Freizeitbad Erlebnisbad PEB in Passau

65 Bewertungen
Kontakt
Erlebnisbad PEBMessestr. 7, Messepark Kohlbruck, 94036 Passau
www.stadtwerke-passau.de
Telefon: 0851/560260
Dieses Schwimmbad verfügt über ein angegliedertes, nicht ganzjährig nutzbares Freibad. Angaben zu Ausstattung und Öffnungszeiten des Freibades finden sie hier.
Öffnungszeiten
Montag8:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag8:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch8:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag8:00 bis 22:00 Uhr
Freitag8:00 bis 22:00 Uhr
Samstag8:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag8:00 bis 22:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Ausstattung
Das Freizeitbad verfügt über ein separates Nichtschwimmerbecken sowie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 25m.
Ebenfalls vorhanden sind Nackenduschen, Sprudelliegen, ein Schwipp-Schwapp, ein Außenbecken mit einem Liegebereich, ein Balineum, ein Wellenbad, ein Solebecken, eine große Rutsche, eine mit Reifen befahrbare Rutsche, ein Whirlpool, ein Strömungskanal, ein Wasserpilz, Gastronomie, eine Sauna, ein Dampfbad, ein Ruhebereich, kostenlose Parkplätze, Massageangebote, Kursangebote und ein separates Baby-Planschbecken.
Die Reifenrutsche im PEB Passau hat eine Länge von 90 Metern, die Black-Hole-Rutsche eine Länge von 82 Metern, letztere ist mit verschiedenen Licht- und Soundeffekten ausgestattet. Das Planschbecken bietet den kleinen Gästen übrigens eine Strandzone, ein Spielekrokodil sowie einen Spritz-Igel.
Preise
Eintrittspreise dieses Freizeitbades finden Sie auf www.stadtwerke-passau.de oder telefonisch unter 0851/560260.
Beiträge (16)
Renate Sprinz
21.05.2018
Hallenbad saukalt. Kann dort nur mit Bademantel sitzen,ich friere sonst und das Wasser ist mir auch zu kalt,selbst nach ein paar Bahnen schwimmen. War schon in einige Hallenbäder,aber das ist definitiv das kälteste das ich jeh erlebt habe. Im Freibad ist das Wasser auch sehr kalt. Im Kleinkinderbereich ist ein Becken das überhaupt keinen Sonnenschutz bietet. Da gehört ein Sonnensegel hin,so wie es die meisten anderen Bäder haben.Unfreundliche Bademeisterin. Mein Sohn der damals 6-7 J alt war wollte im Schwimmerbereich seine Bahnen ziehen,allerdings macht er manchmal Pause u hielt sich am Beckenrand fest. Das hat eine Bademeisterin gesehen u uns unfreundlich angeschnauzt wie sollen das Becken sofort verlassen und wenn sie ihn nochmal darin erwischt gibt es Hausverbot.Wir waren völlig perplex u die Leute um uns herum kuckten auch,was da los ist.... Sie sagte wir sollen im anderen Becken gehen. Dort kann man aber nicht mal in Ruhe schwimmen,da es ein Spassbecken ist. Also mit dem Personal kann man im Pep nicht stolz sein. Vom Essen kann ich in einem Bad nichts besonderes erwarten. Kiosk unten ist nur am Sonntag geöffnet,oben im Restaurant total überfüllt.. Lange Warteschlangen,das einem der Appetit vergeht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Diebstahl
24.04.2017
Achtung, im Pep wird gestohlen, und zwar im Kabinenbereich, weil dort keine Kameras aufgestellt sind. Leider wurde uns vom Personal nicht sehr geholfen. Da fühlt man sich ja selbst gleich schuldig. Sind sehr enttäuscht und können nur vom Besuch des Bades warnen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Renate M.
06.05.2016
So ein wunderschönes Freibad und so gut wie kein Schattenplatz an die Schwimmbecken angrenzend. Kein Sonnenschirm wird auf den Liegetrassen aufgestellt!
Nicht mal für Rentner!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Christina
04.07.2015
Das Freibad ist top :)
Im Hallenbad ist mir das Wasser (außer Solebecken viel zu kalt !)
Daher insgesamt nur 3 Sterne
Essen ist eig ganz gut, Personal in Ordnung
Ich bin übrigens obwohl ich keine Badeschuhe habe noch nie ausgerutscht. Is doch klar dass Fliesen rutschig sein können
Einfach bissl aufpassen und nicht rumrennen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Unkorrekt
07.06.2015
Also erstens amoi muas i song dass de Bewertungrn vo eich da ob und zua scho a kas san also i kenn vui Hallenbäder mit Fliesen ... Und da muas i hoid meim Buam oda Mädel song da is rutschig ma soi nd laufa und dann foid ma a nd hi !
Essen is zwar deia aber guad . Mei des Personal kann ab und an wirklich netta sei aber grandig san de nu nia gwen ... Außerdem wird ma vo so am Strudel nd miad ausa der gangad 3 stund duad a oba nd ... Preise san ok ... Ja mir gehd a a Sprungturm drinna ob .... So vom Angebot (Strudel, Dampfbad, Sauna, Rutschen etc.) sans wirklich guad. Also insgesamt a guads Hallenbad.
Und as Freibad is bis auf des dass es wenig Schatten gibd a ganz guad.
Servus

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Entsetzt
24.02.2015
Auch wir geben nur einen Stern. Meine Tochter ist trotz latschen 2x hingefallen und auch wir erwachsenen hatten zu tun nicht zu stürzen. Desertieren wollte meine Tochter ihren freischwimmer machen. ( meine Tochter ist 5jahre alt). Es kam ein unfreundlicher Bademeister der meinte sie soll anfangen die 8 Bahnen zu schwimmen ich kann gerne als Mutti mit schwimmen. Nach der 7 Bahn sagte er es reicht er gibt es ihr nicht sie muss die Bahnen alleine schwimmen. Anfeuern bzw Ermudigen durften wir unsere Tochter aufeinmal nicht mehr. ( für mich ein Nogo) somit musste sie die Acht bahnen nochmal alleine schwimmen. Und wieder sagte er nach der 7 Bahn er gibt ihr den freischwimmer nicht. Und er ging dann einfach. Das geht für mich gar nicht. Unfreudliches badepersonal
Ich hatte dann ein enttäuschtes und weinendes Kind da sie nicht verstand was sie falsch gemacht hat.
Wir können das Bad nicht weiter empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Fam. Rager
15.02.2015
Haben gerade die Beiträge gelesen -
was erwarten die Leute?

Unsere Meinung:
- Fliesen ähnlich wie in anderen Bädern auch...
- Preis/Leistungsverhältnis für Familien (Hallenbad) sehr günstig
- Rutschen/Becken sind für Kinder mit 7 bzw. 10 Jahren völlig ausreichend - bei unseren Besuchen war der Besucher-Ansturm überschaubar
- Sprungturm leider nicht vorhanden...
- Parkhaus kostenlos benutzbar - Sommer wie Winter von Vorteil...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Kleine Familie
20.12.2014
Der Boden ist echt sau glatt! Selbst mit Schlappen eiert man rum. Aber der Hammer, sind die Temperaturen! Sowohl in der Halle, als auch im Wasser - viel zu kalt. Die Mädels sehen dann zwar nett aus und laufen alle mit verschränkten Armen rum, aber richtige Freude kommt da nich auf. 1 Stern für die Anlage, mehr ist nicht drin.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
fons
29.10.2014
Ich finde das peb klasse!
Rutschen sind super, Preis-Leistungsverhältnis stimmt.
Rutschiger Boden: ähm Leute, wir sind in einem Bad, da ist es nass und da wirds ab und zu rutschig...
Nachteil: man kann nirgends springen und die Liegenanzahl ist etwas dürftig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
burli
21.08.2014
Boden sehr rutschig/generell unfreundliches Personal/Essen unter aller Kanone.
Was mich aber am meisten wundert, ist die Tatsache, dass das Peb relativ neu ist und im Hallenbad kein einziger Sprungturm vorhanden ist. Das bedeutet im Winter können die Kinder im Umkreis von ca. 100km in keinem einzigen Hallenbad springen. Das wußten die Betreiber o. Architekten doch bestimmt vorher. Da hat aber jemand seine Hausaufgaben sowas von "nicht gemacht"...........unglaublich!!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Merkelone
25.03.2014
Gleich vorweg, zum rutschigen Boden kann ich nichts sagen, da ich immer Badeschlappen trage!
Ich war sehr positiv überrascht vom Bad, bin normal nur der 60 min Schwimmer und dann raus.
Diesmal jedoch nicht, habe mein Programm gemacht und dann ausgiebig den restlichen Abend dort genossen! Preis Leistung stimmen hier richtig. Ich reise viel durch die BRD und gehe überall schwimmen, aber so ein Bad hat man echt selten. Mir wurde netterweise das komplette Bad gezeigt von einem netten älteren Bademeister, und ich war sehr beeindruckt. O.k., es ist vor ein paar Jahren neu gebaut worden, das wurden auch andere, die aber nur halb so schön sind. Im Sommer mit dem großen Außenbereich bin ich auf jeden Fall wieder hier! Hier kann sich jede Stadt eine Scheibe von abschneiden wie es gehen könnte!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
anonym
16.01.2014
Am Anfang waren wir positiv überrascht. Nicht teuer und sehr schön. Dann das erste Problem... wir durften den Kinderwagen nicht mitnehmen (in den letzten Bädern wo wir waren war das erlaubt), und keine einzige Liege oder Liegefläche frei... wir mussten uns mit unseren Kindern (2 größere und ein Baby) auf die Bank neben dem Schwimmbecken setzen, nach ca. 1 Stunde wurde unser Baby müde, und wir hatten keine Möglichkeit sie wo hinzu legen. Unsere Größeren sind in dem einen Becken in den Strom geschwommen und konnten nicht mehr raus, nach ca. 5 Runden ist ihnen die Kraft ausgegangen und sie wollten über den Rand raus klettern, da kam der Bademeister, nahm sie bei den Händen und warf sie zurück ins Wasser (mit der Begründung, dass man nicht über den Rand raus darf), mein Mann hat es zum Glück gesehen und sie dann heraus geholt (wer weiß was sonst)!!!
Als wir nach 2 Stunden von einer freundlichen Dame ihre 2 Liegen bekamen, drehte ich eine etwas um, um unser Baby am Boden spielen zu lassen, da kam der nächste unfreundliche Bademeister und schnauzte uns an, wir sollen die Liege wieder umdrehen so geht das nicht!!!
So gegen Nachmittag wurde es drinnen auch etwas kalt, so dass wir mit unserem Baby nicht mehr ins Plantschbecken konnten!
Das Essen im Hallenbad war auch nicht gerade gut!!!

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Michael Holzer
17.02.2013
Hallo, ich muss mich meinem Vorgänger anschließen, wir waren heute zum ersten und wohl auch zum letzten mal im PEB.
(a) Fussboden total rutschig und für Erwachsene wie Kinder eine permannente Gefahrenquelle.
(b) Rutschen: total enges Treppenhaus und Gedrängel da der Einstieg zu den Rutsche nur ein kleines Podest ist. Einen Reifen zu ergattern war sowieso aussichtslos
(c) Restaurant: unfreundliches und unaufmerksames Personal, man kommt sich als Bittsteller und nicht als Gast vor / wurden ignoriert / Pommes halb durch und geschmacklos
(d) Waschbecken vom Herren WC ist vor der Tür???
usw. usf. für mich ein Desaster.
Trotz schöner Architektur und tollen Edelstahlbecken mehr Schein als Spaß.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schwingenschlögl Andreas
19.11.2012
Hallo, ich kann nicht verstehen, wie in einem Hallenbad ein so glatter Fliesenbelag verlegt werden darf, unser Sohn (2,5 Jahre) ist bereits mehrmals gestürzt - Gott sei Dank nichts passiert. Gestern - 18.11.2012 ist eine ältere Dame - ca. 60 Jahre - gestürzt - Sanitäter u. Rettungswagen mussten kommen.
Deshalb finde ich die Bewertung mit 4 Sternen völlig falsch.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Administrator
20.07.2012
Die Ferienkarte kostet 12€ (Stand Jui 2012) und gilt nur für das Freibad. Weitere Infos unter Telefon: 0851-560 260.
Ihr Schwimmbadcheck-Team

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
jacqueline handtrack
19.07.2012
Ich hätte eine Frage. Was kostet denn die Ferienkarte für Kinder? mfg handtrack

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: