Familie aus Essen
30.06.2022
Das Freibad Vonderort hat seine Zukunft hinter sich.
Schon der Eingangsbereich hätte zu denken geben sollen (Das Freibadschild dreckig, der Eingang mit Bauzäunen abgesperrt) Statt Umkleiden git es nur Container.
Der Kiosk war zu, wahrscheinlich schon seit Jahren, In einer Gartenhütte konnte man ein Eis kaufen, nebenan war Grillgeruch. Die Bestuhlung billigste Baumarktware.
Alles wirkte heruntergekommen.
DIe Rutsche sollte abgerissen werden. Wann hat sie der letzte Prüfer abgenommen?
Viele Leute mit Straßenkleidung im Becken.
Es fehlt der Mut diese Anlage stillzulegen.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: