Solbad Revierpark Vonderort in Oberhausen

90 Bewertungen
Kontakt
Solbad Revierpark VonderortBottroper Str. 322, Osterfeld, 46117 Oberhausen
revierpark.com
Telefon: 0208/99968-0
Dieses Schwimmbad verfügt über ein angegliedertes, nicht ganzjährig nutzbares Freibad. Angaben zu Ausstattung und Öffnungszeiten des Freibades finden sie hier.
Öffnungszeiten
Montag8:00 bis 22:30 Uhr
Dienstag8:00 bis 22:30 Uhr
Mittwoch8:00 bis 22:30 Uhr
Donnerstag8:00 bis 22:30 Uhr
Freitag8:00 bis 23:00 Uhr
Samstag8:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag8:00 bis 21:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Ausstattung
Im Solbad Revierpark Vonderort gibt es ein Warmliegebecken mit einer Wassertemperatur von 36 Grad, Ruheliegen, ein Außenbecken, ein Solebecken, eine Nackendusche (Schwalldusche), Gastronomie, eine Sauna und Kursangebote.
Ein separates Baby-Planschbecken gibt es nicht.
Das Solebecken im Revierpark Oberhausen bietet eine Wassertemperatur von 32 Grad.
Preise
Eintrittspreise dieses Bades finden Sie auf revierpark.com oder telefonisch unter 0208/99968-0.
ÖPNV Anbindung
Das Solbad Vonderort erreichen Sie mit der SB 91.
Beiträge (26)
Tom32
22.03.2018
Die Sauberkeit lässt zunehmend zu wünschen übrig. In den Duschen (Herren wie Damen) ist der Boden übersät von dunklem Dreck (Flusen, etc.) die schnell zu beseitigen wären, wenn denn jemand man regelmäßig dem Wischmop Auslauf verschaffen würe. In den Umkleidekabinen ebenso. Der Boden ist in allen freien Kabinen nass und verschmutzt, obwohl kaum Andrang herrscht. Entweder ist das Reinigungspersonal stark unterbesetzt oder schlicht und ergreifend nicht leistungsfähig genug, um ein solches Objekt sauber zu halten. Ich möchte nicht wissen, wie es in den Bereichen aussieht, die man als Besucher nicht einsehen kann. Eine Beschwerde beim Personal blieb außer einem hilflosen Lächeln folgenlos.
Dazu sehen die Duschen aus, als hätte es den missglückten Versuch einer Grundreinigung der Wandfliesen gegeben. In meinen Augen ist das Bad mittlerweile heruntergewirtschaftet und benötigt dringend eine Renovierung im Bad- und Umkleide-/Duschbereich.
Die Preise zu erhöhen hat man übrigens nicht vergessen, irgendjemand scheint also dort noch zu arbeiten. :-)

Es war mal ein schönes Bad um mal eben um die Ecke ein wenig zu entspannen. Mittlerweile fahren wir lieber in den Köln-Bonner Raum, weil hier mittlerweile alle Bäder in ähnlichem Zustand sind. Das Ruhrgebiet hat bädertechnisch großen Nacholbedarf

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Besucher
24.02.2016
Leider werden die Ruheliegen immer von Besuchern mit Handtüchern reseviert, aber vom Personal nicht abgeräumt. Auch Gruppen mit Thermoskannen Kaffee und Brötchen (obwohl überall steht : bitte keine Getrränke und Esswaren mitbringen) plokieren den Ruhebereich. das Personal geht lächelnd vorbei! Schade!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Harald K
25.10.2015
Personal und Gastronomie sind gut. Ausreißer gibt es überall. Der schlechte Umgang mit Mitarbeitern wird oft an Kunden weitergegeben. Mann hört im Moment von Kündigungsversuchen der älteren Mitarbeiter und der Gastronomie. Die Anlage selber ist gut gestaltet aber im Bereich der Umkleide und Sauna auch renovierungsbedürftig. Die Fliesen sind bei Nässe spiegelglatt die Armaturen der Duschen oft defekt. Die Gehwege im Außenbereich der Sauna sind abends schlecht beleuchtet.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
finchen
15.07.2015
Von mangelnder Sauberkeit und unfreundlichem Personal keine Spur. Sauberkeit Top. Personal in allen Bereichen sehr freundlich und hilfsbereit. Sehr gutes Preis Leistungs Verhältnis. Sehr gepflegte Anlage.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Daniel Kaspers
20.01.2015
Hallo,

ich war am Wochenende in der Sauna dort gewesen. Ich bin am Übergang zwischen Resturant und Umkleidebereich, an der Glastür gestürzt. Hatte jemand schon ähnliche Erfahrungen?

Gruß
Daniel

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Maya
21.08.2014
Eigentlich ein schönes Bad, jedoch ist das Personal (gerade im Essensbereich) sehr unfreundlich. Mir war es nicht gestattet, meine Begleitung im Rollstuhl beim Essen zu begleiten, ohne dabei selbst Essen bestellt zu haben. Meiner Meinung nach ist diese Vorgehensweise sehr diskriminierend für Menschen, die sich nicht selbstständig versorgen können.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Marianne
14.08.2014
Ich war schon öfters im Solbad Vonderort in Oberhausen und gehe immer wieder gerne hin. Empfehlenswert sind die Saunanächte jeden ersten Freitag im Monat: Jedes Mal ein neues Motto und immer wieder ein entspannendes Erlebnis.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Annette und Ingolf
14.07.2013
Alles gefällt uns gut, besonders das Solebad. Das einzige, was uns regelmäßig stört, ist dass häufig bereits 50 (!) Minuten vor Schwimmschluss alle Düsen und so abgestellt werden, wie auch heute wieder. Wir haben in diesem Zusammenhang vor einigen Wochen auch sehr unfreundliches Personal (den älteren Bademeister mit Bad) erlebt: er wollte uns bereits 40 Minuten vor Toresschluss unter die Dusche schicken und hat das sehr krass durchsetzen wollen.
Antwort von Ralle am 31.08.2014:
Das ist mir in ähnlicher Art und Weise auch passiert.
2 junge Mitarbeiter des Bades haben mich um 22:20 Uhr in sehr unfreundlicher Art und Weise darauf hingewiesen, dass das Bad um 23:00 Uhr schliesst.
Sie haben um 22:10 Uhr schon die Liegestühle in dem inneren Saunabereich hochgeklappt. Darauf hin habe ich mich noch einmal geschmeidig auf so eine Liege gelegt. Ich habe die 2 gefragt, ob sie die Uhr lesen könnten, würde ihnen das auch gerne eben in einem Schnellkurs beibringen. Das Verhalten der 2 Mitarbeiter ist unmöglich. Als Vorgesetzter würde ich ihnen Kundenorientierung vermitteln wollen und ihnen klar machen, dass der Betrieb von genau denen lebt.
Im übrigen hängt deren Arbeitsplatz zufällig auch daran, und der ihrer Kolleginnen und Kollegen.
Wahrscheinlich fehlt den beiden Kollegen die Reife das zu verstehen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Jörg M.
04.06.2013
Keine vernünftigen Antworten an der Information. Man bekommt den Eindruck die Mitarbeiter sitzen nur dort zum Abkassieren. Für einen Ortsunkundigen kein gutes Beispiel für diese Einrichtung. Eher nur peinlich das man die eigene Einrichtung nicht kennt. Die Außenanlage ist so lala, keine Umkleidemöglichkeit für Männer. Nur ein Bauwagen mit Stühlen, damit sich Frauen dort umziehen können. Der einzige Grund dort hinzufahren ist das Wellenfreibecken !!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Silke
09.01.2013
Gehe immer öfter ins Solebad, hauptsächlich wegen der Sauna. Die Aufgüsse sind richtig gut. Besonders gut sind die Aufgüsse von dem griechischen Saunameister. Richtig angenehm. Kann ich nur jedem weiter empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
klaus bärbel
18.11.2012
An sich o.k. bin auch schon jahrelang dort, aber mittwochs die Weiber, furchtbar! Viel zu laut und ständig das Gequatsche in der Sauna, keine Ruhe und Entspannung...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
emjay
23.07.2012
In das Solbad des Revierparks Vonderort wurde viel investiert, sodass die Anlage trotz ihres Alters einen modernen und gepflegten Eindruck macht. Nur an Details wie dem Zugangskontrollsystem scheint das Alter durch, auch könnten die Herren-Duschen mal inspiziert werden, weil nicht alle auch wirklich kaltes Wasser liefern. Der sog. Bade-Pavillon kann mit seinen großen Glasfronten recht gut von der direkt vorbeiführenden Straße eingesehen werden. Im Badebereich sind verschiedene Sprudler eingebaut. Besonders schön finde ich das abgetrennte Warmliegebecken, das seinem Namen alle Ehre macht. Schwimmen kann man nur im Außenpool, der zwar keine Schwimmbadmaße hat, aber dennoch ordentlich Platz bietet. 26 Grad Wassertemperatur und damit ein bis zwei Grad kühler als in Schwimmbädern finde ich genau richtig. Um den Pool herum gibt es eine kleine Außenfläche mit einigen Tischen und Liegestühlen, teilweise auf einem Stück Rasen. Schön wäre es, wenn Solbad-Besucher das angrenzende Freibad mitbenutzen dürften, denn man zahlt im günstigsten Tarif immerhin 7 Euro für zwei Stunden. Inhaber einer Rabattkarte (z. B. vom Energieversorger ELE) bekommen dafür eine Tageskarte, wobei ich lieber eine Ermäßigung auf 5 Euro hätte statt eine Ausweitung der Zeiten.
Fazit: Zum reinen Schwimmen völlig überteuert, daher ist anschließender Sole-Genuss Pflicht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Achim1
11.07.2012
Ich gehe nun schon seit vielen Jahren ins Solbad Vonderort. Seit einiger Zeit hat sich der Service stark verbessert, auch die Atmosphere in der neuen Sauna ist sehr angenehm. Meine Freunde und ich werden weiterhin das Solbad besuchen und können jedem der einen Tag Erholung benötigt das Solbad nur empfehlen.

Achim

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
maraz
01.07.2012
Spart eurer Geld 15 Euro, geht wo anders hin, zu teuer auch unfreundlich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
maraz
01.07.2012
Kein Bedienung richtig, die Mitarbeiter sind unfreundlich, also das kann man vergessen!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nina
24.04.2012
Ich bin oft und gerne dort. Schon alleine wegen meiner Rückenschmerzen, wo mir die Wärme sehr hilft. Außerdem massieren die Nackenduschen meine verspannten Schultern wunderbar. Gegen Salzwasser in den Augen hilft eine Schwimmbrille.
Vorsicht mit dem Strömungskanal, der reißt auch erfahrene Schwimmer gerne mal mit. Am Wochenende sind oft viele kleine Kinder im Ruhebecken und springen sogar vom Rand dort hinein. Also zum Entspannen lieber in der Woche hin. Wassergymnastik gibt es auch zum mitmachen, allerdings ist es dann sehr überfüllt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Administrator
29.03.2012
Für Jugendliche kosten 4 Stunden im Solebad 5€. Weitere Preisangaben unter folgendem Link: http://www.revierpark.com/solbad/solbad/preise.php
Ihr Schwimmbadcheck-Team

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
teddy
28.03.2012
Es ist toll da, aber kann mir jemand sagen, wie viel der Eintritt für ein Kind (12Jahre) für 4 Stunden kostet.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Christel
21.01.2012
Wenn euch ein SOLEBAD zu warm und zu salzig ist, dann geht doch in die Ruhr schwimmen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
schwimmfan
20.01.2012
Das Bad ist top, aber viel zu viel Salz im Wasser, und das Wasser war zu warm.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Günni
27.10.2011
Wenn so viele Rentner da sind, muss es wohl gut sein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Chefin
06.03.2011
Komme regelmäßig und gern, besonders seit dem Umbau. Was zum perfekten Bad noch fehlt: ein besseres, also gesünderes kulinarisches Angebot (Salat, Obst oder Joghurt wären angemessener als Pommes-Currywurst) und eine Abschaffung der Raucherecke. Der Qualm zieht durch die Kippfenster in den Ruheraum, das ist unerträglich. Aber sonst: super!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Klaus aus OB
08.02.2011
Die neue Anlage macht einen sehr gepflegten Eindruck, wenn nicht diese vielen Rentner wären. In den Abendstunden trotzdem eine entspannte Atmosphäre.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schlager &pop Tour Anja . N
08.08.2010
Es macht Spaß dort, und man kann dieses Schwimmbad nur weiterempfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Brockmann
30.01.2010
Ein Bad zum Wohlfühlen. Ein Solebad, in dem es nicht zu kalt ist. Zum Entspannen genau richtig. Besonders hervorzuheben ist die Wassergymnastik unter Anleitung von Herrn Willy Wülbeck.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Manuela
09.01.2010
Es ist dort sehr, sehr warm im Vergleich zu anderen Schwimmbädern. Auch sollte man nicht unbedingt mit kleinen Kindern, die noch nicht richtig schwimmen können, hin, weil das größte Becken Salzwasser hat, und das nicht gerade angenehm in den Augen ist. Außerdem habe ich jedes mal dort das Gefühl in einem KOCHTOPF zu sein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: