken, Sprunganlage, Wasserrutschen. Und wer nicht ins Wasser will, kann sich immer noch bei Basketball, Beachvolley, Fußball oder Tischtennis austoben. Ich finde, es ist ein Bad mit guten Erholungsmöglichkeiten.
Schön wäre es noch, wenn 1 oder 2 Bahnen regelmäßig abgetrennt wären, um die ehrgeizigeren von den gemütlicheren Schwimmern zu trennen, da gibt es manchmal Konfliktpotential. Dafür könnte man die Springer komplett auf die Sprunganlagen schicken, die dürfen an einer Stelle auch ins Schwimmerbecken springen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag:
Fildorado