JF
19.09.2021
Der Erlebniswert des Arriba ist unbestritten sehr groß. Das "Drumherum" lässt aber sehr zu wünschen übrig: Mit Eintritt erhält man seinen Spindschlüssel nach einem Zufallsprinzip. Eine freie Wahl des Spindes ist nicht möglich. Wer hat sich den Quatsch ausgedacht? Kommt man mit mehreren Personen (mit dem Sohn) benötigt man schon mehrere Schränke, da diese sehr klein sind.
Duschbereich:
Viel zu klein für ein Bad dieser Größe. Ständige Staus und Gedrängel sind die Folge, allein schon weil der Flur zum Duschbereich nur ca 1,5 Meter breit ist. Fehlplanung.

Gastronomie
Leider kein bargeldloses Bezahlsystem. Also: Geld holen, essen, Wechselgeld wegbringen.
Wenig durchdacht. Das Speisenangebot selbst - na ja. Pommes, Currywurst und Pizza, das war es fast. Qualität im Vergleich zu anderen Bädern (vor allem Bäderland Hamburg ) absolut unterster Level.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: