Hallenbad Oberhausen

115 Bewertungen

Kontakt

Hallenbad OberhausenLothringer Str. 75, 46045 Oberhausen
www.ogm.de
Telefon: 0208/882272-0

Bewertungen

5 Sterne
64
4 Sterne
13
3 Sterne
11
2 Sterne
11
1 Stern
16

Öffnungszeiten

Montag6:30 bis 17:00 Uhr
Dienstag6:30 bis 16:30 Uhr
Mittwoch6:30 bis 17:00 Uhr
Donnerstag6:30 bis 22:00 Uhr
Freitag6:30 bis 17:00 Uhr
Samstag8:00 bis 15:00 Uhr
Sonntag8:00 bis 15:00 UhrNur jeden 2. und 4. Sonntag im Monat!
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Kassenschluss im Schwimmbad Oberhausen eine Stunde vor Schließung.

Ausstattung

Das Schwimmbad verfügt über ein separates Nichtschwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 30 Grad sowie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 25m mit 8 Bahnen und einer Wassertemperatur von 28 Grad. Es verfügt über eine Hubwand, mit der das Becken geteilt werden kann. Ein 3m-Sprungturm an separatem Sprungbecken ist ebenfalls vorhanden.
Des weiteren gibt es einen Hubboden, Kursangebote und ein separates Baby-Planschbecken.

Preise

Eintrittspreise dieses Bades finden Sie auf www.ogm.de oder telefonisch unter 0208/882272-0.

Schwimmvereine

Beiträge (36)

Ichliebehallenbad
17.06.2021
Hallo Leute im Hallen Bad ist immer Wasser sauber.Ich liebe da hinzugehen aber trotz Corona gehe ich immer noch hin weil es mir Spaß macht und ich mag es dahin zu gehen weil es halt einfach cool dort ist

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Lehmann, Manfred
09.04.2019
Klasse dieses Sportbad. Ich habe dort Anfang der 60er schwimmen gelernt. Damals gab es noch die berühmte Milchbar, den Taschengeldtöter. Aber auch jetzt ist das alte "Südbad" wirklich klasse und zu empfehlen. Das eine der ärmsten Kommunen Deutschlands Ihren Bürgern so was Feines bietet ist toll. Wenn auch die Öffnungszeiten nicht so toll sind - Personal kostet Geld. Wir Bürger von Pleitegeiershausen müssen damit leben und froh sein. Und was sagt der Oberhausener: " Woanders ist auch Scheisse".

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
charly1952
12.07.2018
als beinamputierter ist dies ideal für mich.
saubere behindertengerechte umkleide
Rollstuhl verfügbar um bis zum becken zu gelangen
insgesamt sehr sauber,freundliches Personal

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Arzu
08.07.2018
Außer die Öffnungszeiten gibt es für mich nichts auszusetzen!!!

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Tom32
22.03.2018
Das Bad ist ein einwandfreies Sportbad. Die Öffnungszeiten hingegen sind lächerlich. Nur einen Abend für berufstätige Schwimmer, diesen zumindest bis 22:00 Uhr. Ansonsten meist um 17:00 oder noch früher für die Öffentlichkeit geschlossen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Erich Franz
21.07.2017
Wollte mich über die Eintrittspreise informieren. Das scheint jedoch ein Staatsgeheimnis zu sein, da diese Informationen nicht zu bekommen sind. Und telefonisch erfragen? Ich bitte Euch, wir leben im Jahre 2017.
Antwort von Ruhri am 23.08.2017:
Die Eintrittspreise befinden sich auf der Homepage des Schwimmbades. unten auf Seite "2" klicken....

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Hansen lohann
16.02.2015
Wird hier das wasser erneuert ,nachdem unsere lieben nachbarn hier ein muslimisches frauen-schwimmen hatten natürlich nicht in badesachen sondern in ausgehsachen ??
Antwort von Lars am 22.12.2015:
Wenn Kleiderschwimmen, dann muss sichergestellt werden, dass die Sachen auch dafür geeignet sind und gewaschen. Wofür gibt es die Duschen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Fiedler, C.
08.02.2015
Wir gehen seit über zwei Jahren nahezu jeden Samstag Vormittag schwimmen. Das Hallenbad ist sauber, lichtdurchflutet durch die großen Fensterfronten, das Personal ist nett. Ein großes Manko sind jedoch nicht die Menschen, die von außen in das Schwimmbad im Vorbeigehen hineinschauen , sondern die Eltern der Kinder, die am Samstag Schwimmunterricht haben und an der Glasscheibe im Hallenbad stehen und ins Bad glotzen. Wir fühlen uns dadurch sehr gestört. Vielleicht sollten sie ihren Kindern mal ein Vorbild sein , und statt dort zu stehen, selber ein paar Runden durch das Nass ziehen. Dem Einen oder Anderen würde das bestimmt ganz gut tun. Ein Sichtschutz an dieser großen Glastüre wäre von Vorteil für die Schwimmer.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Harald
26.09.2014
Am 25m-Becken befindet sich kein Sprungbecken bzw. Sprungturm, womit grundsätzlich alle Bahnen schwimmbar wären. Wären deshalb, weil zu Zeiten, die für "normale Arbeitnehmer" ( nach 17 Uhr ) nutzbar sind, häufig Aquakurse oder ähnliches stattfinden und deshalb einige Bahnen gesperrt werden und somit die normalen Schwimmer sich auf den restlichen Bahnen tummeln müssen.
Architektur: Finde die kahlen Betonwände im Innenraum nicht schön
Große Fensterfront: Finde ich gut - man kann vorher reinschauen, ob das Schwimmbad voll ist und dann entscheiden, ob man den Eintritt bezahlt und reingeht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Engin
12.04.2014
Richtig dreckig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Loonline
07.03.2014
Schon seit der Eröffnung des Hallenbades an der Lothringer Straße verwundert es mich, dass es bis dato noch keinen wahrnehmbaren Protest hinsichtlich der großzügigen Transparenz der Außenfenster des Bades gegeben hat, zumal bei Aufkommen dieses Themas in Gesprächen mit anderen Bürgern immer wieder der Wunsch nach Schaffung eines Sichtschutzes laut wird.

Da tummeln sich Männlein, Weiblein und Kinder völlig ungeschützt vor den Blicken Fremder wie auf einem Präsentierteller von draußen gut beobachtbar im Wasser. Sollte es wirklich niemandem dort etwas ausmachen, in Badekleidung als Schaufensterauslage betrachtet zu werden?
Um nicht falsch verstanden zu werden: es geht mir wirklich nicht um Prüderie oder um althegebrachte Moralvorstellungen.
Doch könnte es sein, dass so mancher Bürger genau aus diesem Grund das Bad erst gar nicht aufsucht?
Weil er eben nicht beobachtet werden will?
Ein Mitarbeiter des gegenüberliegenden Seniorenheimes bestätigte, dass sich besonders bei Dunkelheit die Anzahl derer, die längere Zeit dort vor dem Fenster verweilen, häuft.
Natürlich wird nicht jeder, der im Vorbeigehen einen Blick ins Bad wirft, gleich ein Voyeur, Spanner oder Pädophiler sein.
Noch im Januar berichteten WAZ und NRZ darüber, dass sich just in diesem Bad ein Mann einem Jungen mehrfach unsittlich genähert hat. Solche Dinge werden sich zwar nie vermeiden lassen, doch sollte man ihnen auch keinen Vorschub leisten.
Die transparente Architektur des Hallenbades hat durchaus ihren Charme. Dieser würde sicher nicht leiden, wenn man die Fenster bis zu einer gewissen Höhe mit einer Sichtschutzfolie, die die Durchsicht bei hoher Lichtdurchlässigkeit weitestgehend verhindert, versieht oder den Bereich vor den Fenstern mit einer dichten Bepflanzung bestückt.
Es wäre interessant zu erfahren, wie andere Bürger darüber denken.
Antwort von sabine am 29.07.2018:
Oh Gott , demnächst umhüllen wir noch alle Strände und Seen und Parkanlagen !!!

Hilfe Kleinbürgerdenken !!!
Das Hallenbad ist toll , so klein und doch so effektiv sauber und schön für Kinder und Erwachsene.

Super zweckmäßig für ältere und behinderte Menschen.

Gerade der tolle Lichtzufluss macht es herrlich dort zu schwimmen.
Ich gehe dort regelmäßig schwimmen und hatte noch nie Gaffer an den Scheiben, vielleicht mal Kinder die dort für eine Minute reinschauen.
Da ist jede Strandpromenade öffentlicher :-)

Und das Schwimmbad hat wirklich freundliche Schwimmmeister(rinen) die sehr aufmerksam sind.
Den dort dürfen auch keine Foto´s gemacht werden und dort wird wirklich sehr darauf geachtet.

Da ist mir die Sauberkeit und die hervorragenden Bademeister und das Pflege,- Saubermache Team mir 10000 x wichtiger als wenn vorbeigehende Passanten beim vorbeilaufen mal reinschauen.

Und gerade diese Straße hat kaum Passanten ist ja nun nicht die Marktstrasse.


Aber wenn es sonst nichts zu meckern gibt :-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Selena
14.02.2014
Ich finde das Hallenbad sauber und ich finde es macht Spaß dort, die große Rutsche und die Springbretter. Und es ist was für die Großen und Kleinen, das Babybecken für die Kleinen und das große Schwimmbecken für die Großen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Tiffy
29.12.2013
Nutze das Schwimmbad als Frühschwimmerin. Sauberes Bad und freundliche, immer hilfsbereite Mitarbeiter/innen.
Auf diesem Wege allen einen ★ Guten Rutsch ins Neue Jahr★

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Angelika
09.02.2013
Also ich kann das Bad nur empfehlen. Personal von Reinigung bis Schwimmlehrer freundlich, nett und selbst bei kleinen schreienden Kindern sehr verständnisvoll.
Einziges Manko, die große Fensterfront - jede Menge alte Männer, die rein schauen und sich freuen!!! Ekelig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Birgit X.
17.09.2012
War seit langen Jahren am Sonntag mal wieder richtig schwimmen (oder "Bahnenziehen"), und bin positiv überrascht vom sparsamen aber guten Konzept. Das Bad ist sauber und gepflegt. Einziges Manko: wann soll ein Arbeitnehmer, der nicht um 16:00 frei hat hier schwimmen gehen? Ich wünsche mir zum Donnerstag noch mindestens einen weiteren verlängerten Abend. Ebenso wäre ein "Kurzschwimmer"-ticket schön, mit dem man 1 Stunde schwimmen kann, denn das würde mir schon reichen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Angelika Schiebel
14.08.2012
Also ich kann das Südbad nur jedem empfehlen. Die Mitarbeiter hin bis zu den Reinigungsdamen sind sehr freundlich. Und besonders zu Kindern. Ich fühle mich mit meinem Enkel dort sehr wohl. Leider ist es in den Ferienzeiten 3 Wochen geschlossen. Schade!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nadine1564
01.07.2012
War noch nicht da und werde auch nicht gehen. Durch die große Fensterfront fühlt man sich auf dem Präsentierteller und die ganzen alten Herren, die entweder direkt davor stehen und spannen oder jene die etwas abseits stehen und gaffen, sind mir unangenehm. Und nicht alle der Herren, die dort spannen, sind Väter/Opis der kleinen Mädchen im Bikini/Badeanzug...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Tanaka
01.05.2012
Super Bad zum Bahnen ziehen, 4 € sind schon happig, aber mit der Frühschwimmeroption 50 Einheiten in der Zeit von 06:30 - 08:00 Uhr für 75 € liegt man bei 1,50 pro Tag. Das ist akzeptabel. Für mich eine gute Alternative, da ich gleitende Arbeitszeiten habe, schaffe ich es 3x pro Woche morgens vorm Büro noch was für die Linie zu tun. Was schade ist, dass man die Frühschwimmeraktion nicht einzeln kaufen kann für sagen wir mal 2 € für die 1,5 Stunden so ist man immer gezwungen direkt 75 € auszugeben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
J.Höfler
05.04.2012
Ich geh öfter in diesem Bad schwimmen. Mir gefällt die Aufmachung sehr gut und auch die grossen Fenster gebe einem das Gefühl nicht irgendwo eingesperrt zu sein. Die Preise find ich nur um mal eben ein paar Bahnen zu ziehen zu hoch. Da sollte es mehr Angebote geben.Die meisten klagen hier über die unfreundlichen Öffnungszeiten aber OMG wird sich schon was dabei gedacht haben und wenn man den langen Donnerstagabend sieht ist auch nicht wirklich was los in dem Bad.
Für mich gibt es nur einen wirklichen Grund zu meckern und das sind die alten Leutchen.
Nur schon mal vorweg, ich hab nichts gegen ältere aber das verhalten derer ist mehr als unverschämt.
Jedes mal wenn ich da bin hängen sie in Grüppchen im Wasser rum und erzählen und erzählen. Eigentlich nicht weiter schlimm aber meist ist das Bahnenbecken ziemlich voll und sie behindern so die Leute die schwimmen wollen.
Meine Meinung ist zum plappern kann man ins Nichtschwimmerbecken.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schwimmerin
16.03.2012
Leider hat man fast nie die Chance es zu besuchen, da die Öffnungszeiten mehr als bescheiden sind.
Hinzu kommen noch diverse Veranstaltungen, wegen denen das Bad häufig am Wochenende und mittlerweile sogar unter der Woche für die Öffentlichkeit geschlossen bleibt.
Für jemanden, der einfach nur ein paar Bahnen ziehen möchte, ist der Aquapark mit seinen hohen Eintrittspreisen auch keine regelmäßige Alternative in Oberhausen.
Ich schwimme mittlerweile lieber in Essen, Duisburg oder Mülheim...

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Der Aal
26.01.2012
Die Öffnungszeiten sind sehr schlecht. Diese Woche hatte das Bad am Montag wegen einer Veranstaltung geschlossen, und am 15.2 betrifft es dann einen Mittwoch.
Ist es denn nicht genug damit, dass man oft an den Wochenenden (Sa/So) vor verschlossener Türe steht?
Der Aquapark ist für 6.- Euro und eine lange Anfahrt aus meiner Sicht auch keine Alternative.
Liebe OGM, schaut euch z.B mal die Öffnungszeiten des Parkbades in Velbert an. Das ist Bürgerfreundlich!
Sauberkeit, Temperatur und Personal finde ich o.k.
Das Rücken "paddeln" in den abgesperrten Bereichen (wenn diese denn mal frei sind) sollte meines Erachtens nach nicht erlaubt sein.
Insgesamt bin ich mit dem Schwimmbad bei 4.- Euro Eintritt zum Bahnenziehen nicht zufrieden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Reinhold Angelika
20.11.2011
Schönes Schwimmbad, die Bodenfliesen sind bei Nässe glatt wie Schmierseife. Mein kleiner Neffe, 2 Jahre alt, fiel so dermaßen übel auf den Hinterkopf, dass der Spaß vorbei war. Schulkinder besitzen, wie Kleinstkinder auch, nicht alle Badelatschen. Habe auch Schulkinder, die ein bisschen zu schnell gelaufen sind ausrutschen sehen. Sehr schade!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sally
22.09.2011
Das Wasser könnte ruhig ein bisschen wärmer sein. Man muss schon kräftig in Bewegung bleiben, damit es einem nicht zu kalt wird! Ansonsten ist es zum "Bahnen ziehen" wirklich sehr gut! Die Öffnungszeiten könnten ruhig zum Abend hin noch etwas verlängert werden (die sind nicht besonders toll für Berufstätige). Wir beschränken uns daher jetzt leider nur auf den Donnerstag. Duschen und Umkleiden sind auch sauber. Wir gehen gerne hier schwimmen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
M.Meier
04.08.2011
Leider nur alte, grimmige, unfreundliche Leute. (Nie Kind gewesen.) Schade, sollte geschlossen werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Carl85
03.08.2011
Ein sauberes, schönes Bad mit relativ günstigem Eintritt (3,50 € Erwachsene, 2,50 € Kinder), was gut dafür geeignet ist, ein paar Bahnen zu ziehen. Kommentare, die bemängeln, dass man von einem "Spaßbad" mehr erwarten würde, übersehen anscheinend, dass es sich hierbei um ein klassisches (öffentliches) Hallenbad und nicht um ein "Freizeitbad" handelt. Dafür wird hier auch nicht der Eintritt eines Freizeitbades fällig.
Einzig die Öffnungszeiten sind in der Tat sehr merkwürdig/höchstens seniorenfreundlich: Bis auf Donnerstag (bis 22 Uhr) schließt das Schwimmbad jeden Wochentag um 16:30 bzw. 17 Uhr.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Klasse Schwimmbad!
22.05.2011
Da ich schwimmen möchte als sportliche Betätigung, ist dieses Bad für mich ideal: Es ist sauber, das Personal ist freundlich und es ist -Gott sei Dank- kein (!) Spaßbad mit Rutsche, Wasserbällen und Dauerbeschallung. Gut gemacht! OGM!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Kalli
29.12.2010
Als Sportbad prima. Nur was sollen die abgesperrten Bahnen, für diejenigen, die Bahnen ziehen wollen, wenn auf diesen bahnen einige "Oldies" ihre Schwimmübungen machen. Diese könnten sie genauso gut in dem nicht abgesperrten Bereich tun. Wenigstens sollten sie sich auf den abgesperrten bahnen dann so verhalten, wie es auf diesen Bahnen üblich ist; nämlich nicht auf einer Seite hin und zurück schwimmen, sondern in einem großen Oval kreisen, dann können mehr Schwimmer gleichzeitig diese Bahnenen benutzen. Dem Aufsichtspersonal list es allerdings schnuppe, daß die abgesperrten Bahnen nicht so benutzt werden, wie es sein sollte.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Christiane
28.12.2010
Das Bad ist überwiegend ein Sportbad, also hauptsächlich für Leute geeignet, die nur Bahnen schwimmen wollen. Habe nur das große Sportbecken genutzt und war vollkommen zufrieden. Wasser und Lufttemperatur waren sehr angenehm. Alle Bereiche sind außerdem sehr sauber und die Schwimmaufsicht zeigt auch ständige Präsenz. Schade finde ich, dass das Bad als Neubau sehr schmucklos gestaltet ist. Außerhalb der Becken befinden sich überhaupt keine Möglichkeiten sich aufzuhalten und die Wände sind sehr kahl.Der Bereich um das Kinderbecken scheint etwas lieblos gemacht. Alles in allem ist es sehr zweckmäßig gehalten...die wichtigsten Merkmale wie Beckengröße, Sauberkeit und Wasser bzw. Lufttemperatur sind jedoch nicht zu beanstanden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Andrea aus Oberhausen
20.10.2010
Unfreundliche ältere Herrschaften, diese denken ihnen gehört das Schwimmbad, und als Tätowierte wird man dort ausrangiert. Auch ich passe mich an und sage viel zu teuer um ein paar Bahnen zu schwimmen. Ebenso müsste etwas gegen die Kälte getan werden, aber an wen wendet man sich? Ich glaube nicht, dass unser Statement hier etwas bewirkt. Sollte es aber, sonst gehen die Kunden bzw. Besucher aus.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Tanja
14.10.2010
Die Öffnungszeiten sind für Berufstätige absolut lächerlich. Ein Bad, das um 17 Uhr schließt, braucht kein Mensch. Das Bad selber taugt nur zum "Bahnenziehen" und danach muß man sich schnellstens anziehen, da die Luft eiskalt ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
steffi
25.07.2010
Als Spaß- oder Familienbad ist dieses Schwimmbad nicht geeignet. Es taugt nur zum Bahnenschwimmmen. Aber dafür sehe ich nicht ein 3,50 € zu zahlen - wie wäre es mit einem Angebot à la "2 Stunden Schwimmzeit - 2 €"? So würde das Bad interessant für Bahnschwimmer, da es günstiger ist als vergleichbare Bäder in der Umgebung und hätte somit einen regelmäßigen Kundenstamm mit regelmäßigem Einkommen. Wenn der Preis so bleibt, gehe ich lieber nach Sterkrade, da gibt es mit der Rutsche immerhin auch noch etwas "Spaß", auch wenn der für mich nur sehr nebensächlich ist. Doch ein besseres Preis-Leistungsverhältnis muss belohnt werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Werner Schnier
16.07.2010
Ich habe dieses Bad besucht, da z.Z. in Sterkrade geschlossen ist wegen Beckenreinigung. Also, so enttäuscht war ich lange nicht. Die Gestaltung bzw. die ganze Atmosphäre ist stupide und kalt. Das hat mit einem Spaßbad wirklich nichts zu tun. Selbst für die riesigen Wände hatte man wohl keine bunten, schönen Farben. Da schaut man auf den nackten Beton. Ich kam mir vor wie unter einer Autobahnbrücke. Der Architekt soll sich mal sein Lehrgeld wieder geben lassen, wie man so schön sagt. Dieser Besuch war mein erster und auch gleichzeitig mein letzter.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nadine
20.06.2010
Zu kurze Öffnungszeiten und in meinen Augen viel zu teuer für das Angebot - 3,50€ für 1-2 Stunden Bahnenziehen... wer soll sich das denn mehr als 1x die Woche erlauben können?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
angela
13.06.2010
Die Öffnungszeiten sind nicht arbeitnehmerfreundlich, bis ich aus dem Büro bin und meine Schwimmsachen geschnappt habe schließt es schon (bis auf Donnerstag). Wer bitte schön soll da öfters als einmal die Woche Sport betreiben? NUR die Hartz-4-Menschen? (Wobei denen wohl das Geld dazu fehlt.)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Marie
08.06.2010
Um "nur" Bahnen zu ziehen, ist es ganz gut, aber ansonsten... Eher schlecht! Außerdem ungünstige Öffnungszeiten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Protas,Jewgenij
07.09.2009
Super Schwimmbad. Gut mit Auto und Bus zu erreichen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: