j. haag
16.10.2021
Mittlerweile werden Bahnen flexibel nach Bedarf abgetrennt, so dass man ohne "Gegenverkehr" schwimmen kann.
Antwort von Simone Schober am 20.07.2017:
Leider wurde wieder eine Leine über die gesamte Beckenbreite eingelegt, welche auf der Wasseroberfläche schwimmt und den "Nichtschwimmerbereich" vom tiefen Bereich trennt und der Sicherheit im Hauptbecken dienen soll. Es ist nicht mehr möglich, Bahnen ohne die Einschränkung der Leine zu schwimmen. Diese kann nur untertaucht werden. Wieso hier trotzdem noch extra Schwimmerbahnen abgetrennt sind, entbehrt jeglicher Logik. Leider wird der sportschwimmende Besucher nicht im Vorfeld auf diesen Umstand hingewiesen, da dass man erst nach Bezahlung des Eintritts feststellen muss, das jegliches Schwimmen, egal ob ambitioniert, sportlich oder zur Entspannung nur massiv eingeschränkt möglich ist. Hier mit Sort- und Familienbadf zu werben ist dreist und eine Lüge.

Über 25 Jahre lang bin ich gerne und regelmäßig gekommen. So lange dieser Umstand mit der Leinensperre zum Schwimmen im Bad herrscht, werde ich diesem fern bleiben.

0 Punkte

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: